Friedensverhandlungen

  • Friedensverhandlungen

    Wie in Gründe für die lange Abwesenheit gewünscht, habe ich diesen thread erstellt um off-topic zu vermeiden.




    Purzelpeter wrote:

    Dian wrote:

    Wo sind die ganzen Großmäuler hin, die uns hier fast das Forum auseinandergenommen haben
    Ich hab die Passwörter meiner fake accounts verschlampt.In nächster Zeit wird wohl überwiegend echtes AFD-Jubelvolk wieder hier angespült, um likes von Shinobi zu farmen =)

    Dian wrote:

    Ja, schade um die Fake-Accounts. (es waren glaube ich 3 an der Zahl, wenn ich richtig mitgezählt habe)
    Vielleicht magst du ja zur Abwechslung mal wieder "echt" werden und uns ein paar mehr Einblicke in deine Gedankenwelt gewähren als diese billigen Zwei-Zeilen-Postings? Du bist doch eigentlich viel interessanter als deine (etwas eindimensionalen) Fake-Accounts. Aber ich weiß ja, deine Privatsphäre ist dir heilig. :P

    Purzelpeter wrote:

    Ich hab deutlich mehr als 3 accounts, aber Schwamm drüber.
    Vorschlag: Entsperre meinen main account und gib mir Zugang zum privaten Bereich des Forums. Diesen Vertrauensbeweis honoriere ich im Gegenzug mit Einblicken in intimere Regionen meiner Gedankenwelt, du alter Vampir. Wenn du noch ne Pizza Funghi drauflegst biete ich dir an, umsonst als Admin zu dienen, Recep Luk zu tolerieren und bei Shinobi einfach so zu tun, als hätte ich nichts gesehen.
    Achja und ich hätte gern einen einzigartigen, glitzernden Usertitel "Querulant" oder "Abtrünniger", aber das ist verhandelbar.
    Die Beleidigungen der Vergangenheit wären im Falle deiner Verhandlungsbereitschaft vergessen. Über eine leichte Erhöhung meiner geschriebenen Zeilen könnte man natürlich auch reden.

    Dian wrote:

    Alles was ich im Moment für dich tun kann, ist deinen alten Account als Zeichen des guten Willens wieder freizuschalten. (was hiermit geschehen ist). Nutze ihn weise.

    Was den internen Bereich angeht: Da gelten für dich die selben Regeln wie für alle anderen User auch. Wer dabei sein will, muss sich bewerben, und dann entscheiden die User, die bereits drin sind, darüber ob sie dich in ihrer Mitte willkommen heißen wollen. Wenn das nicht der Fall ist, liegt das entweder daran, dass dir einer oder mehrere User nicht vertrauen, dass sie keinen Vorteil darin sehen, wenn du im internen Bereich dabei bist, oder dass sie dich schlicht und ergreifend nicht ausstehen können. Da musst du dich dann vielleicht auch mal selbst fragen, woran das liegen könnte, dass andere Leute ein Problem mit dir oder deiner Art haben. Das ist nicht mein Problem. Und mir ist der interne Bereich ehrlich gesagt auch scheißegal. Ich hab seit meiner Rückkehr nicht mal wirklich reingeschaut, weil da größtenteils nur Themen diskutiert werden wie "Soll User XY freigeschaltet werden oder nicht". Und dann dauert es wochenlang, bis endlich alle geantwortet haben und eine Entscheidung gefällt wurde. *gähn*
    Also meiner Meinung nach verpasst man momentan wirklich nix, wenn man da nicht mit dabei ist.
    Sollte es dir aber in erster Linie darum gehen, dass du gerne intime Dinge von dir preisgeben willst, die nur bestimmte Menschen lesen sollen, hast du selbstverständlich auch die Möglichkeit, an alle User deines Vertrauens eine PN zu schicken und auf diese Weise eine Privatdiskussion zu führen.

    Falls du darüber noch ausführlicher diskutieren willst, bitte ich dich, einen anderen Thread dafür zu verwenden oder einen neuen aufzumachen, damit das hier nicht zu sehr offtopic wird.

