Traumwandler / Unity 5

  • Ich denke mal, irgendwann im ersten Quartal 2022 sollte es auf jeden Fall noch was werden.

    Okay. Dann werde ich im Weihnachtsurlaub meinen Bücherstapel der Schande abtragen und erstmal Sartre lesen.

    *edit*

    Was Unmenschs Trollerei angeht: :fisch:

    Gegen die Sinnlosigkeit des Lebens kommt man nicht an, aber man kann drüber lachen und dem Universum stolz den ausgestreckten Mittelfinger zeigen.

    2 Mal editiert, zuletzt von Yatan ()

  • Während sich manch einer noch mit seiner schändlichen Trottel-Literatur abgeben muss und online so tut, als ob er Sartre versteht, kann ich nicht mehr bis zum nächsten Quartal warten und habe nun heute das neueste Machwerk unseres Heilands begonnen. Und der Ersteindruck ist ziemlich gut! Es deutet alles darauf hin, dass mal wieder die altbewährten Erfolgszutaten zusammengemixt worden sind. :clap:

  • Gut... wenn dich die über 30 kleinen Schreibfehler nicht stören, dann nur zu! Gröbere Schnitzer, wie etwa vertauschte Namen (wie ich es bei Reinkarnator mal hatte) sind mir bislang keine aufgefallen, also sollte man mit dem Roman auch in seinem jetzigen Zustand bereits etwas anfangen können. :) Größere Änderungen wird es eh nicht mehr geben.

  • Da ich via E-Book lese, kann man sich per Tastendruck schnell mal Lesezeichen setzen, was ich auch versuche zu machen. Jetzt nicht in der Genauigkeit eines Lektors, da ich ja hauptsächlich der Geschichte folgen will, aber sollte sich etwas ergeben, teile ich das hinterher natürlich mit. Bisher sind die ersten beiden Kapitel abgeschlossen und nur hier und da fiel mir etwas auf; alles aber nicht groß der Rede wert. Allerdings ist auch klar, dass eine Geschichte erst im Laufe ihrer Komplexität dazu neigt, ungenau zu werden oder Flüchtigkeitsfehler entstehen zu lassen. Abgerechnet wird am Schluss!

  • Kurzer Statusbericht: Bin bei exakt der Hälfte. Kann aber schon mal sagen, dass sich Unity 5 flüssig liest, faktisch keinerlei Längen aufweist und jedes Kapitel ordentlich mit Inhalt gespickt ist. Hier und da werden aber auch noch ein paar Anmerkungen folgen.

    Fazit bis dato jedenfalls: Sehr empfehlenswert. Wer es noch nicht getan hat, kann sich guten Gewissens in die Welt der Traumwandler begeben.

  • Für alle, die gern etwas Greifbares in den Händen halten wollen beim Lesen, oder noch einen Blickfang für ihr Bücherregal benötigen:

    Ich hab nun ein paar gedruckte Exemplare von "Traumwandler / Unity 5" hier rumliegen, die ich zum Preis von 23 Euro (inklusive Versand) an euch versenden würde.

    Falls ihr Interesse habt, schickt mir einfach hier im Forum eine PN, oder eine Mail an "dian@theunity.de".


    Mit persönlich gefällt die Optik des Buches übrigens ziemlich gut. Wenn ich daran denke, wie ich mich anfangs rumgequält habe, bis ich eine gute Idee für die Gestaltung von Cover und Rückseite hatte... und dann hatte ich natürlich auch Bedenken, wie es dann fertig aussehen wird, wenn es mal gedruckt ist. Aber es kommt tatsächlich in echt sogar besser rüber, als wenn man es nur hier auf dem Bildschirm sieht, würde ich sagen. Ich habe definitiv schon hässlichere Cover fabriziert. ;)

  • Bestellung ist raus :). Bin schon sehr gespannt darauf, wie es in Unity5 weitergeht. Die Einleitung zum Hören hat mir ja schon gefallen, von daher wird das bestimmt eine erfreuliche Abwechslung zum täglichen Doomscrolling wegen dem Krieg, was meine aktuellen Leseambitionen angeht :D

    Gegen die Sinnlosigkeit des Lebens kommt man nicht an, aber man kann drüber lachen und dem Universum stolz den ausgestreckten Mittelfinger zeigen.