Was Menschen im Internet suchen

    • Was Menschen im Internet suchen

      Interessant, durch welche Suchbegriffe die Menschen unser Forum finden... (das kann man sich ja als Admin in der Statistik anschauen. Zwar leider nicht immer, bei google funktioniert es beispielsweise nicht, aber bei manch anderen Suchmaschinen schon)

      Na, was glaubt ihr, was das so für Begriffe sind...

      Freundschaft?
      Einsamkeit?
      Anarchie?
      Freiheit?
      Aufklärung?
      Misanthropie?

      Träumt weiter!
      Die meisten Gäste finden das Forum über Begriffe wie, ich zitiere:

      "Masturbieren schlapp"
      "Wichsen macht glücklich"
      "Arschficksmiley" :fuck:
      oder auch
      "Dortmund Hooligan"

      An dieser Stelle auch mal ein Dankeschön an Saya für dessen Onanier-Beitrag, denn durch den haben gefühlt schon mehr Leute das Unity-Forum gefunden als durch meine Videos. Blöd halt, dass keiner von denen länger bleibt. (Aber naja, vielleicht ist es ja auch besser so.)

      Zumindest wisst ihr jetzt, was die Menschen da draußen WIRKLICH bewegt.
      Wichsen, lustige Smileys und Fußball.
      Sollte ich mal entdecken, dass jemand durch einen "vernünftigen" Suchbegriff dieses Forum gefunden hat, werde ich es euch gerne mitteilen. Aber macht euch besser nicht all zu viele Hoffnungen. Auch, was Revolutionen und dergleichen angeht...
      DIE MENSCHHEIT IST AM ARSCH.ficksmiley
    • rofl rofl Hahha sehr geil, also was lernen wir daraus, wir sollten mir aktuelle Hashtags aufgreifen und hier streuen, damit das dann von den Suchmaschinen gefunden wird, ich wusste gar nicht, dass Forenbeiträge auch in die Suche mit einbezogen werden. Aber andere Frage, wer benutzt denn was anderes als Google?
      Und ja, dass man über Youtube Leute anzieht ist fast unmöglich, Youtube zeigt solche Videos gar nicht an, es ist sau schwer neue unbekannte Youtube zu finden.
      Direkt an dich Dian, hast du schon mal Dian the saint bei Youtube eingegeben? Also bei mir kommen da nur sehr alte Videos von dir, die andere Leute wieder hochgeladen haben, aber dein Kanal lässt sich nicht finden,
      Naja doch, aber dann muss man es Dianthesaint schreiben, komisch oder, dass Youtube das sonst nicht findet...
      Das erste Video von Dian habe ich über Facebook gefunden, da war ich noch in der Truther Szene unterwegs und jemand hatte das Video über rechts und links von dir geteilt.
    • Philosophillip wrote:

      Das mit den Dortmunder Hooligans ist noch am ehesten nachvollziehbar da deren Seite genauso heißt:
      Ja. Und bei jedem Dortmund-Spiel sieht man irgendwo ein extra-großes schwarzgelbes Banner, auf dem "theunity" steht. Gute kostenlose Werbung. ;)
      Wundert mich nur, dass sich bisher noch keiner von denen gemeldet hat, um uns die Adresse abzuschwatzen. Und auch von Hatern aus Gelsenkirchen sind wir bisher erfreulicherweise immer verschont geblieben...
      Aber man merkt schon, dass jedes Mal, wenn Dortmund spielt, ein bisschen mehr Traffic ist. Also da klicken schon ab und zu welche aus Versehen drauf. Aber ich glaube, die merken das dann meistens auch ziemlich schnell, dass sie falsch sind.

      Saya wrote:

      Aber andere Frage, wer benutzt denn was anderes als Google?
      Es gibt tatsächlich einige Leute, die beispielsweise "bing" benutzen. Vielleicht aus Protest? Komfort kann es nicht sein, denn wenn es rein ums Suchen geht, ist google vermutlich immer noch die Beste. Aber ich kann mich auch irren.

      Saya wrote:

      Naja doch, aber dann muss man es Dianthesaint schreiben, komisch oder, dass Youtube das sonst nicht findet...
      Komisch... dabei habe ich es bei manchen Videos in den Tags sogar extra auch auseinandergeschrieben. Youtube ist einfach kacke geworden und nicht mehr nachvollziehbar. Kein Wunder, dass die Videos neuerdings nicht mehr so gut laufen wie früher.