Kohleausstieg und seine Kosten!

    • Das eine Umstellung von einer veralteten Energieversorgung auf eine Fortschrittlichere mit Kosten verbunden ist, dürfte wohl jedem klar sein. Die Alternative, jetzt alle Stromerzeugung in unseren Landen aufzugeben und von Nachbarn Strom zu kaufen, sehe ich jetzt nicht gerade als sehr sinnvoll an. Im Endeffekt nutzen unsere Nachbarn ebenso veraltete Techniken zur Energieerzeugung und die Folgen werden wohl kaum an künstlich gezogenen Grenzen halt machen. Ob es die dreckigen Kohleschleudern oder gar die Kraftwerke mit ionisierender Strahlung sind, es nimmt sich nix. Wenn Deutschland im großen Stile anfangen würde, ausländischen Strom zu kaufen und die eigene Energieversorgung aufzugeben, würde das im Endeffekt wohl noch viel teurer werden. Da nun die ausländischen Anbieter am Hebel sitzen, könnten sie beliebig die Preise diktieren. Wir müssten zu jedem Preis kaufen, egal wie hoch er ist. Das kann nicht das Ziel sein. Es ist auch nix neues, dass die Energiekonzerne, wie alle anderen Global Player auch, die Gewinne privatisieren und die Kosten auf die Allgemeinheit umlegen. Das diese somit ziemlich verarscht wird, ist auch alter Kaffee..... Das Wort "Volk" habe ich eigentlich aus meinem Sprachgebrauch gestrichen.
      Hoffentlich werden mit neuen Inovationen im Bereich der Kernfussion, als auch der Solarenergie alsbald neue Maßstäbe gesetzt. Beim ersten Fall gibt es vielversprechende Tests mit dem neuen deutschen Reaktortypen, der eine sehr eigenwillige Spulenkonstruktion zur Erzeugung des plasmahaltenden Magnetfeldes aufweist, aber gegenüber dem Tokamak Prototypen aus Russland weitaus erfolgreicher war. Dazu gibt es einige gute Dokumentationen auf Youtube. Bei der Solarindustrie hat Deutschland die Entwicklung komplett verschlafen und wir werden wohl in Zukunft auf Inovationen aus China angewiesen sein. Das der Kapitalismus sich dahingehend verändern wird, dass die Menschen mehr vom Fortschritt profitieren werden, als wir das heute tun, ist wohl nicht abzusehen. Sie füttern uns weiter mit Brocken, die groß genug sind, dass wir nicht vollkommen am Rad drehen.
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Timelord wrote:

      Die deutschen Braunkohlekraftwerke sind sowieso die ältesten und dreckigsten der Welt.
      Das wage ich zu bezweifeln. Die Umweltbestimmungen sind hier sehr hoch verglichen mit anderen vor allem dritte Welt Staaten. Da stehen hundertpro noch abgefucktere Klimakiller die tagtäglich "mordsmäßig" Emissionen abgeben. Oder bspw auch China schert sich einen Scheiss um die Umwelt. Ein Umdenken hat bei ihnen zwar eingesetzt, nachdem ihre Städte alle im Smog versanken und es immer mehr Gesundheitsprobleme gibt, aber die haben auch immer noch tausende Kohlekraftwerke ohne Filteranlagen.

      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Das Alter hat aber nichts mit dem Ausstoß zu tun. Hier im Lande werden und wurden nachträglich noch Filtersysteme hinzugefügt, die es
      in anderen Staaten, in denen das nicht so stört, nicht gemacht wurde. Mit dem Alter könntest du vielleicht recht haben, aber mit dem Letzteren vermutlich nicht. Braunkohle wird sowieso sehr selten noch als Energieträger genutzt, da einfach zu wenig Nutzen am Ende rauskommt. Der Wirkungsgrad bei Braunkohle liegt unter 35%.
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Reiß dich mal ein wenig zusammen, WANST ! Hier "herrscht" im Gegensatz zu deinen sonstigen Gewohnheiten ein gewisses Maß an Anstand.
      Ich habe Umwelttechnik studiert. Da brauche ich für dieses Thema nix mehr recherieren. Das klebt in meinen Kopf.

      Timelord wrote:

      Die Auflagen für ein neu gebautes Kraftwerk sind nunmal andere als für Alte!
      Alte Kraftwerke wurden hierzulande immer wieder mit neuerer Technik nachgerüstet. Das kannst du ja mal gern recherieren und WENIGER PLAPPERN ! Wenn ich Copy Paste genutzt hätte, dann hätte ich wohl oder übel recheriert? Deine Logik ist demnach nicht nachzuvollziehen.

      Viel Spaß noch in der Unity du Honk.

      OAO !

      PS: Im Astrothread fragst du mich, warum ich nix zu den Videos schreibe und meine Meinung noch dazu ergänze & dann dieser Vorwurf hier.
      Das passt nicht zusammen ! Hast du aber bestimmt selbst schon bemerkt, ODER ?
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!

      The post was edited 1 time, last by mi san thrope ().