    Deine weise Entscheidung, meine Sperrung aufzuheben und deinen guten Willen zu zeigen, könnte das Forum vielleicht im positiven Sinn beleben.
    Die intimen Informationen waren an den Zugang zum internen Bereich gekoppelt. Ich bin aber durchaus bereit, private Fragen jetzt wieder offiziell über PN an @Sailor Ya zu beantworten, um meine Anerkennung für dein Verhalten zum Ausdruck zu bringen. Obwohl ich imho eine erhebliche Bereicherung für die von dir geschilderten Zustände in der Member-Area wäre, finde ich es sowieso viel bequemer, so einen intransparenten, ausgrenzenden Ort einfach verrotten zu lassen, anstatt ihn erst mühsam zu infiltrieren. Als Alternative zu den von mir angestrebten Admin-Rechten zur Rettung des Unityforums, möchte ich gerne Moderator einer Art Hölle oder Keller 2.0 werden. Dieses Unterforum sollte für jedes registierte Mitglied zugänglich und durch unerwünschte Eingriffe durch andere Admins/Moderatoren geschützt sein. Also quasi befreit von einer strengen Auslegung des "Verhaltenskodex", aber selbstverständlich mit juristischer Rücksicht auf dich als verantwortlichen Besitzer.
    Die Idee dahinter ist die Förderung von "geistiger Reibung", Disharmonie, und natürlich Freiraum und Asyl für kontroverse User und Zwei-Zeilen-Schreiber. Umgekehrt haben harmoniebedürftige oder dauerhaft empörte User die Möglichkeit, so einen Ort leichter zu ignorieren.
    Für die Regentschaft über solch ein Unterforum wäre ich sogar bereit, den "ehrenamtlichen" Tätigkeiten anderer Admins mit regelmäßigen Lutscher-Lieferungen (verhandlungsfähig) Tribut zu zollen und so meinen Beitrag für das Gemeinwohl zu leisten.


    p.s. je nach Verlauf der Verhandlungen, wäre ich auch bereit alle mir bekannten fake-accounts zwecks Löschung offenzulegen :D
  • Ich bin gerade eben erst wieder von den Toten auferstanden! Findest du es da nicht ein bisschen pietätlos, mich schon wieder mit irgendwelchen Sonderwünschen zu belästigen?
    Ich meine, das wäre so, wie wenn die Jünger von Jesus gerade eben erst sein leeres Grab entdeckt hätten... und das erste, was sie ihn fragen, als er plötzlich wieder lebendig vor ihnen steht, ist: "Meister, könntest du uns noch mal ein bisschen Wein herbeizaubern?"
    Ich glaube, er hätte nicht gesagt: "Halt's Maul!" Er hätte eine Peitsche genommen und sie ihm in die Fresse gehauen. Das hätte er gemacht, du dumme Sau!!!

    Aber ganz im Ernst, ich habe eine geniale Lösung für dein Problem! Es gibt mittlerweile nämlich auch für Normalsterbliche die Möglichkeit, sich eine eigene Domain zu sichern und darauf eine beliebige Forensoftware zu installieren. Wenn man ein bisschen Werbung akzeptiert, gibt es das sogar alles für lau. Überlege dir die Vorteile, die es hätte...
    Du könntest dort nicht nur dein eigener Admin sein, sondern gleichzeitig auch noch so viele User, wie du möchtest. Du könntest die Regeln, die dort gelten oder nicht gelten, allein für dich selbst festlegen. Und du müsstest sogar gar nicht den doofen Namen "Unity" verwenden, sondern könntest dir für deine Adresse etwas ganz Individuelles suchen. Hab gerade mal geschaut, welche Domain-Namen noch verfügbar wären...
    unter anderem gäbe es noch diese hier: receplukisteinmieserfaschist.de
    oder auch dianundshinobilikenimmergegenseitigihrebeiträge.de
    Ich würde mich dann sogar aus Respekt vor deiner Eigeninitiative und der von dir erbrachten Leistung dazu bereit erklären, diesen Keller2.0 oder Anti-luk-Forum oder wie auch immer es dann heißen soll, hier im Forum zu verlinken. Selbst über eine Erwähnung auf der Startseite würde ich mit mir reden lassen.
    Was hältst du von dieser Idee? (im Plateau gibt es übrigens ebenfalls die Möglichkeit, Unterforen anzulegen und diese dann nach Belieben zu moderieren. Oder ist es dir da zu hell?)
  • Dian wrote:

