Welche Nutzer vermisst ihr?

    • Also anders als Humus, der zu feige oder zu bequem war für ein reales Treffen, habe ich den mysteriösen Nemesus sogar schon zweimal in echt getroffen. Allerdings muss man dazu sagen, beide Male nicht aus freien Stücken, sondern weil er mich uneingeladen zuhause heimgesucht hat. ;)
      Jedenfalls kann ich bestätigen, dass Nemesus ein durchaus sympathischer und intelligenter Gesprächspartner ist. Real kam ich sogar besser mit ihm zurecht als im Internet. Im Netz kann er durchaus ein ziemliches Arschloch sein. Das schließt sich nicht unbedingt aus.
      Und Nemesus ist auch nicht der erste, den ich kennengelernt habe, der im realen Leben ein ziemlich lockerer Kerl ist, aber im Internet dann so wirkt, als ob er zum Lachen in den Keller geht und kleine Kinder zum Frühstück verspeist. Da könnte ich noch ein paar andere ehemalige User aufzählen, auf die das ebenfalls zutrifft. Vielleicht hätte das Internet einfach nie erfunden werden dürfen.
    • Also ich finde solche Einsichten immer sehr interessant. :)

      Gut auch wenn mich das etwas erschreckt, dass er einfach bei dir direkt zuhause aufgekreuzte, weil man im ersten Moment nicht weiß, wie so jemand dann in echt drauf ist. Das Resümee daraus schien dann ja erkenntnisreich, und ich finde es genial, wenn jemand seine besseren Seiten zulässt, so wie er dir mit seinem guten Wesen zu begegnen schien. Das lässt die Hoffnung an die Vernunft eines Menschen steigen.

      Ich hatte auch mal eine Phase, in der ich zu negativen, simplifizierenden Aussagen tendierte, und sie wild auf Youtube in den Kommentaren verteilte. Wenn ich heute zurückblicke ist mir das nachträglich sehr peinlich. So hätte ich meine Wut und Ohnmacht lieber hinterfragen sollen, was aber manchmal unter den üblichen Stressfaktoren gar nicht so easy war.

      Dian wrote:

      Vielleicht hätte das Internet einfach nie erfunden werden dürfen.
      Vielleicht ^^ Ist eh durchkreuzt von kapitalistischen Wahnideen, die den Menschen immer low halten.