Treffen Demo Stuttgart?

  • Die Quelle bin ich. Ich habe das Diskussionspapier (keine Studie!!) gelesen und erkenne kein valides Argument.

    Wer sich selbst als Quelle nennt, muss sich nicht wundern, wenn man ihn nicht ernst nimmt. Das ist nämlich das Problem unserer Zeit, was gerade in Krisensituationen am deutlichsten zum Vorschein kommt: jeder meint von sich, die Wahrheit gepachtet zu haben, während man mit der Gegenseite gar nicht mehr in den Dialog tritt, sondern sich lieber mit tausenden Schwurblern vom selben Couleur zusammenrottet und dann gemeinsam nicht zugehört, sondern lediglich das rausbläst, woran man selbst fest glaubt. Und wenn man diese Schwachmaten dann mal in Nahaufnahme sieht und ihnen zuhört, tun sich Welten auf, dass man auf dem Kopfschütteln gar nicht mehr rauskommt.


    Selbst die Nazis sind auf ihren afd-Demos mittlerweile so schlau und zerren die Leute von der Kamera weg, weil sie wissen, dass sie sich um Kopf und Kragen reden. Ihr Schwurbler habt noch den Reflex, allen von den krassen Erkenntnissen berichten zu wollen. Und ihr macht euch dadurch nicht minder lächerlich.

    Wie gesagt, das Niveau ist mir zu niedrig. Ungefähr so, wie die Videos zu den Masken oder der "Beweis" dass der CO-2 Spiegel sich nicht ändert, weil ein gesunder Arzt dir eine Zahl auf einem Bildschirm zeigt, der mit seinem Finger verbunden ist

    Du hast gerade belegt, wie wirkungsvoll Masken sind. Das war sicherlich nicht deine Absicht, trotzdem hast du es getan.

    Du wolltest mir wohl ursprünglich erklären, dass der Test falsch sei, da ja schließlich ein GESUNDER Mensch dieses Ergebnis hatte, dass auch mehrere Maskenschichten noch genug Sauerstoff durchlassen.


    Blöd nur, dass auch GESUNDE Menschen vom Virus nicht verschont werden (von der Mutation schon gar nicht), und deshalb ist es doch absolut begrüßenswert, wenn gesunde Menschen eben nicht die Luft zum Atmen abgeschnürt wird, und sie die Maske daher gefahrlos tragen können. Das ist eine sehr gute Nachricht. Danke Jack!


    Wer das Virus schon hat, dem wird die Maske davor nicht mehr bewahren, aber er schützt andere, nicht auch angesteckt zu werden.

    (Habe ich dir das jetzt wirklich erklären müssen? Jemanden, der sich nach eigener Aussage tief in der Materie befindet und das seit Monaten?????)

    Du redest hier mit jemandem, der sich seit einem Jahr sich intensiv und fast 24 Stunden mit dem Thema beschäftigt.

    Genau so entsteht Wahnsinn. Wenn man zu intensiv drin hängt, Schlaf ausfallen lässt und vergisst, nach rechts, nach links und auch mal nach vorn zu schauen, der wird zum Schwurbler. Attila hat den Anfang gemacht und gezeigt, wie das aussieht, wenn man das Endstadium erreicht hat. Und auch du entwickelst dich zunehmend zum Volkslehrer 2.0.