    Ich bin gerade eben erst wieder von den Toten auferstanden! Findest du es da nicht ein bisschen pietätlos, mich schon wieder mit irgendwelchen Sonderwünschen zu belästigen?
    Ich meine, das wäre so, wie wenn die Jünger von Jesus gerade eben erst sein leeres Grab entdeckt hätten... und das erste, was sie ihn fragen, als er plötzlich wieder lebendig vor ihnen steht, ist: "Meister, könntest du uns noch mal ein bisschen Wein herbeizaubern?"
    Ich glaube, er hätte nicht gesagt: "Halt's Maul!" Er hätte eine Peitsche genommen und sie ihm in die Fresse gehauen. Das hätte er gemacht, du dumme Sau!!!
    Also ich glaube, du siehst das total falsch.
    Ich bin hier kein untoter Meister/Jünger, sondern eher eine unsterbliche Lichtgestalt mit heroischen Ziel und übermenschlicher Hartnäckigkeit. Daraus entsteht automatisch ein Anspruch auf gewisse Privilegien.
    Wir wollen doch schließlich beide nur das Beste für dieses Forum.
    Daher empfehle ich dir weniger Emotionalität und mehr Sachlichkeit, um des lieben Friedens willen !!!

    Dian wrote:

    Aber ganz im Ernst, ich habe eine geniale Lösung für dein Problem! Es gibt mittlerweile nämlich auch für Normalsterbliche die Möglichkeit, sich eine eigene Domain zu sichern und darauf eine beliebige Forensoftware zu installieren. Wenn man ein bisschen Werbung akzeptiert, gibt es das sogar alles für lau. Überlege dir die Vorteile, die es hätte...
    Du könntest dort nicht nur dein eigener Admin sein, sondern gleichzeitig auch noch so viele User, wie du möchtest. Du könntest die Regeln, die dort gelten oder nicht gelten, allein für dich selbst festlegen. Und du müsstest sogar gar nicht den doofen Namen "Unity" verwenden, sondern könntest dir für deine Adresse etwas ganz Individuelles suchen. Hab gerade mal geschaut, welche Domain-Namen noch verfügbar wären...
    unter anderem gäbe es noch diese hier: receplukisteinmieserfaschist.de
    oder auch dianundshinobilikenimmergegenseitigihrebeiträge.de
    Ich würde mich dann sogar aus Respekt vor deiner Eigeninitiative und der von dir erbrachten Leistung dazu bereit erklären, diesen Keller2.0 oder Anti-luk-Forum oder wie auch immer es dann heißen soll, hier im Forum zu verlinken. Selbst über eine Erwähnung auf der Startseite würde ich mit mir reden lassen.
    Was hältst du von dieser Idee? (im Plateau gibt es übrigens ebenfalls die Möglichkeit, Unterforen anzulegen und diese dann nach Belieben zu moderieren. Oder ist es dir da zu hell?)

    Naja... ich finde meinen Vorschlag sehr viel besser als diesen Nonsens.
    Es geht hier schließlich nicht nur um mich, sondern vor allem auch um die Rettung des Unityforums, meine heilige Mission zur Rettung der heiligen Kuh sozusagen.
    Aber ok, wir können es ja auch langsamer angehen lassen und erstmal über meinen glitzernden Usertitel reden.
  • Ich will es mal so formulieren:
    Aktuell ist das Forum nicht viel mehr als ein besserer Blog, in dem ich meine Gedanken poste, und auch ein paar andere Leute, die sich (aus welchen Gründen auch immer) davon angesprochen fühlen. Wir sind meilenweit davon entfernt, eine echte Diskussions- oder Begegnungsplattform zu sein. Denn dafür gibt es hier einfach viel zu wenig Neuankömmlinge und echten Austausch.
    Hätten wir hier das Besucheraufkommen von beispielsweise 2009 oder 2010, wäre ich sicher auch diskussionsbereiter, was eventuelle Zusatzforen für "Abtrünnige", Unzufriedene, Halb-Zufriedene oder was weiß ich was angeht.Aber wieso sollte ich jetzt, wo ich gerade vier Tage wieder hier bin und ohnehin vor den Trümmern meiner virtuellen Existenz stehe, einen Bereich einrichten, in dem ich dann nix zu melden habe, damit diejenigen, die mitverantwortlich dafür sind, dass ich im Zorn von hier weggegangen bin, sich schön "subversiv" austauschen (sprich über andere User lästern) können?
    Ich hab da nix davon, und deshalb mach ich das auch nicht und habe dich auf meiner Meinung nach bessere Alternativen verwiesen.

