Warum seid ihr hier?

    • Warum seid ihr hier?

      Tja also, das ist meine Frage: Warum seid ihr genau hier in der Unity, und was habt ihr sonst noch so für Gemeinsamkeiten?
      Beim "Andere Foren"-Thread konnte ich nicht mitreden, also frage ich besser direkt, was euch dazu bewog, für so lange Zeit als Weggefährten mit- und nebeneinander zu verbringen.
      Was ist der Kitt, der genau dieses Forum zusammen hält, und was würdet ihr tun, wenn er droht sich eines Tages aufzulösen?
    • Ein Stück Gewohnheit, irgendwie ist das wie in einer langen Ehe, die man auch nicht so schnell aufgibt, nur weil es ein paar Gegensätzlichkeiten gibt ;) Zumal ich auch nicht weiß, ob es ein Forum in der Art überhaupt noch woanders gibt. Ist ja alles ein wenig anachronistisch hier.
      Zudem hat sich nach meiner Erfahrung ein bestimmtes User-Profil herausgebildet, mit dem ich in vielen Punkten übereinstimme. Da macht es dann nicht so viel aus, wenn man in einzelnen Fragen unterschiedlicher Auffassung ist. Dian und ich haben einen ähnlichen sozialen Background (schwäbische, anarchie-interessierte, naturverbundene Außenseiter/Nerds mit Hang zu Eskapismus), dasselbe galt auch für Jan/Benway. Es gibt also einen ähnlichen Erfahrungshorizont.
      An die Menschen, die ich über das Forum getroffen habe, denke ich gerne zurück. Streng genommen habe ich generell nur sehr wenige Menschen in meinem Leben getroffen, die ich nicht als flüchtige Bekanntschaften abhaken würde.
      Insofern lauert vielleicht doch noch eine neue interessante Begegnung in den Eingeweiden dieses virtuellen Freak-Retreats.

      Ach ja, die Spinnertoleranz ist bei uns angenehm hoch, ohne dass wir Reichsbürger wären. Wo findet man das online heutzutage noch?
      Why do we fall?
    • Bei mir ist es auch ein Stück Gewohnheit, auch wenn ich noch nicht so lange hier bin wie einige andere.
      Ich frage mich eigentlich, wie genau ich dieses Forum gefunden hab. Weiß nur noch, dass ich vor der Anmeldung irre viel im Archiv gestöbert hab und das dort Geschriebene sehr ansprechend fand, was mich u.a. dann dazu bewogen hat, mich anzumelden...

      MiriOm wrote:

      Was ist der Kitt, der genau dieses Forum zusammen hält, und was würdet ihr tun, wenn er droht sich eines Tages aufzulösen?
      Freaks sterben nicht aus. :P Und wenn der Kitt oder gar das Forum sich mal auflöst, geht das Leben halt weiter - nur ohne regelmäßiges Blödsinnschreiben in diesem Forum. ;)

      The post was edited 4 times, last by Celdur ().

    • Ich bin hier, weil ich hier mein nerviges Gemecker immer gehörbringend unter die Leute verteilen kann und weil meine Meinung hier wenn nicht oft, aber wenigstens ansatzweise auf Zustimmung stößt. Es ist schön, wenn man ab und zu ein wenig gestreichelt wird mit dieser Zustimmung. Jeder Mensch braucht Aufmerksamkeit wie Pflanzen das Wasser zum leben. Leider sind wir Menschen nun mal so geartet. Ich bin hier, da ihr alle mehr oder weniger die selben schrägen Ansichten zur Gesellschaft habt, wie meiner Einer. Ich bin seit ein paar Monanten auf dem Server der AIG, (Astronomische Internet Gemeinde) um mehr und qualitativ bessere Infos über den Kosmos zu erlangen aber in den letzten Tagen muss ich leider sagen, stoßen mir da einige politische Ansichten der User mehr als Übel auf :! (ich hätte mich gleich nur auf die Astronomie und Astrophysik dort konzentrieren sollen). Ich verfing mich schon wieder in der Illusion, Menschen und ihre Ansichten in eine andere Richtung lenken zu können (weg von Kapitalismusvergötterung). Wie dumm von mir. Ich bin jedenfalls froh, dass ich das immer lodernde und warme Feuer hier in der Unity habe.

