daryus

  • Männlich
  • 41
  • aus Kassel, Deutschland
  • Mitglied seit 19. Februar 2018
Letzte Aktivität
  • mi san thrope -

    Ich folge dir jetzt mal, mein Führer x)) Getreu dem Motto
    MIR NACH - ICH FOLGE !

    • daryus -

      Das irritiert mich ein bisschen. Ich weiß schließlich normalerweise selber nie so genau, wo ich eigentlich hin will - oder worauf hinaus. Was habt ihr davon, mir hinterherzulaufen? Wo soll das denn enden? Schon 2 Leute, ständig in meinem Nacken: Irgendwie macht mich das langsam paranoid...

    • mi san thrope -

      Ich schaue eh nie am Dashboard vorbei x)) So sieht dein Profil ein wenig schöner aus. Hast einen kleinen schwarzen Lappen, der dir folgt x))
      Ist wie bei Youtube. Oft fragen mich Leute, warum ich sie abonniert habe. Da gibt es aber nicht soviel zu sagen. Ich abonniere echt sehr viel und wenn mich was wirklich interessiert, dann setze ich noch die Glocke.

    • daryus -

      Okay. Cool. Ich laufe niemandem nach - frage mich aber, was passieren würde, wenn ich dir jetzt ebenfalls zu folgen versuche. Wenn du mir nachzulaufen versuchst, während ich dir nachzulaufen versuche, müssten wir dann nicht zwangsläufig irgendwann in der Mitte des Weges miteinander zusammenknallen? Irgendwie eine lustige Vorstellung, dir auf diese Weise zum ersten Mal in der Realität zu begegnen...

    • mi san thrope -

      So wie im CERN beim LHC ! BOOOOM x))

    • daryus -

      Genau. Und dann entsteht ein Mikro-schwarzes Loch oder so. Aber ich werd eh niemandem folgen. Schon allein aus Prinzip.

  • mi san thrope -

    Schau mal hier, habe mich gerade 6h mit einem Typen unterhalten. War ihm gegenüber irgendwie sehr abgeneigt eingestellt, aber seine Elloquenz und sein Wissen ließen mich doch immer weiter schreiben. Themen: Religion, Wertevorstellungen, Politik, Rechts-Links ! Schau mal rein, wenn du willst, und sag mir, was du davon hälst.
    youtube.com/watch?v=xmTbTygE-V…k0h00410.1536616912907904

    • mi san thrope -

      Achja, der relevante Kanal ist "Oscar Genter" und meinen Namen wirst du kennen.

    • mi san thrope -

      Wenn du also mal ne Pause von deinen Ölbildern brauchst !

    • daryus -

      Warum schlägst du dich auf You Tube mit solchen Leuten herum? Hätte der ahnungslose Besserwisser noch 2-3 konservative Freunde mit in der Diskussionsrunde gehabt, dann hätten die dich gemeinsam völlig fertig gemacht. Außerdem hatte "Oscar" mit einem Punkt wirklich Recht: Du hast fast immer nur deine Meinung geäußerst, in der Hoffnung, sie wäre von selbst evident. Wenn du mit einem (indirekt fest überzeugten) Christen sprichst, der die westlichen Werte hoch hält, dann reicht es nicht, zu sagen, wie Scheiße beides doch in Wahrheit ist. Du musst handfeste Argumente vorbringen! Beispielsweise, dass die Liste an Verbrechen der christlichen Kirche, weit umfangreicher ist und wesentlich länger zurückreicht, als die des Islams: Über Gotteskriege und Kreuzigungen, Steinigungen, Hexenprozesse und die Foltermethoden der heiligen Inquisition hinweg, bis hin zur Kooperation mit der Mafia und der Vertuschung von Kindesmissbrauch in unserer Zeit - zumal der Sklavenhandel an verschiedenen Stellen der Bibel übrigens explizit erlaubt wurde, alte Männer am Sabbath (Sonntag) gesteinigt werden sollen, falls sie arbeiten gehen, anstatt zu beten, und auch sämtliche (Grund)Rechte der Menschheit hart entgegen dem Willen eines Klerus erkämpft werden mussten, welcher noch viele Jahre später die Ansicht vertratt, dass nur der christliche Gott (und dessen menschliche Sprachrohre) über die Rechte und Pflichten der Menschheit entscheiden können dürfe. Es reicht sozusagen nicht aus, zu "behaupten", dass die westliche Welt durch die gezielte Ausbeutung von Knebelverträgen oder Kolonien in der dritten Welt zu ihrem Reichtum gelangt sei: Du musst konkrete Beispiele vorbringen - und damit meine ich keine Stairiker, die ebenfalls bereits deine Ansicht teilen, sondern bspw. Wiki-Einträge, de.wikipedia.org/wiki/Sykes-Picot-Abkommen , etc.
      Im übrigen solltest du Eins zu Eins mit solchen Leuten reden, wenn du ihre Grundsatz-Überzeugungen erschüttern können willst - in einem 6h Gespräch auf You Tube wird das eh nichts.

