Japanische Kampfhörspiele



    • Ich hab mir "Fuck Off" auf den Arsch tätowiert, Zu Hause vor'm Spiegel im Klo.
      Ich hab die Idee von 'nem Rockstar kopiert Und bin ich auf dem Weg ins Büro.
      Und ich weiß, Was dort gleich passiert,Hat noch niemand gesehn (hat noch niemand gesehn)! Und wer mich so sieht, Wird mich nicht mehr verstehn (wird ihn nicht mehr verstehn)!Ich hab meinem Chef meinen Arsch präsentiert, Doch der hat sich gar nicht beschwert. Er war nicht geschockt sondern bloß irritiert, Denn mein "Fuck Off" war spiegelverkehrt! Und ich weiß, Was heute geschah, Hat noch niemand gesehn (hat noch niemand gesehn)! Und wer mich so sah, Wird mich nicht mehr vestehn (wird ihn nicht mehr verstehn)!
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!


    • Auf der Bühne sind wir ja sowieso nett,
      doch wir sind auch sonst normal.
      Es gibt Leute, die finden das spießig,
      uns ist sowas aber egal!
      Und weil wir immer so friedlich sind,
      brauchen wir zum Ausgleich ein bisschen Krieg!
      Und darum spieln wir privat am liebsten:
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Das brauchen wir für die Nerven,
      sonst halten wir das einfach nicht aus!
      Diese ganzen sozialen Spannungen,
      vor allem die ausser Haus!
      Dieses ganze schlecht gelaunte Pack
      hat uns so oft den Tag verdorben!
      Die schauen immer zu uns,
      so als wär ein Nahverwandter gestorben.
      Doch so viele können gar nicht tot sein!
      Sie haben also andere Gründe!
      Wir stellen sie aber nicht zur Rede,
      weil wir Aggressionen scheisse finden!
      Und weil wir immer so friedlich sind,
      brauchen wir zum Ausgleich ein bisschen Krieg!
      Und darum spieln wir privat am liebsten:
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Wir haben einen Schallisolierten Raum,
      das ist unser Probenkeller.
      Und die Musik wird die letzten Jahre
      immer lauter und immer schneller!
      Wir brüllen auch schonmal mit!
      wir brüllen ins Mikrofon!
      Wir spielen einfach 1, 2, 3,
      vielleicht kennt ihr uns ja schon.
      Dann bitten wir um Entschuldigung,
      es war nicht persönlich gemeint.
      Doch wenn wir so richtig böse sind,
      ist die ganze Welt unser Feind.
      Und weil wir immer so friedlich sind,
      brauchen wir zum Ausgleich ein bisschen Krieg!
      Und darum hörn wir privat am liebsten:
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      Menschenverachtende Untergrundmusik!
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • EINER NOCH




      Du hast gut lachen,
      Solang dein Bruder bei dir ist -
      Auch wenn er
      Von anderen Eltern ist,
      Stützt er dich jederzeit
      Mit Rat und Tat
      Als Meister, als Spielkamerad.

      Brüder – Brüder
      Singt dieselben Lieder,
      Habt dieselben Ideale
      Ihr seid eins, ihr seid eins.

      Brüder – Brüder,
      Es geht auf und nieder,
      Doch zu zweit ihr Brüder
      Seid ihr eins? ihr seid eins.

      …und Männer,
      Gebt ihr euch den Bruderkuß -
      Bruderliebe, kein Verdruß.
      Fester Druck von Bruders Hand.
      Seid irgendwie doch blutsverwandt.
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!



    • wir haben einen haftbefehl, wir gehen in den knast
      in den knast
      hier haben die kollegen was zu essen hingestellt
      rund um die uhr werden wir eingeschlossen sein
      jetzt müssen wir kein geld mehr ausgeben
      keine kampagnen mehr lernen
      nicht mehr eure scheiße kaufen
      ihr habt euch uns weggenommen
      wir hören nicht mehr eure pinkepinkepunkmusik
      hier kann man sich endlich mal ein bisschen anders fühlen
      die bullen machen einen auf kumpel
      wir hören nicht mehr eure pinkepinkepunkmusik
      wir haben einen haftbefehl, wir gehen in den knast
      in den knast
      ihr habt euch uns weggenommen. wir gehen in den knast
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!





    • die erektionsgestörten, kurzatmigen topentscheider
      mit ihren zigarretten und ihren ficktabletten
      die adipösen scheidungskinder und die borderliner
      geschockt
      die spaß- und pornosüchtigen studiengebührengegner
      die hochbegabten, doch blinden, hochmotivierten verlierer
      die cdu-anhänger und die hartz-empfänger
      die operierten, schlecht synchronisierten, chronisch ungenierten
      haar zu einem hahn toupierten, alle mängel korrigierten
      am arsch tätowierten, die ethnischen merkmale kaschierten
      geschockt
      die gebräunten und geleckten, die botox-gesichtsgelähmten
      die kosmetischen mit ihren schlecht kaschierten körpernähten
      die zahngebleachten, die teilrasierten, teiltrainierten
      sie alle sind geschockt
      was ist passiert?
      warum sind sie geschockt?
      mütter frieren ihre kinder ein
      islamisten explodieren in voll besetzten zügen
      renate (36) fickt zum vergnügen
      die bild petzt es schon mal weiter
      der poptitan lässt ein enthüllendes buch verfassen
      die massen hassen ihn, er hasst die massen und verkauft
      kaffeeklatsch mit dem diktator
      die jaka haben die platte fertig



      Spiesser verachten, fast food boykottieren
      Kapitalismus zerschlagen, mit handys telefonieren
      Grundlos beleidigt sein, ueberall sexismus wittern
      Politisch korrekt und professionell verbittern
      Ethik und moralvorstellungen verbiegen
      Nazis mit spuckies bekaempfen, das bringt's
      Ehrbare jaka per mail belaestigen
      Der ausstieg befindet sich in fahrtrichtung links
      Gegen's system sein, gut zu tieren
      Protestieren auf allen vieren
      Waende mit anarchie beschmieren
      Bonys (zugegeben) nicht immer lustige ansagen zensieren
      Gegen's system sein, gut zu tieren
      Protestieren auf allen vieren
      Waende mit anarchie beschmieren
      Du willst dich engagieren
      Deine stimme ueberschlaegt sich
      Das, was du forderst, vertraegt sich
      Nicht im geringsten mit dem, was du selber praktizierst
      Du bist teil dessen, wogegen du protestierst
      Deine stimme ueberschlaegt sich
      Das, was du forderst, vertraegt sich
      Nicht im geringsten mit deinem konsumverhalten
      So laesst sich keine neue welt gestalten
      Hallo che guevara, hast du dir mal schoen
      Zwei cheeseburger bestellt
      Hallo anwalt der armen, hast du dich mal schoen
      Zu den gewinnern gesellt
      Hallo weltverbesserer
      Du traegst ja selbst zum missstand bei
      So wirst du nichts veraendern
      Ganz im gegenteil

      [ Also, wir legen es jetzt nicht auf ne Message an
      die Texte kommen bestimmt sozialkritisch rüber
      aber das soll eher beobachtend sein ! ]
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!