Was kotzt euch heute an?

  • Warum wissen wieder alle außer mir, dass nur in Thüringen gesetzlicher Feiertag ist :D


    Weltkindertag also. Na sowas. Wegen euch Kindern muss ich heute hungern ... 11!elf


    Schleppe meine Pfandflaschen wie ein Depp zu Saufland und alles was ich bekomme, ist diese lausige Erkenntnis ;)

  • Weltkindertag also. Na sowas. Wegen euch Kindern muss ich heute hungern ... 11!elf

    Nein, wegen diesen linksgrünen Gutmenschen mal wieder! Kinder gehen nicht arbeiten und kriegen auch noch einen Feiertag hinterhergeworfen, plus freien Eintritt in den Zoo? :cursing:

    CDU und afd stimmten damals dagegen. Kinder sind Dreck. Weg mit euren Giftspritzen von unseren Kindern :!::!::!::!:

  • Stattdessen bekommt man bei einer schweren depressiven Episode einfach von seiner Krankenkasse ein Schreiben, das aufzeigt, wie sehr man es hier auch am psychischen Abgrund besser hat, als viele Menschen im Mittelalter oder in Nordkorea

    Ha? Sicher? Ich finde, dass Schreiben wäre schon sehr sozial. Ein Seil wäre doch praktischer. Einer weniger, dem der Staat Krankengeld und Co zahlen muss.

    Dass sie immer noch nicht für aktive Sterbehilfe für psychisch Kranke oder jene die nicht leben wollen sind.


    Wie viele können und wollen nicht arbeiten? Aus staatlicher Finanzsicht, wäre der Tod von ihnen billiger, als die ganzen Leistungen.

    Neben dem würde es auch andere Probleme lösen, wie sämtliche Knappheiten (Wohnraum, Lebensmittel), es würde den CO2 Ausstoß verringern und Arbeitsplätze schaffen für jene, die doch noch arbeiten wollen. Ha. Dass dene das noch keiner gesteckt hat?


    In einer Arztserie hat der leitende Arzt einem Obdachlosen eine Wohnung gemietet und ihn im KH arbeiten lassen, weil er festgestellt hat: wenn er mit Krankheiten kommt, kostet das ne Mio im Jahr. Die Wohnung viel weniger.

    Es lebe die Freiheit, die Meinungsäußerung und der Respekt anderen gegenüber.


    "Der Mensch beherrscht nicht das Eigentum, das Eigentum beherrscht ihn."
    - August Bebel

  • Bedank dich bei den von christlichem Fickscheiß beeinflussten Gutmenschen, die dafür gesorgt haben und sorgen, dass Freitod ganz böse ist, weil das Leben doch noch in der erbärmlichsten Situation lebenswert und schön ist.


    Habe auch mal von einem Mann gehört, der beim Jobcenter angerufen und gemeint hat, warum zahlt ihr mir nicht den Freitod in der Schweiz, dann seid ihr mich von der payroll los und ihr kommt letzten Endes günstiger weg.

  • Habe auch mal von einem Mann gehört, der beim Jobcenter angerufen und gemeint hat, warum zahlt ihr mir nicht den Freitod in der Schweiz, dann seid ihr mich von der payroll los und ihr kommt letzten Endes günstiger weg.

    Der Typ scheint aber nicht gerade ein Genie gewesen zu sein. Als ob ein Callcenter-Mitarbeiter beim Jobcenter darüber zu entscheiden hätte. Und als ob ihn irgend eine weitere fiktive Buchungssumme jucken würde.

  • Bedank dich bei den von christlichem Fickscheiß beeinflussten Gutmenschen, die dafür gesorgt haben und sorgen, dass Freitod ganz böse ist, weil das Leben doch noch in der erbärmlichsten Situation lebenswert und schön ist.


    Habe auch mal von einem Mann gehört, der beim Jobcenter angerufen und gemeint hat, warum zahlt ihr mir nicht den Freitod in der Schweiz, dann seid ihr mich von der payroll los und ihr kommt letzten Endes günstiger weg.

    Welche Regierung hätte Hansi dafür wählen müssen?