    • mi san thrope -

      Hast ja recht. Mich überrollt das Ganze halt manchmal, und ich bin davon getrieben, meinen Standpunkt zu verteidigen sowie von der Unlust, weiter mit diesen Menschen zu diskutieren. Oftmals fehlt mir auch die Eloquenz und der Ausdruck um mich durchzusetzen.

    • mi san thrope -

      Einen Nachteil von mir sehe ich darin, dass ich mich immer öfter von einer teilweisen Arroganz ins Boxhorn jagen lasse und mit dieser nicht qualifiziert umgehen kann. Ich werde dann emotional angesprochen, und dann ist es vorbei mit dem logischen Denken !

  • mi san thrope -

    oO Nenn mich Spammaster 7000 x)) LoOoL !
    To say nothing with a thousand words !

    • daryus -

      Du könntest ein You Tube Video drehen:
      "How to say nothing with a thousand words!"
      Vielleicht solltest du auch eine politische Laufbahn in Erwägung ziehen. Ist definitiv eine Kunstform...

  • mi san thrope -

    Ich habe keinen Bock auf Arbeit, aber sehe ich die Alternative, mein meist faules Herumlungern, so ist es mir dann doch ein Bedürfniss, mich aufzuraffen.

    • daryus -

      Dito. Mein Körper ist zwar schwach - aber mein Wille auch...

    • mi san thrope -

      War heute echt wieder viel zu tun. Haben einige Messestände aufgebaut. Auch die BW war vertreten. Wollte eig, wenn keiner hinschaut, ihr Banner ein wenig verunglimpfen, aber dann dachte ich mir wieder, ne, bin noch in Probezeit, falls es jemand sieht, ist das ziemlich Scheisse x))

    • daryus -

      Haste Recht! Würde eh keinen Lerneffekt auf deren Seite mit sich bringen, sondern lediglich ein unnötiges Risiko für dich. Ich belobige trotzdem die gute Intention. Alles Gute, Misa. x))

  • mi san thrope -

    TITI-NITI - Drogen !
    youtube.com/watch?v=rrWGwUHSHok

    Ich brauch´ keine Drogen, um gut drauf zu sein keine Drogen, um die Arbeit zu ertragen Ich brauch´ keine Drogen, um eine Nacht lang durchzufeiern Sondern immerzu! Ich brauch´ keine Drogen, um gewisse Dinge auszublenden keine Drogen für die sogenannte Kreativität Keine Drogen, um psychisch zu überleben sondern immerzu!

    • daryus -

      Naja. "Drogenfeindlich" bin ich jetzt auch wieder nicht...
      Trotzdem. Stimmt schon. Viele Dinge machen mir ohne ständige Betäubung sogar mehr Spaß. Aber ich verstehe natürlich, wenn jemand drauf angewießen ist: Manches ist nüchtern wesentlich schwerer zu ertragen.

    • daryus -

      Werde demnächst erst mal weniger schreiben. Viele andere Sachen zu tun...

