Zwetschgenschnaps

  • Mitglied seit 31. Juli 2018
Letzte Aktivität
  • Zwetschgenschnaps -

    Ich hätte erst garnicht zurückkommen sollten, was hatte ich mir eigentlich erhofft?

    Dass sich mein beschissen erbärmliches Leben durch die Rückkehr zur Unity in irgendeiner Art und Weise ändern sollte?

    Mögen ja ganz nette Menschen hier sein und Dian, der mir damals vor fast 3 Jahren mit seinen Videobeiträgen unglaublich viel Kraft geschenkt hat, aber nichts, was mir in meiner absolut endlosbeschissenen Lage in der ich mich seit fast einem Jahrzehnt befinde auch nur ansatzweise zu helfen vermochte, vor allem in meinem Zustand, der mit einem abgebranntem Haus zu vergleichen ist, welches ich mit einem Feuerlöscher zu löschen versuche, um noch "so viel wie irgendmöglich" zu retten.

    Ich kann mitlerweile nicht mal mehr richtig Sprechen, geschweige den von klar denken.

    Das ist kein Leben, das ist nur noch hoffnungsloses vor sich hinvegetieren und weiter verkommen.


    Hätte ich mich doch schon als Kleinkind umgebracht, da hätte ich mir wenigstens meine gesamte auf Trümmern und Fassade aufgebaute Existenz von Grund auf ersparen können, Jahre von Einsamkeit, Depressionen, Drogenabhängigkeit, Stress, Angst, Leistungsdruck und noch so verdammt viel mehr, was mich in nichteinmal einem Jahrzehnt zu einer einzigen Ruine haben verkommen lassen.

    Mein Leben war von Anfang an eine einzige psychische Katastrophe und seit meiner Kindheit ist keine Woche vergangen, an der ich mir nicht gewünscht hätte dem ganzen oberflächlichen und frustrierenden Mist ein Ende zu setzen.


    Ich habe keine Kraft mehr, ich habe keine Lust mehr, ich bin nicht mehr ich, bin nur noch am Leben, weil mein gottverdammtes Herz noch Blut durch meinen verpessteten Körper pumpt.

    Ich hoffe endlich meine endgültige Ruhe finden zu können, wenn auch im Jenseits oder durch das Nonexistent sein.


    Hauptsache diese abgebrannte Ruine wird endlich abgerissen.

  • daryus -

    Hallo, Zwetschgenschnaps. Schön, dass du hier bist. Hoffentlich bist du so gut, wie du klingst...