Abschied

    • Melde mich dann auch mal zu Wort. Bei mir ist's persönlich gerade wieder/immer noch stressig, daher bleibt mir kaum Energie fürs Forum, wollte allerdings den Thread hier auch nicht so alleine stehen lassen.

      Ich kann nur für dich hoffen, @Dian, dass du das finden wirst, was du dir durch deine Abwesenheit zu erhoffen denkst. Du hast mir beigebracht, dass "sich zurückziehen" und die daraus resultierende "Einsamkeit" auch sehr nützliche Effekte für das eigene Wohlbefinden haben kann – vielleicht hilft dir in der nächsten Zeit die Erinnerung daran zur 'alten Stärke' zurück.

      Ich denke, ich werde in nächster Zeit hier im Forum noch etwas die Stellung halten (zumindest von der administrativen Seite) und mir dann mal in einem ruhigen Moment überlegen, was die Unity eigentlich noch für mich bedeutet und wie ich sie in Zukunft (auch inhaltlich) priorisieren möchte. Momentan ist mein Kopf einfach viel zu voll mit anderem (Reallife-)Kram um da eine vernünftige Entscheidung zu treffen. Werde mich dann aber noch mal melden.

      Zitterbart wrote:

      Hmm, wollte die Videos eigentlich am Wochenende runterladen. Tja, dumm gelaufen für den alten Rauschebart.
      @Zitterbart Wenn ich mich recht erinnere hab ich noch ein kleines, halbaktuelles Archiv von Dians Youtube-Videos. Kann das gerne mal hochladen (waren afaik so ~ 2GB), wenn da Interesse besteht und Dian nichts dagegen hat.
    • luk wrote:

      @Zitterbart Wenn ich mich recht erinnere hab ich noch ein kleines, halbaktuelles Archiv von Dians Youtube-Videos. Kann das gerne mal hochladen (waren afaik so ~ 2GB), wenn da Interesse besteht und Dian nichts dagegen hat.
      @luk Das wäre natürlich super - wenn Dian nichts dagegen hat. :)
    • Ich komme nicht umhin, mich in der Zeit zurück versetzt zu fühlen, nachdem ich nach so langer Zeit mal wieder herein schaue.
      Ich höre das Lied "Einsamkeit" von den Anarchonauten, registriere mich hier, und dann sehe ich diesen Beitrag.

      Ich habe auch noch ein kleines Archiv von Dians Videos. Allerdings ist dieses nicht so groß wie die Sammlung von Luk. Ich bleibe mal auf Standby.

      Dian, falls Du das hier liest: Ich will Dich nur wissen lassen, dass ich wirklich gestaunt habe, dass es schon so viele Jahre her ist. Das alles war nicht ohne Bedeutung. Du hast das hier geschaffen. Und Du hast so viele Leben berührt. Wenn Du gehst, wirst Du dennoch nie vergessen werden.

      Vielleicht hat deine Erwartung nicht zu dem Ergebnis gepasst. Trotzdem hat sich deine Linie mit einer Vielzahl von Menschen gekreuzt und viele deiner Worte und Werke hatten Auswirkungen auf diese Menschen.
      Diese Auswirkungen zeigen sich nicht immer in Form eines Beitrags im Forum. Vermutlich bekommt man die konkrete Auswirkung auf die Sichtweise, und die Empfindungen in vielen Fällen gar nicht mit. Dessen Ursache lässt sich trotzdem auf Dich zurück führen.
      Ohne Dich gäbe es keine Anarchonauten un keine Unity. Einige würden sich gar nicht kennen.

      Im Februar hast Du geschrieben, dass Deine Gedanken etwas weniger schwer geworden sind, als Du Dich im Wald ausgeruht und etwas Zeit für Dich genommen hast.
      Die Menschen lebten die meiste Zeit ihrer gesamtheitlichen Existenz im Wald, und ich glaube an eine natürliche Verbindung zur Natur, die in der Lage ist, uns zu heilen. Bei Rückschlägen, bei Enttäuschungen und Verlust.

      Ich hoffe, Du kannst Dich heilen.
      Unabhängig davon, ob Du wiederkommst oder woanders hingehst, wünsche ich Dir eine gute Reise.