    • mi san thrope -

      Kann es sein, dass dir die wichtigste Textstelle komplett entgangen ist ?
      Ich brauche keine Drogen SONDERN IMMERZU ! x))

    • daryus -

      Ist IMMERZU besser als Drogen? Ich bin da recht offen, weißt du... Aber von der Arbeit lenken sie mich normalerweise nur ab - und zum Schlafen könnte ich sie vermutlich eher gebrauchen, als zum Durchmachen. Ausblenden will ich nichts und kreativ bin ich so wie so. Wenn der Sänger sie zum psychologischen klarkommen braucht, bittesehr. Mich macht das Zeug höchstens kaputt und abhängig. Süchtige Affen...

    • mi san thrope -

      Also ich bin 15 Jahre meines Lebens sehr soberphob gewesen ! Von daher kann ich Christoph Kathers Aussage nur unterstreichen. Mittlerweile ist das nicht mehr so. War aber auch hauptsächlich meinen Organversagen von Lunge und Magen geschuldet. Ständige Atemnot und chronische Gastritis machen die Entscheidung leichter, die Abstinenz zu wählen.

  • mi san thrope -

    Bist du eigentlich immer so früh schon wach, oder machst du die Nächte durch ?

    • daryus -

      Kommt auf den Tag an. In diesem Fall hab ich die Nacht durch gemacht. youtube.com/watch?v=UTSy-RE4XGg

    • daryus -

      Gestern ist Sookee (kostenlos) im Nordstadtpark aufgetreten - nicht weit von meiner Haustür entfernt. Wahrscheinlich werde ich jetzt noch ein bisschen malen und bis zum Abend >We Happy Few< durchspielen. Meistens arbeite ich lieber Nachts - aber zum malen brauch ich Tageslicht. Mein Schlafrythmus ist daher ziemlich verrückt.

    • mi san thrope -

      Uarrggghhh, was ist denn das für eine Cinderella ? x))
      (nicht sookee, sondern der shittubepost) ^^
      Kannst du einfach so über 48h wach bleiben. Ich kann das nur mit chemical subs.

    • daryus -

      Ja, ich kann. Und brauche dafür nicht mal Drogen. Ich schlafe gelegentlich aber auch 14-16 Stunden am Stück. Habe schließlich nie behauptet, in irgendeiner Form "normal" zu sein, oder? Die Cinderella heißt übrigens Aubrey Plaza. Sie ist immer ein bisschen... ...Bluna. Du verstehst schon.

    • mi san thrope -

      Das ist wirklich krass. Das kann ich leider nicht. Wäre mir auch sehr lieb, wenn ich das könnte. Das mit den 14-16h Schlaf geht bei mir auch, aber nur, wenn ich paar Tage lang wach war.

  • mi san thrope -

    Ich war gestern auf großer GEFÄLLT MIR Tour !
    Ach, und nenn mich SPAM-MASTER 6000 x))

    • daryus -

      Respekt dafür, Spammaster 6000! Master of the Unmenschen! Liebenswürdigster unter allen mir bekannten, lebenden Mi san thropen. Dadurch hast du jetzt im neuen Forum mehr gepostet, als ich, Dian und sämtliche anderen Mitglieder. Respekt dafür!

    • daryus -

      (Gefällt mir!)

    • mi san thrope -

      Wie gesagt, viel posten mit wenig Inhalt ist nicht schwer x))
      Aber es muss auch nicht immer sinnvoller Inhalt sein.
      Gaga Gaga ist auch oftmals gut !

    • mi san thrope -

      Wenn wir das alte verkackte Konkurrenzspiel mal spaßeshalber spielen, so sehe ich dich auf dem zweiten Platz der Quantitätenliste!
      Oo mit bald 400 Kommentaren.

    • daryus -

      Vermutlich wahr. Aber der Inhalt reicht meistens auch nicht tiefer als bei dir... Trotzdem schön, wenn wir ein bisschen Leben reinbringen.

  • mi san thrope -

    Neckbeard Deathcamp-White Nationalism is for Basement Dwelling Losers FULL ALBUM (2018-Black Metal) x))
    youtube.com/watch?v=o2M9DvWcshk

  • Celdur -

    41? Alter Sack!