      Danke an alle euch Kackbratzen. Danke Dian. Danke Merkel !
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Niemand wrote:

      Ich frage mich eigentlich, wie genau ich dieses Forum gefunden hab.
      Ich hatte vor knapp 2 Jahren unter einem Video von Dian mit dem alten T.G. Hornauer mächtig gespammt und Dian meinte dann nur kurz mit einem "Herz5", dass ich gerne mal in der Unity vorbeischauen könne x)) ... So wurde ich zum OberSpamMaster !

      MiriOm wrote:

      Wenn ich genug Geld ansparen würde, dann könnte ich mir auch iwann so ein Teleskop leisten, aber wo bliebe da der Sinn und der Reiz meines Erlebens ?
      Ich habe zum Beispiel noch nie den Orion im Ganzen sehen können, obwohl gesagt wird, dass sogar schon M42 ohne Teleskop sichtbar sein soll !?
      Na ja, ich bin den Leuten mit Teleskop schon dankbar für die Vorstellung davon und das Wissen darüber, aber trotzdem setze ich weiterhin auf persönliche Erfahrungswerte, die ich mit einfachsten Mitteln erreichen kann.
      So teuer sind die Dinger gar nicht mehr, gibt auf dem Kanal von LP Indie einige Teleskopvorstellungen, die alle weit unter 1K€ im Preis angesiedelt sind und das sind dann auch schon mächtige Teile mit denen man jemand anderen erschlagen könnte oder sich selbst richten, falls man dumm drunter liegt, wenn sie zufällig "fallen" sollten. Ich gebe zu, vom eigentlichen Kern der Astronomie, dem Teleskop habe ich wenig bis fast gar keine Ahnung. Ich habe mich in diesem Bereich stets auf die Theorie beschränkt. Meinst du mit Orion nur den Gürtel oder das gesamte Sternbild ?
      Yggis Kosmos erklärt den Orion sehr schön in seinem Video zu der Frage, wann Betelgeuse nun sein Leben "aushaucht"...Verlinke das mal im Astronomiethread. (Beitrag 98!) Finde durchaus, dass nicht nur der Oriongürtel am Nachthimmel sehr einfach zu sehen ist, sondern auch das gesamte Sternbild. Vielleicht fehlt ja bald ein Stern daraus. RIP BETELGEUSE !
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • MiriOm wrote:

      @schreckgeist, alles halb so wild!
      :)


      MiriOm wrote:

      Ein bisschen Gas geben gehört doch dazu
      Aber meine Version Gas roch auf Dauer nach Furz, es war giftig. Ich sollte stattdessen meine menschlichen Werte sprechen lassen, anstatt ein ausgefranztes, stereotypes Kostüm zu tragen, worin ich den Menschen verstecke, der gesehen werden möchte.

      Was ich teilweise gebracht habe, war einfach unterste Stufe. Ich vermeide jetzt so ein schreiben "aus der Wut heraus", denn wenn Gefühle ins Spiel kommen, trübt sich die sonst klare Wahrnehmung und so eine Art menchengerechtes Urteilen funktioniert dann nicht mehr.


      MiriOm wrote:

      Ich hab das nicht als problematisch aufgefasst, weil ich dich im Grunde sehr gut leiden mag.
      Aber es wäre auch gerechtfertigt, das problematisch zu sehen. Btw Ich mag dich auch sehr! Du bist eigentlich nen ganz interessanter Mensch mit alternativer Denkweise. Du verdienst auch mehr Lob statt Kritik. <3


      MiriOm wrote:

      Ich frage dich auch nicht nach deinen Beweggründen, aber sage dir, komm zurück, wenn dir der andere Zirkus nicht mehr gefällt!
      Darfst du aber fragen: Meine Wenigkeit hatte sich auf dunklen Wegen verlaufen, falsche Rollen gespielt, und harte Urteile gebracht. Ich glaube, meine Seele gefällt dem Zirkus da draußen umgekehrt betrachtet auch nicht ;) Denn der mag es nicht so, wenn man eher zu Respekt und Liebe stehen möchte, der mag es eher grob und hetzerisch, und das bringt die menschliche Spezies nicht weiter. Also bleibe ich doch hier :love:


      MiriOm wrote:

      Außerdem lasse ich dich noch wissen, daß ich noch nie einem Nazi einen gekaut habe, okay?
      Hach, das war echt total hirnlos von mir. Ne ist schon ok, ich hab das auch nie wirklich von dir gedacht oder so, war einfach dumm von mir.

      The post was edited 1 time, last by schreckgeist ().