      Ocarin
    • Ich habe mir die Arbeit angetan und Dians Videos/Audios und Bücher heruntergeladen, nur um daraufhin den Cache bei Firefox zufällig zu löschen und 2 Stunden Arbeit zu nichte zu machen, wieso zur Hölle Firefox gewisse Downloads auch im Cache und andere im von Windows 7 dafür vorgesehenen "Downloadsfolder" speichert verstehe ich nach wie vor nicht... ,-_-,
      Das frustelt mir die letzten paar Tage schon etwas hinterher, aber zumindest konnte ich die 5 PDF's seiner literarischen Werke sichern. Vorausgesetzt ich sollte mir jemals fest genug in den Arsch treten können, um diese auch zu lesen. Die Bücher sind mir ehrlich gesagt um einiges wichtiger, aber das Video- Audiomaterial hat auch etwas zusammen mit dem Kontent und Dian's beruhigenden Stimme und der damit eingehenden Atmosphäre.

      @luk Wenn es möglich wäre, würde ich dich ebenfalls darum bitten mir deine Sammlung (Archiv) zu schicken, selbstverständlich nur wenn es für Dian und/oder dich ok ist, diesmal sichere ich sie auch. *versuche zu lachen, lachen gescheitert, Gott bin ich heute scheiße drauf*
    • Da geht er, der erste Anarchist den ich irgendwo mal zufällig auf Youtube entdeckt habe. Ich habe als Internet-Junkie ja schon wirklich viele schöne Berichte lesen dürfen und Videos gefunden, aber deine waren immer ganz oben. Das war auch der Grund warum ich mich hier jetzt angemeldet habe.

      Es war immer schade das so wenige die Videos gesehen haben. Es gibt ja generell kaum kritische Geister da draußen, auch wenn ich in letzter Zeit immer mehr gesehen habe.

      Ich habe ja schon das schlimmste befürchtet als der Kanal weg war. Naja, das Leben ist echt anstrengend, ich weiß auch nicht mehr wie lange das noch gut geht. Die Gesellschaft wird sich nicht so schnell ändern, das war in der Geschichte nie so. Eher langsame Prozesse, die erste unsere Kindes-Kinder, wenn überhaupt, erfahren und erleben.

      Einer der wenigen Menschen vor dem ich tiefsten Respekt habe, Lebewohl, Dian.
    • Mich hast du Dian sehr auf meinem Weg bestärkt, dein Video Schule ist scheiße, war das erste Video was ich gefunden hatte. Ich war frustriert von der Schule und gab bei YouTube ein, Schule ist scheiße. Dann hab ich dein Video gesehen und konnte mich komplett damit identifizieren. Und war froh nicht mehr alleine mit meinen Gedanken zu sein. Klar 17 Jahre sind ne lange Zeit. Wer Erfolg haben will, muss ständig weiter wachsen und neue Dinge lernen. Zum Beispiel SEO, es suchen bestimmt mehrere tausend Leute, Themen die Dian besprochen hat. Bei YouTube ist seo sogar noch einfacher als bei google ;) da kann man sich Spam Links kaufen und rankt trotzdem gut weil YouTube ja zu Google gehört. Daher wird Google keine YouTube Videos abstrafen, zumindest jetzt nicht. Genau wenn man Facebook Werbung schaltet und das Internet nutzt, es ist so ein mächtiges Tool. Dann wird das was. Mein Bruder hat vor kurzem zum Beispiel ein Kongress gemacht und 5 Tausend Menschen innerhalb von 10 Tagen erreicht, einfach der Wahnsinn. Eine Idee wäre, Alternativen zu dem Standart Leben zu zeigen. Schule und Arbeit sind nicht so toll, aber was mir oft gefehlt waren Lösungen dafür. Was kann ich tun, wenn ich kein normales Arbeitsleben führen will ? was mich nicht erfüllt. Auf meinem Kanal habe ich umgedacht, klar der ganze Frust von der Schule durfte ruhig raus :) . Aber jetzt ist mein Ziel, zu helfen und nicht nur zu meckern, dass macht mich auch fröhlicher. Zur Arbeit, ich hab meine Alternative darin gefunden, dass zu tun was mir Freude bereitet :thumbsup: , damit noch gut zu verdienen ist wirklich ein geiler Traum.

