Der Weg des Kriegers

    • Verband kenne ich nicht.Ich kann dir nur den Namen des Vereins sagen.Dort haben wir auch Pratzen Training, und so lernt man effektiv boxen und treten.Von daher ist es kein Problem, und Vorwissen zu haben und etwas zu können ist sicherlich immer besser.Wichtig nur ist, den Gegner auch K.0 hauen zu können, deswegen gibt es ja das Pratzen Training.Krav Maga ist auf jeden Fall effektiver als MMA.


      Edit:

      MMA ist nichts besonderes, dort lernst du nicht, wie man sich gegen Knüppel und Messerattacken wehrt oder gegen jemanden, der mit einer Pistole bewaffnet ist. Und realistisch ist es auch nicht. Denn auf der Straße gibt es keine Regeln.Krav Maga oder Ninjutsu ist da realistischer.
      Der Kampf muss schnell beendet werden , deswegen findet kein realistischer Kampf in einem Käfig statt.

      The post was edited 4 times, last by ShadowX: Edit ().

    • youtube.com/watch?v=Jzbtt4YmGzo


      “The Genius Of The Crowd


      there is enough treachery, hatred violence absurdity in the average
      human being to supply any given army on any given day


      and the best at murder are those who preach against it
      and the best at hate are those who preach love
      and the best at war finally are those who preach peace


      those who preach god, need god
      those who preach peace do not have peace
      those who preach peace do not have love


      beware the preachers
      beware the knowers
      beware those who are always reading books
      beware those who either detest poverty
      or are proud of it
      beware those quick to praise
      for they need praise in return
      beware those who are quick to censor
      they are afraid of what they do not know
      beware those who seek constant crowds for
      they are nothing alone
      beware the average man the average woman
      beware their love, their love is average
      seeks average


      but there is genius in their hatred
      there is enough genius in their hatred to kill you
      to kill anybody
      not wanting solitude
      not understanding solitude
      they will attempt to destroy anything
      that differs from their own
      not being able to create art
      they will not understand art
      they will consider their failure as creators
      only as a failure of the world
      not being able to love fully
      they will believe your love incomplete
      and then they will hate you
      and their hatred will be perfect


      like a shining diamond
      like a knife
      like a mountain
      like a tiger
      like hemlock


      their finest art”

      Charles Bukowski
      Why do we fall?
    • „Für den Krieger gibt es weder Sieg noch Niederlage. Der Krieger erstrebt die Vervollkommnung des Selbst"

      -Masatoshi Nakayama


      "Sei immer du selbst, bringe dich selbst zum Ausdruck, habe vertrauen in dich, gehe nicht raus auf der Suche nach einer erfolgreichen Persönlichkeit , um sie zu kopieren."

      Bruce Lee
    • ShadowX wrote:

      @Lonewolf
      Was übst du denn für eine Kampfkunst aus, wenn ich fragen darf.
      Meine Primärsysteme sind in Deutschland ziemlich selten, weshalb ich diese hier nicht nenne, um Rückschlüsse zu vermeiden ;)
      Aber alles in allem bin ich Anhänger von hybriden Ansätzen, wobei Techniken und Konzepte aus verschiedenen Stilen sinnvoll (im Sinne der Effektivität und Effizienz) zusammengeführt werden. Ob das jetzt Kunst ist, weiß ich nicht, ich sehe es eher als praktische Fertigkeit.
      Why do we fall?
    • ShadowX wrote:

      Motivation:




      Sogar als Laie halte ich diesen Vogel für mehr als bedenklich. Was verbindet dich mit ihm?
      Im Video "Keine Angst vor Straßenkämpfen" präsentiert er anfangs (mit einem etwas versierteren Herren vom Fach, vermute ich) einen Schaukampf, den er mit Zeitraffer und mit 'voice-over' Atemstößen bearbeitet.
      Ich hätte mich beinah bepieselt vor lachen, wenn ich das Ganze nicht für sehr bedenklich und gefährlich hielte.
      Meines Erachtens will er nicht ernsthaft motivieren, sondern in Rocky Balboa Manier, Jugendliche zu kleinen Mini -Rambos auf den Straßen aufrufen, zusätzliche Opfer produzierend. Unverantwortlich.
      *und ich weis @ShadowX, dass du das nicht gerne hörst, aber Finger weg von solchen unseriösen "Motivations"- Leuten !
      Da ist es tatsächlich ungefährlicher, mal ein Buch von Osho in die Hand zu nehmen, von dem du ja bereits so viel gelesen hast ;)
    • Ich wollte es ja erst nicht kommentieren, da ich dem Vogel nicht auch noch in diesem Thread bzw Forum mehr Aufmerksamkeit schenken will, als er verdient. Zum Thema David Rüssel gibt's genug Online-Debatten. Mal abgesehen davon, dass leider sämtliche mir bekannte deutschsprachige Selbstverteidigungs-"Experten", die sich auf Youtube rumtreiben, extreme Unsympathen mit zweifelhaften Ansichten sind - Role Models für Macker und paranoide, wahnhafte Wutbürger.
      Nee, genau das ist das Klientel, das ich nicht im Sinn hatte, als ich den Thread gestartet habe.
      Why do we fall?