    • daryus -

      Sorry. Ich sagte ja schon: ich wünschte mir, ich würde wenigstens vorläufig erst mal wieder jünger werden können. Nicht im Sinne von einem Jünger Jesu oder so, aber...
      Man merkt manchmal echt nicht, wie verdammt schnell die eigene Lebenszeit wieder verfliegt. Carpe Noctem.

    • Celdur -

      Man lebt so.. und dann ist man tot.. mmpf!

  • mi san thrope -

    Alles Gute zur nächsten Zentralgestirnumrundung !

    PS: Ich habe aufgehört, die Umrundungen um unseren Hauptreihenstern zu feiern. Ich habe mir Sagittarius A als Bezugspunkt gewählt und da "wir", die Sonne nebst ihrem plantetaren Anhang ca. 226 Millionen Jahre für einen Zyklus benötigen, werde ich wohl mit absoluter Sicherheit immer bei 0 bleiben ! x)) Hehe .........

    • mi san thrope -

      Ein schönes Video dazu mit schöner Musik. Nix neues aber schön anzuschauen. Auch wenn die Größenverhältnisse nicht stimmen.
      youtube.com/watch?v=C4V-ooITrws

    • daryus -

      Dankeschön! Ich feiere meinen Geburtstag zwar schon lange nicht mehr - aber es ist trotzdem nett, dass es dir aufgefallen ist. Wusstest du, dass es in der näheren Umgebung von Sagittarius A noch ca. 200 weitere, "kleinere" schwarze Löcher gibt, die angeblich das große schwarze Loch im Zentrum "füttern"? Was die Zeitrechnung betrifft, halte ich den Urknall für einen brauchbaren Ausgangspunkt: Wir leben ca. 13,7 Milliarden Jahre nach dem mathematisch errechenbaren Nullpunkt des Universums. Wenn eine Frau daher über ihr Alter lügt, um sich 10 Jahre jünger zu machen: Was heißt das schon im Kontext betrachtet? In Wahrheit ist sie trotzdem noch 13,7 Milliarden Jahre alt. Plus / Minus 10. Deswegen frage ich inzwischen niemanden mehr nach seinem Alter...

    • daryus -

      P.S.: Hübsch animiertes Video. Thanx.

    • mi san thrope -

      "Wusstest du, dass es in der näheren Umgebung von Sagittarius A noch ca. 200 weitere, "kleinere" schwarze Löcher gibt, die angeblich das große schwarze Loch im Zentrum "füttern"?" Hast du dazu einen Link ?
      Sagt dir TON 618 etwas. Ein monströser Quasar mit dem bisher massereichsten BH von 66 Millarden Sonnenmassen !
      Da erscheint selbst Sag A fast wie ein Winzling !
      youtube.com/watch?v=FBchtofZJSM

    • daryus -

      Jup. Hab ich von gehört. Wenn man den Event-Horizon von dem Ding durchqueren würde, dürfte es noch eine ganze Weile dauern, bevor man überhaut etwas von der Spaghettisierung mitkriegt. Und Quasare sind eh cool. Was den Link angeht: Such lieber mal selber: Ich hab gerade keine Lust, das wieder rauszusuchen. Ist inzwischen fast überall nachlesbar.

  • mi san thrope -

    Fermi-Paradoxon gelöst? Oxford Studie | Das Fermi-Paradox: News (2018)
    youtube.com/watch?v=MrZvfESlI5w

  • Celdur -

    Jetzt wollt ich dir noch den Permahof Utopia empfehlen, weil mich das beim früheren Angucken immer ein wenig imponiert hat. Hat sich hiermit (reichsdeppenrundschau.wordpres…it-schwachsinn-belastigt/) aber auch erledigt. Wollte ich nur mal sagen. Vielleicht kanntest du den ja?

    • daryus -

      Nö. Kannte ich bisher noch nicht. ist nett von dir, Celdur. Lass uns digitale Freunde sein! (Zumindest, bis wir uns verstreiten!)
      Was "die Hippies" angeht: ich hab die Doku jetzt bis zum Ende geschaut und meine vorherige Antwort noch mal überarbeitet. Für den Permahof wäre ich vermutlich zu wenig "reichsdeutsch" - und außerdem stehe ich weit mehr auf Individualität, als auf kollektive Gruppenzwänge...

