Der Langeweile-Thread

  • Was für ein wunderbarer Thread eigentlich, hehe. Ich bin immer wieder erstaunt, über was man hier so stolpert.

  • Tja Leute, nix mit Löschen, um meinen Schein zu wahren. Na was solls. So ist das, wenn man zu viel getrunken hat und dabei noch meint, höchst alternativ zu wirken.

  • Tja Leute, nix mit Löschen, um meinen Schein zu wahren. Na was solls. So ist das, wenn man zu viel getrunken hat und dabei noch meint, höchst alternativ zu wirken.

    Da du ein großer Sympathieträger bist, brauchst du dir nicht allzu große Sorgen machen, aber was würdest dazu sagen, wenn man statt des Löschverbots auch ein Bearbeitungsverbot verhängen würde? ^^

  • [Suffmodus (aber letztes Bier jetzt, versprochen!)] Das mit dem Sympathieträger hab ich mal überhört. Und ein Bearbeitungsverbot würde mich sehr hart treffen, würde ich doch schon vor dem Abschicken meiner vom Sinn befreiten Beiträge mir Gedanken darüber machen müssen, wie diese rüberkommen an euch.[/Suffmodus]

  • Ich plädiere auf Lösch- und Korrekturfreiheiheit für alle, zu jeder Zeit. :) Kommt vielleicht zuweilen etwas unzuverlässig rüber, aber das kann dein gegenüber ja nutzen um die eigenen Trigger freizuschalten. Das mit dem letzten Bier fände ich gut, falls das generell gedacht war. Ansonsten bleibt es auf ewig bei zwei Bier, und zwar das erste und das letzte, die dazwischen werden nicht gezählt, jaja das kennt man doch...

    Beim Sympathieträger darfst du auch ruhigen Gewissens mit beiden Ohren hinhören, das war nicht als Kompliment gedacht. :lol: