HILFE !

    • @mi san thrope .. wie sieht es mit dem stinkNORMalen Hangout von Tante Goo aus? .. oder besuch mich mal bei MeWe, da ist ein echtzeitChat rechts (Nova Moon`s Perspektive).

      ALLes besser als FB (Fratzenbuch) .. die haben sich gerade wieder so ein mieses Ding geleistet *lach ich könnte mich .. wenn es nicht ..

      .. den hangout kann dann doch jeder parallel hier nutzen .. so ganz direkt und privat oder als Gruppenchat möglich ..

      geDANKEn an Euch ..
      Das Ego sagt: "Wenn alles passt, finde ich Frieden."
      Der Geist sagt: "EMpFinde Frieden, dann passt alles."
      [Wir sind Licht.]
    • mi san wrote:

      daryus hatte wohl einfach einen Arschlochtag und konnte mir deshalb nur darlegen, dass es eh sinnlos ist, Sodukus zu lösen und ich doch überall ein X reinsetzen könnte. Diese wannabe metaphysische Auslegung meiner extrem trivialen Frage gepaart mit einem Vokabular hat mich bei ihm dann doch überrascht und auch wütend gemacht, sonst hätte ich meine Kommentare wohl nicht geschrieben. Ob und warum Sodukos sinnvoll sind oder nicht, kann ich selber für mich bewerten.
      So lasset nicht Sudukos zwischen euch kommen! Aber hat sich ja eh erledigt..

      mi san wrote:

      Es reicht doch schon für einen handfesten Streit aus, wenn A sich mit B trifft und sie sich un1 sind !
      Ja das stimmt, das hat das Potenzial, selbst die größten Ansammlungen von Personen uneins zu machen. Ja, und Streit kann wohl immer ausbrechen, unabhängig von der Personenanzahl. Allerdings auch mal die Frage, warum man sich mit Leuten trifft, mit denen man eh nicht so kann, sich aber trotzdem zusammenreißt, um Harmonie zu spielen. Weil man das z.B. an Weihnachten so macht? Scheiß doch drauf... alles von außen auferlegte Inszenierung.

      (und ja ich bin harmoniebedürftig, und versuche jeden aufkommenden Streit im Keim zu ersticken (oder besser gesagt, die Wogen zu glätten, oder wie man das sagt). Für manche gehört Streiten wohl zum Sein dazu, naja)

      mi san wrote:

      Leider NEIN, da es im öffentlichen Raum kein Weg gibt, diesem zu entkommen. Du kannst dich für einen Monat zu Hause einsperren und jeglicher sozialen Interaktion entsagen, aber spätestens, wenn dich der Chef nach dem Warum fragt, kommt man vielleicht in Erklärungsnöte.
      Ohne diese Jahreszeit, genau wie bei der 5ten Jahreszeit auch, dem Karneval, wüssten wir gar nicht, wie gut wir es in den anderen Jahreszeiten haben und auch in diesen gibt es noch ne Menge zu meckern. Ich finde garantiert etwas, um mich aufzuregen. GOTT SEI DANK !
      Es gibt potenziell immer die Möglichkeit, sich dem zu entziehen. Es ist aber verdammt nicht so einfach, wenn nahezu alle mitmachen. Man ständig damit konfrontiert wird, egal was man tut oder wo man ist. Man kann noch so sagen, ne der Scheiß interessiert mich nicht, es ist trotzdem immer Teil von einem, und sei es nur der Gedanke, daran nicht teilzunehmen. Allgegenwärtig halt!

      The post was edited 1 time, last by Celdur: Ja ().

    • Mehr als 90.000 Menschen haben bereits gegen den Gesetzesentwurf von Gesundheitsminister Spahn unterschrieben, der stark pflegebedürftige Menschen ins Heim zwingen könnte. Petitionsstarter Jens, der ALS-mobil e.V. und viele andere werden morgen ihre Petition an das Gesundheitsministerium übergeben. Helfen Sie den Aktivist*innen auf 100.000 Unterschriften zu kommen!

      bDwmmbBZht
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!