Eine App um Gleichgesinnte in deiner Nähe zu Finden

    • Um mal mit dem Gerücht aufzuräumen, dass es an der Seltenheit bestimmter Worte oder Kombinationen (oder generell einer gut gewählten Überschrift) liegt, ob man bei Google erwähnt wird oder nicht:

      Wenn ich "App gleichgesinnte" (ganz ohne Anführungszeichen) bei Google eingebe, kommt das Unity-Forum an erster Stelle, und zwar bei 3.990.000 Suchergebnissen!!! :search:
      Gebe ich hingegen "Weihnachtsgedanken" (der exakte Name eines anderen Threads hier) ein, sind es gerade mal 18.600 Suchergebnisse, aber das Unity-Forum ist zumindest unter den ersten 10 Seiten nirgendwo zu finden... dafür aber alle möglichen Scheißseiten und unbekannte Blogs, die garantiert weniger Besucher haben und seltener auf irgendwelchen anderen Seiten verlinkt sein dürften als die Unity.

      Was mich eben zu der Vermutung bringt, dass nur circa jeder 50. oder 100. Thread überhaupt von Google wahrgenommen bzw. gelistet wird. Das sind dann eben die paar Threads, über die jeden Tag ein paar Besucher hier ins Forum finden... und die leider meistens überhaupt nix mit der eigentlichen Thematik dieses Forums zu tun haben.
      Warum das so ist, weiß ich nicht. Aber ich glaube langsam, es ist völlig scheißegal, was man selber versucht. Google bzw. der Google Bot wählt halt ein paar Threads zufällig aus, die dann verlinkt werden, und die anderen werden einfach ignoriert.
      Denn wie gesagt, es ist schon ein sehr seltsamer Zufall, dass sich das echt nur auf 3 oder 4 Threads beschränkt, die immer wieder neue User hier anspülen. Und ich glaube nicht, dass das daran liegt, dass die Begriffe bzw. die Überschriften dieser Threads so gut gewählt sind.
    • CeIdur wrote:

      Ich finde das Engagement von terr4byte nicht schlecht. Er zwingt seine Vorschläge keinem auf und jeder kann freiwillig aktiv werden, wenn er mag.
      also dann poste ich mal ganz ungezwungen meine threema-ID: EKXMZCXK

      wer von zeit zu zeit ähnlich viel enthusiasmus verspürt und auch gerne aufkleber an frischer luft klebt, der kann mich ja adden und wir öffnen vorab schon mal eine kleine theunity-threema-gruppe. mit daryus, der von hannover aus gesehen, nicht weit weg wohnt wollte ich mich ja sowieso schon mal zu einer direkten aktion treffen und je mehr aus der umgebung dazustossen desto besser. bei threema muss man übrigens weder seinen namen noch seine handynummer angeben.. bleibt also vollkommen anonym wie hier im forum. :ninja:

      p.s.: von spammen hab ich eigentlich nichts gesagt wenn man das forum pushen will. eigentlich nur von möglichst publik machen. und google loggt natürlich jeden einzelnen klick mit, allein schon um die adwords abrechnen zu können. ich glaub die firma macht kaum was anderes als zu erfassen wer wo unterwegs ist und das auszuwerten (stichwort big data). ähnlich wie facebook mit seinen like-buttons über die sich ja auch nachvollziehen lässt wo ihre "kunden" sonst noch so im web unterwegs sind.
      Anarchisten in der Schweiz | SF Tagesschau | 2:24min
      youtu.be/K7bouKvM7hs
    • Dian wrote:

      Was mich eben zu der Vermutung bringt, dass nur circa jeder 50. oder 100. Thread überhaupt von Google wahrgenommen bzw. gelistet wird.
      Wenn man site:forum.theunity.de als Suchbegriff eingibt, fördert das 259 Suchergebnisse zu Tage, die allesamt durch Google erfasst worden sind. Ob das nun aber tatsächlich all das ist, was Google zur Unity vorhält, wissen sie wohl nur selbst. Möglich auch, dass das ab und zu ändert. Man lässt hier einfach kein System erkennen. Ich habe während meiner langen Internetkarriere auch schon erlebt, dass Google Suchergebnisse ausspuckte zu Postings, die gerade erst vor zwei Minuten geschrieben worden sind.
    • kintaro wrote:

      Der Thread ist zwar schon ein paar Monate alt, aber ich bin vor ein paar Tagen hierüber gestolpert, weil ich selbst nach einer App gesucht habe, die das macht. Und ich bin ungern derjenige, der die sehr coole Idee ausbremst, aber es gibt bereits mindestens zwei Plattformen, die das (jedenfalls webbasiert) genau so anbieten:

      Heute schon was vor
      sinners & saints

      Heute schon was vor gibt es auch schon seit 2011 (?).
      Danke, werde ich mir ansehen.

      Zu dem Projekt selbst:
      Ich habe noch keine Zeit aufbringen können um an de App zu arbeiten. Die Idee steckt weiter in mir und wächst auch. Nur bin ich gerade durch Studium und co. ganz gut ausgelastet und für Programmierprojekte brauche ich viel Zeit am Stück, weil ich mich einlesen muss. Und ist der aktuelle Stand, dass sich meine Programmierprojekte schon anhäufen, die alle mal umgesetzt werden wollen.
      Am liebsten würde ich mir für die Mal ein Urlaubssemester nehmen, aber ich habe keine Ahnung, wie ich das finanzieren soll. Wenn da jemand Ideen hätte: Immer her damit.

      Ich werde demnächst wohl eh mal einen Thread zum Thema "Lebensfinanzierung" aufmachen um dieses äußerst wichtige Thema mal anzusprechen.
      „Dein Horizont ist sehr beschränkt, wenn du nicht darüber nachdenkst, wie beschränkt dein Horizont ist.“ [Philosophillip]