Geld - Kapital - Finanzsystem

    • Geld - Kapital - Finanzsystem

      Ich wollte diesen Thread eigentlich schon länger aufmachen, aber hatte dann irgendwie doch keinen Bock, aber da in letzter Zeit auch immer wieder mal über Geld und das Finanzsystem gesprochen wurde, wollte ich hier vielleicht eine kleine Diskussion anstoßen. Ich habe grade einen Beitrag von SPON gelesen, dass sich amerikanische Global Player angeblich vom Shareholder-Value Prinzip verabschiedet haben und dem Kapitalismus ein menschlicheres Gesicht geben wollen. Initiator der Sache ist JP Morgan Chef Jamie Dimon. Wirklich überzeugt bin ich von ihren Ansätzen nicht gerade. Es wurde schon viel um den heißen Brei herumgeredet, aber verbessert hat sich nicht wirklich etwas. So haben sich knapp 200 CEOs zusammengeschlossen, da sie bemerkt haben wollen, dass es so nicht weiter geht. x)) Was denkt ihr über diese "neue Wertegemeinschaft"? ^^ Wie steht ihr zum Thema Finanzen? Was denkt ihr, wie man das Finanzsystem reformieren könnte, sodass der Mensch wieder mehr in den Mittelpunkt gerät, die Wirtschaft wieder bodenständiger wird und Banken nicht weiter mit HighFrequenzyTrading am Rande des Zusammenbruchs zocken, weil keiner mehr die Risiken einschätzen kann, die sie sich gegenseitig hin und her schieben. Ist ein Zinssystem wichtig, oder sollte man Zinsen abschaffen? Wie steht ihr zu sich selbst entwertendem Geld, damit der Wirtschaftskreislauf befördert wird? Sollte eine Währung durch reale Werte gedeckt sein, oder ist das unwichtig? So, dass war erstmal alles. Ich bekomme bei diesem speziellen Thema immer ein gewisses Unwohlsein. Es hat etwas Abstoßendes an sich. Hier sammelt sich negative Energie..... Daher erstmal bis dahin.
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!


    • Was haltet ihr vom Libra? Denke mir, von Facebook kann bestimmt nix Gutes kommen. Alleine der Bitcoin zeigt, dass hier nur wieder eine Sorte Mensch von solchen Sachen profitiert. Falls was schiefgeht, hat Facebook schonmal vorsorglich die Aktivitaeten rund um den Libra in eine Tochterfirma ausgelagert. Ich finds gut, dass es von der Politik als auch von der Finanzwelt massiven Widerstand gegen die Kryptowaehrung gibt. Aber bei Letzteren geht es bestimmt eher darum, dass sie nix vom Kuchen abgeben wollen. Also kein Widerstand aus ehrenwerten Motiven.
      Libra: Warum sich die gesamte Finanzwelt dagegen stellt

      Meine Playlist zum Thema Geld, Finanzen und Kapital !
      capital / capitalism / the elites - YouTube
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Um in einem Meme zu antworten:

      Menschen: Auf Kosten real vorhandener Ressourcen, die wir gewissenlos für sinnlose mathematische Berechnungen verbraten, können wir nun ganz tolle "Online-Finanzpünktchen" ..."'schürfen!'"
      Auch Menschen: JAAA GEIL, LASS MACHEN, ICH MUSS SOLCHE IMAGINÄREN FINANZPÜNKTCHEN HABEN!!11einselfeinhunderteinundelfzig


      Ich weiß nicht, ob ich der kompetenteste Ansprechpartner im Bezug auf Finanzen bin, aber das ist doch nur mehr absurd.