Wahrheit

  • Du hast natürlich recht das es ziemlich wichtig ist, logische fehler ausfindig zu machen. Vorallem jetzt, da der Naturalistischefehlschluss echt weit verbreitet sind und viele aus überzeugungen herraus Argumentiren also mir passiert das auch manchmal. Mir ging es aber mehr um das thema, wie man das jetzt richtig macht. Oder generell wie ihr auf erkenntnise kommt.


    Wieso bist du eigentlich beim poststrukturalismus ausgestigen? Ich beschäfftige mich damit im augenblick ein wenig und fand es bis jetzt ziemlich interessant.

  • ach so und zu den bedingungen. klar man muss sachen einfach lassen, wenn man die Bedingungen verschweigt, wird es schwirig sachen zu differenziren und manchmal werden dann sachen vermischt wodurch es zu Kommunikation Problemen kommt.

  • Du hast natürlich recht das es ziemlich wichtig ist, logische fehler ausfindig zu machen. Vorallem jetzt, da der Naturalistischefehlschluss echt weit verbreitet sind und viele aus überzeugungen herraus Argumentiren also mir passiert das auch manchmal. Mir ging es aber mehr um das thema, wie man das jetzt richtig macht. Oder generell wie ihr auf erkenntnise kommt.


    Wieso bist du eigentlich beim poststrukturalismus ausgestigen? Ich beschäfftige mich damit im augenblick ein wenig und fand es bis jetzt ziemlich interessant.

    Damit war gemeint, dass von der zeitlichen Abfolge her Foucault wohl mit der letzte war, mit dem ich mich näher befasst habe. Nach vielen Jahren in Hörsälen und Bibliotheken packte mich irgendwann jedoch eine kleine intellektuelle Sinnkrise (zum Glück erst nach dem Abschluss), insofern bin ich wohl etwas ernüchtert, was Begriffe wie Erkenntnis und Wahrheit angeht.

  • Für manche Beobachtungen verwendet man ein Mikroskop, für andere abstraktere Experimente. Die Realität ist vielgestaltig. Manche Methode taugt hierfür, eine andere eher dafür. Kann es nicht auch mit wissenschaftlichem und spirituellem "Wissen" so sein? Wissenschaftliche Verifizierungen taugen für bestimmte Teile der Realität mehr, für andere weniger.

  • ja aber woher weiß ich das das wissen spirituel ist? Was macht wissen spirituel, was unterscheidet es zu normalen wissen und wie bestätigt man dieses wissen?