Besitz & Besitztum

    • Besitz & Besitztum

      Gibt es hierüber schon einen offenen Themenbereich, wenn nicht dann eben jetzt !



      Das darfst du nicht anfassen, dass gehört mir, ich habe zu bestimmen, was damit geschieht,

      DENN ES IST MEIN !

      M E I N S C H A T Z !
      Lieber haben, als einfach nur zu sein, darauf werden wir getrimmt und konditioniert.

      Wohl bekomms !
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!

      The post was edited 6 times, last by mi san thrope ().

    • Schon irgendwie sehr ironisch.

      Das Buch "Haben oder Sein", habe ich mir lediglich gekauft und ins Regal gestellt.
      Macht mich das nun zu einer lieblosen Person. x))

      "Haben führt zu Entfremdung, Unterwerfung und Ausbeutung sowie Neid und Angst.
      Sein führt zu Liebe, lebendigem Erleben und Sinnhaftigkeit."

      Ein Vortag über diesen Gegensatz von der Uni Würzburg
      Kampf der Hilfsverben: Erich Fromm - Haben oder Sein - Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft (1976 )
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Das Buch hatte ich früher mal gelesen, aber hab alles wieder vergessen. Aber ich empfinde -Sein- nicht gerade immer als das Nonplusultra, manchmal ist das echt nervig, zu sein. Aber im Gegensatz zu früher juckt mich schlechtes Empfinden nicht mehr allzu sehr - ich lass es einfach SEIN - hehe. Sich an Besitz zu klammern, empfinde ich als doof. Meine "Schätze" lass ich auch gerne mal auf dem Boden liegen oder stell ein kühles Bier drauf. Mein Geld brauch ich auch nicht unbedingt, wichtig ist mir (bzw. meinem Körper), dass ich genug zu fressen und trinken hab - und ne bequeme Schlafmöglichkeit, das ist auch gut. Muss aber kein tolles Bett sein. Ach ja, der Verlust meines PCs wäre vielleicht noch ein bisschen schmerzhaft, braucht man aber eigentlich auch nicht, aber keine Ahnung, bin noch zu verwöhnt diesbezüglich, um meine Empfindungen bei Verlust meines PCs auszutesten. Ach ja, Strom ist natürlich sone Sache. Zählt das hierzulande eigentlich zum Grundbedürfnis? :D
    • Celdur wrote:

      Ach ja, der Verlust meines PCs wäre vielleicht noch ein bisschen schmerzhaft, braucht man aber eigentlich auch nicht, aber keine Ahnung, bin noch zu verwöhnt diesbezüglich, um meine Empfindungen bei Verlust meines PCs auszutesten. Ach ja, Strom ist natürlich sone Sache. Zählt das hierzulande eigentlich zum Grundbedürfnis?
      Teste es aus. Zieh einfach mal den Stecker und schaue, wie lange du ohne auskommst.
      Ich gebe voller Scham zu, dass ich ein vollkommen zerstörtes Rechner-Junkie-Kind bin !
      Die Schüssel läuft fast 24/7

      -.-
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Also die letzten Wochen ging das gut ohne PC. Dafür lief die Glotze mit Amazon-Stick andauernd. Ich denke schon, das wäre schon ein innerer Verlust, wenn entweder PC oder Glotze verloren gehen. Dann müsste man sich wirklich um Alternativen für sich umschauen! Oder es einfach wie Hundertwasser machen: die Wand anglotzen... was verpasst man schon? :D

      EDIT: Ähh eigentlich brauchte ich den PC doch, meist um in der Unity was zu posten. Also abhängig bin ich wohl von beiden Sachen etwas..
    • Hierbei ist es nun die Frage, warum man die Wand anstarrt ? Die Männer aus dem Film taten das ja mit einer bestimmten Intension. Bei meiner potenziellen Meditation, bei der ich vor einer Wand sitze, werde ich nicht irgendwann davor rennen und mir die Nase brechen x))
      Aber ich glaube ich nehme deinen Post hier zu ernst. Hehe. Ich bin in letzter Zeit irgendwie zu nüchtern, um "sinnlos" in der Gegend umher zu starren. Das tat ich immer mit vorliebe, wenn ich extrem stoned war und sich die Gedanken überschlugen. Mit Meditation hat das nun recht wenig zu tun, aber ich weiß auch nicht. Ist nicht ganz so mein Fall.
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Ist nun zwar Offtopic, aber das war das Meditieren auch schon. Finde dieses Zitat aus dem Film überragend und eine schöne Persiflage auf das Wettrüsten zwischen meheren Armeen!

      "Sie betreiben paranormale Forschung, weil sie glauben, wir betreiben paranormale Forschung, aber wir betreiben keine paranormale Forschung. Ja, aber weil sie angefangen haben, paranormale Forschung zu betreiben, müssen wir auch paranormale Forschung betreiben !"
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Das siehst du doch überall, wehe, die Nachbarn haben ein besseres Auto, oder ein schöneren Garten ...dieser Neid macht so einige Freundschaften kaputt. Ich halte nichts davon, einfach, weil es blöd und kindisch ist. Dieses Wetteifern an den Wochenende, was wer und wo gewesen ist, statt mal einfach die Beine hoch zu legen und zu entspannen.
      Oder, wo geht der Urlaub hin, ob man sich das leisten kann, steht auf dem anderen Blatt, Hauptsache, man kann sagen, ich war dort und da und das hab ich gemacht. Keiner fährt wirklich da hin, weil er selber das will, sondern, weil es andere auch gemacht haben.
      Sind wir nicht alle etwas Bluma???? ^^