      Zu dir Dian, warum gibst du einer anderen Person so viel Aufmerksamkeit und Lebenszeit ? Ich vermute dass kommt von der Isolation, weil du sonst nicht so viele andere Menschen siehst, lenk dich doch etwas ab, man oder mach ne Reise und entspanne auf einer schönen Insel in der Karibik. Bestimmt findest du gleich gesinnte. :)
      Aber gib nicht deine Existenz, wegen einer einzigen Person auf, die dich enttäuscht hat, jeder wurde schon mal hart entäuscht und hat mit voller Wucht eins ins Fressbrett bekommen :S
      Dann muss man weiter machen und das wichtige ist dann, aus den Fehlern lernen und wachsen, nur so gewinnt man. Das Gefühl wenn man dann gewonnen hat, ist unbeschreiblich :D
      Keep Going# Dian
    • luk wrote:

      Wenn ich mich recht erinnere hab ich noch ein kleines, halbaktuelles Archiv von Dians Youtube-Videos. Kann das gerne mal hochladen (waren afaik so ~ 2GB), wenn da Interesse besteht und Dian nichts dagegen hat.
      her damit :)

      ssh? sftp? airborne
      Anarchisten in der Schweiz | SF Tagesschau | 2:24min
      https://youtu.be/K7bouKvM7hs
    • Hallo Dian,
      ja wo bist du denn eigentlich abgeblieben (diesmal)? Ich hatte mal auf Arbeit einen Vorgänger, der sich das Leben nahm, aber er hatte am Abend zuvor noch ne Party für alle Kollegen geschmissen :) Das fanden die im nachhinein natürlich alle sehr stilvoll..diesen Abgang. Ich hab das wie gesagt nicht mehr mitbekommen, aber ich denke nicht, dass es auch nur einer von ihnen ahnte.
      Ich würde niemanden von seiner persönlichen Entscheidung abhalten, höchstens fragen, ob ich behilflich sein kann... denke ich...
      "Wir sehen uns .... auf der anderen Seite", hab ich zu meiner Oma gesagt....
      Mach es gut...bis später ! :D
    • Mach dir keine Sorgen, ich bin noch nicht tot, und du hast auch keine Abschiedsparty von mir verpasst.
      Ich hatte die letzten Wochen einfach nur etwas Stress in meinem real life. Musste doch die Seele meines Seelenverwandten retten. ;)
      Um es kurz zu fassen: Wir haben uns lange unterhalten und verstehen uns mittlerweile wieder so gut wie früher. Mit manchen Dingen, was seine Lebensumstände betrifft, hatte ich wohl nicht ganz Unrecht. Aber ich habe es vielleicht auch etwas übertrieben und mich zu sehr in Dinge eingemischt, die mich nichts angehen, und das hat dem Klima zwischen uns in den letzten Jahren eben auch nicht gutgetan. Doch das ist nun Vergangenheit, und die haben wir abgehakt. Wir blicken nun wieder nach vorne und werden einfach mal schauen, wie sich unsere Freundschaft entwickelt, und wo uns die Zeit hinführt.

      Mehr werde ich zu diesem Thema auch nicht mehr schreiben, weil es ja letztlich privat ist, und weil ich eigentlich früher schon viel zu viel dazu geschrieben habe und sowas nicht in ein öffentliches Forum gehört. Ich habe das nur kurz erwähnt, damit ihr seht, dass bei mir wieder alles ok ist und sich keiner Gedanken zu machen braucht.
      Ich denke mal, jetzt wo diese Angelegenheit, die mich sehr belastet hat, aus der Welt geschafft ist, werde ich mich sicher auch wieder etwas mehr im Forum beteiligen.
      Mit anderen Worten: Ich bin wieder da! Und danke an alle, die auch ohne mich durchgehalten haben und immer noch hier sind. Sorry, dass ich euch in letzter Zeit so ignoriert habe. Aber manchmal gibt es eben Phasen im Leben, da will man einfach nur allein sein.