Vertonte Lyrik

  • Ich kenne nur ganz wenig von ihm, obwohl ich von dem wenigen total fasziniert bin.

    Hab das ganz neu entdeckt und finde die Musik dazu hilfreich um mich emotional darauf besser einlassen zu können.

    Mit Musik klappt das einfacher finde ich und ist auch so besser verständlich.


    Was ist eigentlich der Unterschied zu den heutigen Musikern und Künstlern, die etwas zu transportieren versuchen?

  • Predigt hat g’fallen, hat g’fallen!


    Der Text:


    Antonius zur Predigt

    Die Kirche findt ledig.
    Er geht zu den Flüssen
    und predigt den Fischen;
    Sie schlagen mit den Schwänzen,
    Im Sonnenschein glänzen.


    Die Karpfen mit Rogen
    Sind all hierher gezogen,
    Haben d'Mäuler aufrissen,
    Sich Zuhörens beflissen;
    Kein Predigt niemalen
    Den Karpfen so gfallen.


    Spitzgoschete Hechte,
    Die immerzu fechten,
    Sind eilend herschwommen,
    Zu hören den Frommen;


    Auch jene Phantasten,

    Die immerzu fasten;

    Die Stockfisch ich meine,
    Zur Predigt erscheinen;
    Kein Predigt niemalen
    Den Stockfisch so gfallen.


    Gut Aale und Hausen,
    Die vornehme schmausen,

    Die selbst sich bequemen,
    Die Predigt vernehmen:
    Auch Krebse, Schildkroten,
    Sonst langsame Boten,
    Steigen eilig vom Grund,
    Zu hören diesen Mund:

    Kein Predigt niemalen
    den Krebsen so gfallen.


    Fisch große, Fisch kleine,
    Vornehm und gemeine,
    Erheben die Köpfe
    Wie verständge Geschöpfe:
    Auf Gottes Begehren
    Die Predigt anhören.


    Die Predigt geendet,
    Ein jeder sich wendet,
    Die Hechte bleiben Diebe,
    Die Aale viel lieben.
    Die Predigt hat gfallen.
    Sie bleiben wie alle.


    Die Krebs gehn zurücke,
    Die Stockfisch bleiben dicke,
    Die Karpfen viel fressen,
    Die Predigt vergessen.
    Die Predigt hat gfallen.
    Sie bleiben wie allen.


    Und noch mal nur ohne Text und teilweise neu komponiert (Vielleicht ist diese bisschen dramatischer. Die erste Version ist ja leicht ironisch):

  • Hab ich vorletztes Jahr noch live gesehen, kurz vor Corona...



    Drüben hinterm Dorfe

    Steht ein Leiermann

    Und mit starren Fingern

    Dreht er, was er kann


    Barfuß auf dem Eise

    Wankt er hin und her;

    Und sein kleiner Teller

    Bleibt ihm immer leer


    Wunderlicher Alter

    Soll ich mit dir gehn?

    Willst zu meinen Liedern

    Deine Leier drehn?


    Keiner mag ihn hören

    Keiner sieht ihn an;

    Und die Hunde knurren

    Um den alten Mann


    Und er läßt es gehen

    Alles, wie es will

    Dreht, und seine Leier

    Steht ihm nimmer still


    Wunderlicher Alter

    Soll ich mit dir gehn?

    Willst zu meinen Liedern

    Deine Leier drehn?

  • :thumbup:

  • fuck

    why

    ich

    hve to walk

    i know you

    i

    #

    allways go

    feeeeeeeeeeeeeeeeeeeeell you

    why you are here

    explain

    warum ist die welt so?

    ich weiss

    dass du mich kennst

    aber

    warum?

    kannst du was ich nicht kann?

    ich fühle

    aber ist das nicht tomuch

    ?

    ich trage ein kreuz

    heavy