    • daryus -

      Wer hat eigentlich beim Fußballspiel gewonnen? Naja. Eh egal. Im Grunde bin ich schon glücklich, solang Deutschland nicht wieder vor Nationalstolz überquillt - und keine betrunkenen Deppen huppend durch die Nacht fahren...

    • daryus -

      Ach ja, nur mal so am Rande: Schön, dass du hier bist!

    • Celdur -

      Du hast recht, wahrscheinlich wäre der Permahof auch keine Option für mich, anfangs wär ich vielleicht noch motiviert, diese ganze Herzlichkeit bla, aber irgendwann würde auch wieder das Grübeln anfangen.. ist das jetzt die Erfüllung für mich? Warum tun wir hier jeden Tag das Gleiche? Würde mich zurückziehen, weil mich die Leute mit ihrer immergleichen Denkweise überfordern würden und würde dann wahrscheinlich irgendwann rausgeschmissen, weil ich keinen Sinn mehr in den Aktivitäten der Gruppe finde. Na ja vielleicht sollte ich mich dort zukiffen, dann krieg ich so ne Lebensweise auch hin. Mensch, ich weiß echt nicht, wohin mit mir.

    • Celdur -

      Belgien hat Brasilien mit 2:1 geschlagen. :P

  • mi san thrope -

    Passend zu deinem ebigen Kommentar. Naturlitsch was auf SHITTUBE
    Weils für Videos nix besseres (zur Zeit, )gibt,imo ! Wayne !

    Verbrennt euer Geld - JaKa
    youtube.com/watch?v=QAre-xdCFFM

    • daryus -

      youtube.com/watch?v=RtZbZr59eU4

      Bei diesem Song (aus den frühen Neunzigern) von Trent Reznor, ist vor allem bemerkenswert, dass Trent ursprünglich nur dazu da war, ein Aufnahmestudio nach der Arbeit von anderen Musikern wieder aufzuräumen. Er nutzte diese Zeit, um zuvor sämtliche Töne, Geräusche und Instrumente aufzunehmen, die er für sein eigenes Debut-Album brauchte. Und letzteres machte ihn dann zum Star und verkaufte sich weit besser, als der ganze andere Kram, der sonst so aus diesem Studio kam. Unter anderem wegen der Texte. N.I.N. zu hören war damals noch pure Gesellschaftskritik. Heute ist es bloß noch Popkultur und Kommerz. Tjaja. Wir werden eben langsam alt.

    • mi san thrope -

      wrum steht ditte nu 2x da ?? manchmal kommt mir alles etwas unheimlich vor !

    • daryus -

      Jo. Hab ich mich auch gefragt.

    • daryus -

      Arbeitete mit Copy & Paste, weil ich nicht wusste, welchem davon ich antworten sollte...

    • mi san thrope -

      ok, dann hätte ich das ja aber machen müssen, um 2x meinen text zu erzeugen ..... soweit reicht mein sieb noch in die vergangenheit, um zu wissen, dass dem nicht so ist. Strange.
      Wayne !

  • Marc -

    Cool, dass ein weiterer Autor den Weg ins Forum gefunden hat. Wenn ich nächste Woche mit meinem Umzug durch bin, werde ich mir einiges von dir durchlesen und berichten.

    • daryus -

      @Marc. Dafür Danke ich dir schon jetzt sehr! Ich brauche jede Rückmeldung, die ich kriegen kann - mein ganzer Kram befindet sich nach wie vor "in Arbeit"... Je mehr ich vor der Veröffentlichung noch an Fehlern korrigieren kann, desto besser.

  • mi san thrope -

    Hammerhart geniale Dokureihe von David Butler über die Entfernungen im Universum, von der Erde beginnend bis hin,
    zu den ganz großen Skalen. Sehr detailiert und oftmals in 4K.
    Ich bin echt fasziniert von dem Typen. Falls du es noch nicht
    kennst.

