Einen Versuch war es wert...

      Beitrag von daryus ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • mi san thrope schrieb:

      Mir ist aufgefallen, dass hier im Forum fast keine politische Korrektheit herscht und absolut keiner "gendert".
      Also ich schreibe fast immer von Menschen oder Leuten.
      Wenn nicht, dann schreibe z.B. von Nutzern und Nutzerinnen oder verwende genderneutrale Begriffe wie "User", "Fan" oder "Nazi". Das sollte genug gegendert sein.

      Aber wo du es ansprichst, mir ist bei der Auswahl der Gesinnungen ein Symbol aufgefallen.

      Wer oder was soll denn gemeint sein, wenn ich dieses hier schreibe?:

      *

      Falls jemand wirklich glauben sollte, dass * etwas oder jemanden sichtbar macht und nicht etwa unsichtbar, dann kann dieser Mensch mir sicher sagen, was das hier heißt:


      ********


      Aber das wäre tatsächlich einen anderen Thread wert.
      "Wer die psychiatrische Sprache beherrscht, der kann grenzenlos jeden Schwachsinn formulieren und ihn in das Gewand des Akademischen stecken!" Gert Postel

      Beitrag von daryus ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().