Verschwörungstheorien zum Coronavirus

    • MiriOm wrote:

      Humus Humanus :D wrote:

      Ach Bargeld ist doch nicht wichtig genug, um heiliges Wirtschaftswachstum zu gefährden. Du solltest dich wirklich schämen, dich in diesen Zeiten mit solchem Nonsense zu beschäftigen, anstatt für die Oma um die Ecke einkaufen zu gehen :nono:

      Weil ich das schon erledigt habe, leiste ich gerne auch hier meinen Beitrag:

      Ein absichtlich erzeugter, globaler Wirtschaftscrash ohne die Zerstörungen eines Weltkriegs wäre doch sicher ne prima Sache für Leute, die vorher in die richtigen Firmen investieren und Kapital in bald dringend benötigte Ressourcen umwandeln. Massenhaft Arbeitnehmer, die über jeden scheiss Job glücklich sein werden und keine Ansprüche stellen, inklusive. Wer Aktien der richtigen Biotech-Firmen billig gekauft hat, wird hinterher sowieso stinkreich.
      Oder Ökoterroristen haben das Virus in Umlauf gebracht, um das Klima zu schonen! So als verblendete Rache an allen SUV-Fahrern und Letztwählern, müssen eben ALLE Alten sterben.
      Ach was Ökoterror, der Herrgott höchstpersönlich rettet seine Schöpfung und opfert damit vor allem seine treuesten Kirchengänger! :hmm: Oder wem der Herrgott nicht gefällt: Die beseelte Natur bringt das Gleichgewicht der Erdmatrix wieder ins Lot, mithilfe hässlicher kleiner Blutsauger.
      Oder die CIA entwickelte ein Chinavirus, um Chinas Weg zur neuen Supermacht zu bremsen, aber sie haben es halt mal wieder verkackt. Das würde ich den USA seid Trump wirklich zutrauen.
      Zum letzten Punkt: Es soll bereits 1981 in Wuhan an dem Virus geforscht und in Labors entwickelt worden sein.Literatur zum Thema reiche ich nach.
      Eine andere Meinung lautete, dass B.Gates schon mal was verzapft hätte von wegen Weltbevölkerung dezimieren.
      Hallo du lustiges Wasser-Kohlenstoff-Gemisch! Vielen Dank für deine Literaturempfehlung, aber ich hab mittlerweile genug Klopapier.
      ¯\_(ツ)_/¯
    • Ya82 wrote:

      MiriOm wrote:

      Jeder sollte sich ein Stück weit immun gegen Nachrichten machen, finde ich, und wieder anfangen mit "echten Menschen" zu sprechen /zu verhandeln.
      Ich finde, du solltest hier deine Kreativität bringen und nicht unnötig den Thread versauen, wenn dir noch weniger als mir einfällt.#stfu
      Ich weiß es echt zu schätzen, dass du mir helfen willst meine Immunabwehr zu stärken, aber mach mal bisschen langsamer, sonst bekomm ich nicht nur wieder ein dickes Fell, sondern überflüssigerweise auch noch Haare auf den Zähnen.
    • Das Klopapier- Virus hat zugeschlagen! Hab von meiner verschwörerischen Nachbarschaft solidarischer weise Toilettenpapier geschenkt bekommen. Man kann es mir schließlich nicht zumuten selbst mit einem Päckchen unter dem Arm gesehen zu werden. ^^

      Ya82 wrote:

      MiriOm wrote:

      Humus Humanus :D wrote:

      Ach Bargeld ist doch nicht wichtig genug, um heiliges Wirtschaftswachstum zu gefährden. Du solltest dich wirklich schämen, dich in diesen Zeiten mit solchem Nonsense zu beschäftigen, anstatt für die Oma um die Ecke einkaufen zu gehen :nono:

      Weil ich das schon erledigt habe, leiste ich gerne auch hier meinen Beitrag:

      Ein absichtlich erzeugter, globaler Wirtschaftscrash ohne die Zerstörungen eines Weltkriegs wäre doch sicher ne prima Sache für Leute, die vorher in die richtigen Firmen investieren und Kapital in bald dringend benötigte Ressourcen umwandeln. Massenhaft Arbeitnehmer, die über jeden scheiss Job glücklich sein werden und keine Ansprüche stellen, inklusive. Wer Aktien der richtigen Biotech-Firmen billig gekauft hat, wird hinterher sowieso stinkreich.
      Oder Ökoterroristen haben das Virus in Umlauf gebracht, um das Klima zu schonen! So als verblendete Rache an allen SUV-Fahrern und Letztwählern, müssen eben ALLE Alten sterben.
      Ach was Ökoterror, der Herrgott höchstpersönlich rettet seine Schöpfung und opfert damit vor allem seine treuesten Kirchengänger! :hmm: Oder wem der Herrgott nicht gefällt: Die beseelte Natur bringt das Gleichgewicht der Erdmatrix wieder ins Lot, mithilfe hässlicher kleiner Blutsauger.
      Oder die CIA entwickelte ein Chinavirus, um Chinas Weg zur neuen Supermacht zu bremsen, aber sie haben es halt mal wieder verkackt. Das würde ich den USA seid Trump wirklich zutrauen.
      Zum letzten Punkt: Es soll bereits 1981 in Wuhan an dem Virus geforscht und in Labors entwickelt worden sein.Literatur zum Thema reiche ich nach.Eine andere Meinung lautete, dass B.Gates schon mal was verzapft hätte von wegen Weltbevölkerung dezimieren.
      Hallo du lustiges Wasser-Kohlenstoff-Gemisch! Vielen Dank für deine Literaturempfehlung, aber ich hab mittlerweile genug Klopapier.
      Eigentlich bin ich hierzulande eher als "Weichziel" bekannt ;)
      Meine Schwurbeleien werden sich also niemals so schnell, wie bei dir, um einen harten Kern aus Atomen drehen!
    • Also ich erklär euch das mal kurz:

      der Corona-Virus ist ganz klar von Greta Thunberg in die Welt gesetzt wurden. Wirkungen bereits da. Weniger CO2, da "alles" still liegt und saubere Kanäle in Venedig. Clever!

      Edit: Mist, sehe gerade, Ya ist auf eine ähnlich geniale Verschwörung gekommen...
    • Niemand wrote:

      Also ich erklär euch das mal kurz:

      der Corona-Virus ist ganz klar von Greta Thunberg in die Welt gesetzt wurden. Wirkungen bereits da. Weniger CO2, da "alles" still liegt und saubere Kanäle in Venedig. Clever!

      Edit: Mist, sehe gerade, Ya ist auf eine ähnlich geniale Verschwörung gekommen...
      Mir persönlich gefällt das Wort 'Ökoterrorist' am besten ^^
      Ich muss dabei des öfteren an Milzbrand denken.
      Übrigens herrscht seit gestern Nachmittag hier wieder reger Flugverkehr. Adieu Kumulus Wolken!
      Ab nächster oder übernächster Woche geht wieder alles seinen gewohnten Gang. Dann ist alles wieder "vergessen/verdrängt".