    HOW FAR AWAY IS IT
    youtube.com/watch?v=HgNJwg2GIS…oE8QWWTnWG5cK4ePCqg9W2608

    Auch seine anderen Dokureihen sind sehr zu empfehlen !

    • daryus -

      Dein faszinierende Typ sagt mir leider nichts neues - und klingt trotz seines durchaus vorhandenen Bildungsniveaus, wie eine Schlaftablette. Ist aber nett, das du an mich denkst. Auch die ganze Mucke die du gepostet hast, bedeutete vermutlich viel Zeitaufwand, nur um anderen etwas Gutes zu tun und alle daran teilhaben zu lassen. Ein paar der Sachen gefielen mir wirklich sehr gut - ein paar andere waren jedoch nicht mein Geschmack. In jedem Fall hoffe ich, du bist dir bewusst, dass dein Publikum hier eh nur aus 10 aktiven und 60 inaktiven Mitgliedern bestehen kann, die es größtenteils nicht mal ganz durchgehen werden. Letzteres tat ich zugegebenermaßen auch nicht: Ich hab noch andere Sachen zu tun.

    • mi san thrope -

      Naja, bekannt ist es alles wohl schon, für Leute, die sich damit beschäftigen. Aber ich finde die Art und Weise, wie er sich mit dem Thema beschäftigt und alles von Grund auf erklärt, ziemlich angenehm. Die Schalftablette finde ich grade gut x))
      In Punkto Musikliste. Ich bin mir durchaus bewusst, dass hier nicht sehr viele Leute im Forum sind, die sich damit beschäftigen werden. Für einen Zeitaufwand von ca 4-5h finde ich es aber noch zumutbar. Mir macht das irgendwie Spaß, solche Listen zu erstellen. Für jemanden, der nicht genau das gleiche Maß der Musik zumisst, vielleicht weniger nachvollziehbar. Egal.

    • daryus -

      Ich mag Musik - und höre auch sehr viele verschiedene "Genres", je nach Lust und Laune. Es ist nett von dir, die Sachen reinzustellen - aber ich habe bereits selber schon jede Menge Playlisten und Terrabyte-Wechselfestplatten voller Mucke. Wenn jeder hier auch nur die Hälfte dessen hier ins Forum setzen würde: Wieviele davon hättest DU dir komplett angehört? Sei ehrlich! Wirklich alle? Hast du nicht auch noch was anderes zu tun? Wärst du nicht irgendwann automatisch wieder zu den Playlisten übergegangen, die du persönlich eh schon kennst und liebst? Auch ich stelle gern Musik-Alben zusammen und es ist nett, dass du deine Lieblingssachen mit anderen teilen willst; Aber man darf einfach nicht erwarten, das es viel bewirkt - egal wie groß die Menge (oder Qualität) der Sachen sein mag. Ich wollt dich nur vorwarnen, damit du nichts dafür zurück erwartest. So ist das nun mal

    • mi san thrope -

      Erwartungen sind eh voll für N Arsch ! Ich habe keine großen Erwartungen an Musikplaylisten sowie an Reaktionen darauf. Generell erstelle ich sie zu allererst für mich. Habe ich auch bei Youtube schon immer so gemacht. Die kompletten Uploads bei Youtube dienen meinem Seelenfrieden. Du hast recht, man hört sich meist um so weniger an, je größer andere Playlisten sind. Ich kann dir aber garantieren, dass ich bis auf wenige Ausnahmen jegliche Musik höre und immer wieder froh bin, auch neue Musik kennen zu lernen. Wenn du mal Zeit hast, kannst du mir ja mal einen Tip geben in Punkto QM oder Astrothematik. Du scheinst da wohl auch "ein wenig" bewandert zu sein.

      Grvß !

    • daryus -

      Stimmt. Mach ich bei Gelegenheit gern. Hab aber gerade andere Sachen um die Ohren... Ich schreib darüber demnächst mal was in einem neuen Threat. Danke für die Blumen und die nette Unterhaltung. Viele liebe Grüße zurück!