Psychologie / Psychiatrie

    • Psychologie / Psychiatrie

      Ich kann nicht mehr antworten, viele Funktionen des Forums sind für mich nicht mehr nutzbar.
      Leider auch keine Bilder mehr hochzuladen *heul* :)

      Ich las eben über Psychiatrie Erfahrung.

      Psychologie ist genauso wie alle anderen Wissenschaften ein Instrument zur Gehirnwäsche.

      Totaler Müll, kann man in die Tonne klopfen.


      Im Gegenteil sogar sie ist da um euch zu zerstören, und in euch den letzten Lebensfunken
      auszulöschen.

      Hier ist ein gutes Beispiel was herauskommt, wenn man sich diesen Dingen zu lange hingibt:

      Wie Merkel auf Rücktrittsforderung kontert


      Man sollte einfach verstehen, dass das Leben selbst das Leben will. Es will die Bewusstseins-Entfaltung,
      es will dass der Mensch in Frieden, Freiheit und Harmonie lebt.
      Dass er frei ist innerlich von Zwängen, Lastern, von inneren Widersprüchlichkeiten usw.

      Das Leben will, dass der Mensch glücklich, gesund und zufrieden ist.
      Dass er alles hat, was er benötigt, ein gutes soziales Umfeld z.B. und darüber hinaus.

      Es kann mir keiner erzählen, dass wir darben oder in Angst, Depression vor uns hinleben
      sollen.
      Nein, das ist nicht die Wahrheit.

      Leider baut unsere Gesellschaft auf Mangel, Angst, und Zwang auf.
      All diese Dinge schlucken wir in uns hinunter, und dort lagern sie sich ab,
      bis wir irgendwann explodieren.

      Ich sehe es eben so, dass der Feind noch übermächtig ist, doch dass alle
      die z.B. die Anarchonauten hören ein Teil einer Umsturzbewegung sind.

      Ich glaube nicht, dass dieses Sklaven- und Ausbeutersystem, dieses System
      unter dem derart viele Menschen leiden, und die ganze Bewusstseinsevolution
      stagniert, sich weiter halten kann.
      Ja, eine Revolution steht in den Startlöchern.

      Warum ? Merkt ihr denn nicht wie die Wahrheit sich immer mehr schwingungsmäßig
      verstärkt ?
      Das Fass quillt bald über.
      Es dauert in gewisser Hinsicht eh schon viel zu lange.

      Die Stimmen der alten machtgierigen Leute werden verstummen.

      Die Stimmen derer die die Lüge weiterhin propagieren, dass der Mensch nicht bereit
      für Freiheit und Frieden wäre, werden sicher aber langsam abklingen.

      Die ganzen Medien, die die Güllepumpen der Gesellschaft sind, müssen
      sich neuorientieren.


      Irgendwie kann ich eine gewisse bedrohliche Stille wahrnehmen, die jedoch
      sicherlich nicht bedrohlich ist für die die für den Fortschritt der Menschheit
      leiden, die das Joch auf sich genommen haben, den Irrsinn ihrer schlafenden
      und tiefprogrammierten Mitmenschen zu ertragen.

      Aus dieser Stille wird sich ein Sturm entfachen, der die Welt zu einem
      anderen Ufer tragen wird.

      Ein neues Land wird kolonialisiert werden, das auf wirklichen natürlichen
      Maßstäben aufgebaut sein wird,
      in dem Sinne, dass der Mensch aus seinem Joch der Unterdrückung und
      Niedergeschlagenheit herausgeführt wird, und endlich
      seiner letztendlichen Bestimmung nachgehen kann, die da ist,
      seiner eigenen persönlichen Weiterentwicklung zu frönen,
      und zwar bedingungslos.

      Und dieser Plan wird umgesetzt werden, denn die Erde bewegt sich
      in ein neues Strahlungs- und Schwingungsfeld hinein, die vielerlei
      Revolutionen und Umbrüche auslösen wird.


      mit freundlichen Grüßen an die Lesenden
    • daryus wrote:

      Musst du denn unbedingt ein neues Topic über "die schlechte Psychologie" aufmachen, obwohl es gleich nebenan schon eins gibt?
      Endymion hat ja vermutlich deswegen geschrieben:
      "Ich kann nicht mehr antworten, viele Funktionen des Forums sind für mich nicht mehr nutzbar."

      Woran das allerdings liegt, vermag ich leider auch nicht zu sagen. Mit dem Account ist jedenfalls alles ok, den hab ich gerade gecheckt.
      Eventuell müsstest du @Endymion mal den Cache von deinem Computer leeren, oder die Cookies löschen, oder es einfach mal mit einem anderen Browser versuchen. Irgendwann hatte ich diese Probleme auch mal, aber danach ging es dann bei mir wieder.
    • Der Oton ist wirklich zu ähnlich x)) Mir ist auch grade voll warm. Mein Herz verträgt die Massen an Schnaps nicht mehr so gut. Mir pumpt grade heftigst die Pumpe. Aber 4h am Fluss gewesen, schön in der Strömung geschwommen und nen fetten Ast voll vor den Oberschenkel bekommen. Die Strömung da ist echt dermaßen stark. Man kann da nur sich am Ast festhalten, versucht man auf dem Boden zu stehen, wird man regelrecht weggerissen. oO Aber es ist ein kostenloser Whirlpool und sehr sehr angenehm.
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Gibt doch bestimmt auch bei dir in der Nähe nen Fluss oder Tümpel, der geeignet ist zum planschen ! ?

      Kassel an der Fulda, da muss doch was möglich sein ! ?

      Ich bin auch immer an der Stelle an Saale baden, an der fast keiner baden möchte. Zuviele Algen und starke Strömung. Dabei ist da ne schöne Stelle an der sich die Stömung fast wie ein Kreisel dreht und ein Zentrum bildet, indem sich die Strömung aufhebt. Ultra Genial.

      Ich lade nacherd mal paar Bilder hoch.
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • @Dian Habe mit @Endymion dazu bereits per Mail geschrieben und kann seinen Fehler nicht reproduzieren. Mit seinem Account stimmt soweit alles, also muss das an seinem Setup liegen. Gehen aktuell die Standard Sachen durch wie Updates, Cache & Co. Mal schauen, ob das was bringt.