Sprichwörter

    • Sprichwörter

      Der Thread war ja in den alten Foren immer beliebt und schlief dann irgendwann einfach ein. Mal gucken, wie dieser so läuft.
      Erlaubt sind alle Sprichwörter, (Film-)Zitate, Merksätze und Limericks.


      Odi profanum vulgus et arceo - Ich verachte das gemeine Volk und halte es mir fern.
      Ist der erste Satz aus einem Werk des römischen Dichters Horaz und wird heute meist ironisch verwendet, wenn man sich von Prolls distanzieren möchte.
      Ich wünschte, Gott würde noch leben, um das zu sehen. - Homer Simpson
    • Zitat vom CSM aus The X Files:
      Life is like a box of chocolates. A cheap, thoughtless, perfunctory gift that nobody ever asks for. Unreturnable because all you get back is another box of chocolates. So you're stuck with This undefinable whipped mint crap that you mindlessly wolf down when there's nothing else left to eat. Sure, once in a while there's a peanut butter cup or an English toffee. But they're gone too fast and the taste is... fleeting. So, you end up with nothing but broken bits filled with hardened jelly and teeth-shattering nuts. And if you're desperate enough to eat those, all you got left is an empty box filled with useless brown paper wrappers.
    • "Besser den Schmerz der Einsamkeit ertragen als die falsche Beziehung zu pflegen."
      Besser Ungerechtigkeit ertragen, als unrecht zu tun.
      Besser die Armut als die hässliche Abhängigkeit.
      Besser die qualvolle Suche als das falsche Glück."
    • "Vi veri veniversum vivus vici"

      >„Durch die Macht der Wahrheit habe ich als Lebender das Universum erobert.“
      Nieder mit dem Kapital!
    • "Der Schlüssel zum Wandel liegt darin, all seine Energie zu fokussieren,
      nicht darauf das Alte zu bekämpfen, sondern darauf Neues zu erschaffen.“

      Sokrates


      "Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden, aber nur in der Schau nach vorwärts gelebt werden."

      Søren Kierkegaard (1813-55), dän. Theologe u. Philosoph
    • "Ich glaube fest daran, dass es einen Punkt gibt, an dem ein Mensch zu viel gesehen, zu viel gefühlt und gelitten hat, um noch empfänglich zu sein für die Logik von Durchschnittsmenschen. Alles, was dir dann noch helfen kann, ist jemand, der dich an die Hand nimmt und dich in ein Land entführt, in dem du nicht normal sein musst, um glücklich zu werden."

      (Dian The Saint / Reinkarnator) ^^