Astrophysik Astronomie Quantenmechanik

    • Astrophysik Astronomie Quantenmechanik

      Bevor hier nochmehr von diesem Thema unter anderen Threads gepostet wird,
      eröffne ich mal diesen Bereich und beginne gleich mit einem sehr interessanten Ereignis !

      Neutrinos (IceCube-Neutrino von Blazar TXS 0506+056)

      Im Juli 2018 wurde bekannt gegeben, dass ein einzelnes, sehr energiereiches Neutrino zum ersten Mal eindeutig seiner kosmischen Quelle zugeordnet werden konnte. Es kam von einer Milliarden Lichtjahre entfernten aktiven Galaxie, dem Blazar TXS0506+056. Andreas Müller stellt die Entdeckung vor, die mit dem Neutrinodetektor
      IceCube in der Antarktis gelungen war.

      A high-energy neutrino event detected by IceCube on 22 September 2017 was coincident in direction and time with a gamma-ray flare from the blazar TXS 0506+056. Prompted by this association, we investigated 9.5 years of IceCube neutrino observations to search for excess emission at the position of the blazar. We found an excess of high-energy neutrino events, with respect to atmospheric backgrounds, at that position between September 2014 and March 2015. Allowing for time-variable flux, this constitutes 3.5σ evidence for neutrino emission from the direction of TXS 0506+056, independent of and prior to the 2017 flaring episode. This suggests that blazars are identifiable sources of the high-energy astrophysical neutrino flux.




      Neutrino emission from the direction of the blazar TXS 0506+056 prior to the IceCube-170922A alert | Science

      PS: Die Smileys sind teilweise echt voll nervig. Lassen die sich nicht irgendwie deaktivieren. Vor allem, dass das verwendete Wort meist nicht wirklich identifizierbar
      ist, nervt gewaltig !
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mi san thrope ()

    • Sterne !

      Star Size Comparison 2 - Angefangen vom Mond über unsere Planten des SolarSystem, die Sterne unserer Galaxie, werden die Größen bis hin zum beobachtbaren Universum verglichen ! Sehr sehr schöne Animation ! ( mit Größenmesser km - LY )

      Westerlund 1-26 (W26) Der größte Stern unserer Galaxie bisher !
      R136a1 - Der Massereichste Stern unserer Galaxie bisher !
      Der kleinste Stern unserer Galaxie bisher !

      Sternarten

      Das Hertzsprung Russell Diagram zeigt die Entwicklungsverteilung der verschiedenen Sterne. Hierbei wird die Spektralklasse auf der X-Achse angezeigt, sowie die absolute Helligkeit auf der Y-Achse !

      Der Sternentod - Das Ende eines Sterns

      Klassifikation von Supernovae
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mi san thrope ()

    • Die "Videobooks" von David Butler zu den Themen Astronomie und Quantenphysik sind meines erachtens sehr umfangreich recherchiert, gut illustriert und bieten eine perfekte Grundlage.

      How Far Away Is It

      The video book contains three chapters: The Solar System; The Milky Way; and Galaxies. See how: Triangulation can take us across the globe Parallax can take us across the solar system Standard candles can take us across the Milky Way Red-shift can take us across the universe.

      How Old Is It

      This is the "How Old Is It" playlist. It's current early segments are on how old is the universe, were we cover the big bang benchmark model.

      How Fast Is It

      This is the "How Fast Is It" video book playlist. It goes from snails to the speed of light and covers both Special and General Relativity.

      How Small Is It

      This is the How Small Is It video book playlist. It will take you from my backyard to the smallest things that exist. Along the way, we'll cover how we know how small these things are. We end with a real description of the Higgs Boson.

      David Butler Playlists !

      Playlisten zu verschieden Themen der Astrophysik, Astronomie und Quantenphysik !
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mi san thrope ()

    • Heute die Lunar Eclipse (Mondfinsternis) nicht vergessen !



      Für Thüringen zwischen 21.30 Uhr und 23.13 Uhr und dem Maximum bei 22:21 !
      Da die Erde gegenüber dem Mond so riesig ist, sollten die Werte auch Deutschlandweit gelten !

      Für Jena ist ein komplett wolkenloser Himmel vorhergesagt. TOP !

      Viel Spass beim Blutmond !
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • @daryus

      Ich hätte ja gerne Astronomie oder Astrophysik studiert. Aber die Mathematik in der Physik, also stupide Algebra und harte Differenzial- und Integralrechnung war noch nie meine Stärke. Bei meinem Umwelttechnik Studium habe ich grade so den Bereich
      Mathe 1 geschafft und im anderen Studium Elektrotechnik, habe ich es erst gar nicht probiert. Das war noch ein paar Nummern schärfer. Da sollte man die Astrophysik gar nicht erst probieren, wenn man nicht voll ein MatheNerd ist !
      Es gibt ja immer wieder die lustige Aussage, dass Finanztheoretiker und dergleichen, ihre bescheuerten Modelle über unser Finanzsystem mittlerweile von Astrophysikern berechnen lassen, weil sie selber nicht mehr verstehen, was sie da eigentlich rechnen und sie mit ihren Kenntnissen der Mathematik einfach nicht fähig sind, ihre abstrakten Formeln der Realität anzupassen. Also passen sie lieber die Realität den Formeln an, die sie eh nicht verstehen. Die Astrophysiker, wohl eine Sparte der besten Mathematiker, lachen sich darüber einen, aber sind trotzdem abhängig von den errechneten Modellen, wie das nunmal in unserer Gesellschaft jeder ist, der mit Geld als Zahlungsmittel arbeitet. Also bleibt mir diese Wissenschaft nur als Hobby übrig und das ist auch irgendwie sympathischer als diese als Beruf zu haben.
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!
    • Auf JEDEN FALL NICHT vergessen ! Es ist die beste Lunareclipse, die dieses Jahrhundert eintreten wird. Eine Mondfinsterniss von dieser Güte wird erst wieder im 22Jhd. auftreten ! Also, raus ins freie und das Ereignis genießen !

      Keine Angst, das temporäre Kribbeln am Rücken sind nur ein paar Werwolfgene und kein Hautkrebs oder dergleichen !

      AAAA UUUUUUUHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH !
      aber mein hirn ist doch müde ...... !!!!