Accordeon / Zerrwanst / Handorgel / Quetschkommode / Heimatluftkompressor & Heimat zum mitnehmen !

    • Accordeon / Zerrwanst / Handorgel / Quetschkommode / Heimatluftkompressor & Heimat zum mitnehmen !

      Nachdem ich ca 15 Jahre Gitarre gespielt habe, hat mich irgendwie die Lust dazu verlassen. Ich möchte seit paar Jahren Akkordeon lernen, aber die Faulheit hat mich fest im Griff. Ich habe mir ein schönes gebrauchtes Weltmeisterteil für 100 Ocken mit 32 Bässen und 2 Oktaven Klaviatur gekauft. Ich will den Zerrwanst falsch herum erlernen, rechts den Bass und links die Höhen und nun muss nur noch die Motivation her. Generell habe ich sie, aber wenn ich mal wieder dran saß, demotiviert mich das Ganze. Ich müsste mir mal ein Übungsheft kopieren und die Fingersätze umdrehen, und von Grund auf alles erlernen. Einfacher als gleich mit der Tür ins Haus fallen zu wollen. Habe den ersten Link und an der Saale hellem Strande gleich zweitstimmig versucht zu lernen. Wohl ein wenig zu ambitioniert......aber das wird noch. Ich schaff das noch !



      The Doors auf der Quetsche klingt besonders Geil !







      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Ich habe 2 E-Gitarren, auf denen ich am meisten immer gespielt habe. Akkustik Gitarre war nie so Mainz ! Habe 2 Neylonsaiten Gitarren. Eine Westerngitarre. Eine Laute. Einen E-Bass. Eine Ukulele. 2 Akkordeon. Eines mit Klaviatur, eines mit nur Knöpfen. Das ist vom Grobmüll. Eine Mundharmonika und ich hatte mal ein Schlagzeug. Von dem ganzen Elektrokrams schweige ich lieber, sonst komme ich zu keinem Ende. Mein ENGL FIREBALL steht seit mind 2 Jahren ungenutzt in der Ecke und verstaubt zusehends !

      Ich will das echt durchziehen, ich habe mich dermaßen in dieses Instrument verliebt. Am Ende steht dann das Transicord. Das Teil ist echt der Oberhammer ! Das Ding klingt fast wie ne verdammte Hammondorgel. Aber das gibt es nicht, bevor ich nicht einigermaßen Akkordeon spielen kann, auf denen, die ich bis jetzt habe, sonst steht das teure Ding hier rum, und ich kann es nicht spielen. Kenne mich ja !


      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Ich selber kann Gitarre, Flöte und Klavier ... allerdings spiele ich das hier nicht mehr, einfach, weil ich gerade bei Gitarre, durch meinen Beruf nicht mehr spielen sollte, wegen Hornhaut und so weiter ... ist nicht so angenehm ... und Flöte ... naja, könnte ich, bin aber auch etwas faul ... anders ist für mich wichtiger.
      Klavier ... ich hab leider keines ... kann es also nicht spielen ....
      Sind wir nicht alle etwas Bluma???? ^^
    • Hey Tina, dass mit der Spamkönigin war ein Spaß x)) Du darfst gerne Spamkönig sein ....
      Ich brauche keine Titel für mein Ego.
      Falls dieser Schub aus eigenem Antrieb kam, umso besser x))

      Wie lange spielst du schon Klavier ?
      Gitarre will ich eig nicht mehr spielen. Ich finde dieses Instrument nach 15 Jahren einfach nur noch extrem uninteressant. Jeder will es spielen können. Alle wixxen daran rum. Nicht mehr mein Ding.
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Ich schreibe immer gerne ^^ ..., wenn, dann richtig ^^ ...

      Klavier hab ich zwei Jahre richtig gelernt, da war ich 13 Jahre alt. Allerdings hab ich etwas festgestellt, für manche Griffe hab ich zu kleine Finger ...bzw. zu kleine Hände, ich kann gar nicht so weit greifen, wie ich möchte ...
      Gitarre hab ich gerne gespielt, war auch relativ einfach ....
      Bei Flöte kann ich, wenn ich mich ein wenig anstrenge, auch die F-Flöte spielen ^^ ...
      Mandoline könnte ich auch, wenn ich eine hätte ^^
      Und ein Akkordion hab ich mal in der Hand gehabt ... nur leider hab ich so ein Teil nicht ^^
      Sind wir nicht alle etwas Bluma???? ^^