    Wenn dir das Unity-Forum wirklich am Herzen liegt, dann schreib ein paar sinnvolle Beiträge. Stell deine Lieblingsmusik vor, mach dir paar Gedanken über die Welt oder die Menschheit oder meinetwegen auch Politik. Verlinke das Forum in anderen Foren irgendwo im Netz oder auf Facebook. Bring ein bisschen Leben hier rein. Du hast doch sicher mehr zu sagen als nur "User X ist doof" oder "Ich bin ein besserer Admin als ihr".
    Ich versteh überhaupt nicht, was die ganze Nerverei hier eigentlich soll, und wieso das ursprünglich angefangen hat. Ist ja auch nicht so, dass luk oder ich hier ständig am Löschen von Beiträgen oder Bannen von Usern wären, so dass man da ein extra Forum ohne unsere Einmischung bräuchte. Im Normalfall ist alles ok, was ihr im Hauptforum von euch gebt, so lange es nicht nur ums Dissen anderer User geht oder darum, sonstwie hier Unfrieden reinzubringen. Himmel noch mal. Von mir aus darf man sogar schreiben, dass man die FDP gewählt hat, ohne dass ich den Beitrag gleich löschen oder den User sperren würde.(jedenfalls nicht beim ersten Mal) Ich will nur nicht, dass hier ständig gestritten wird. Ist das so schwer zu verstehen? Wenn du unbedingt dissen willst, weil du meinst, andernfalls in deiner Selbstverwirklichung gehemmt zu werden und keinen Seelenfrieden finden zu können, dann geh halt woanders hin, auf den Schulhof oder zu irgendeiner Battlerap-Veranstaltung. Das ist doch alles nicht mein Problem. Hier soll ein angenehmes zwischenmenschliches Klima herrschen... das heißt ja nicht dass alle der selben Meinung sein müssen und man nicht mal ein bisschen streiten darf.
    Aber was ich eben vermeiden will, sind so Diskussionsentwicklungen, wie wir sie in der Vergangenheit oft genug hatten, wo sich zwei oder mehr User ständig beharken, und dann, weil User X in einem Thread es gewagt hat, User Y zu widersprechen, User Y im nächsten Thread nur aus Prinzip schon darauf lauert, dass er User X eins auswischen kann... und dann schart irgendwann User X ein paar Gleichgesinnte um sich zur Verstärkung, und User Y macht das selbe. Dann geht plötzlich Gruppe X auf Gruppe Y los, und dann kommt noch Gruppe Z, die sagt, dass sie das Forum verlassen wird, weil es hier scheinbar nur noch um den Streit zwischen X und Y geht, und das Forum nicht mehr das Forum ist, das sie irgendwann einmal gutgefunden haben. Hatten wir doch alles schon zu genüge in den letzten Jahren... und ich frage mich halt: Muss das wirklich sein?
  • Ich kürze das Ganze mal ab, um mir und allen anderen weitere Lebenszeit zu ersparen:
    User Sailor Ya ist wieder gebannt.
    Begründung: Während wir hier "Friedensverhandlungen" geführt haben, hat er im Hintergrund schon wieder zwei neue Fake-Accounts in Stellung gebracht. Vermutlich, um dann demnächst mal wieder eine Abstimmung fingieren zu können, oder weil ihm klar war, dass es ohnehin nur eine Frage der Zeit ist, bis er wieder rausfliegt.

    *seufz*
    Ich glaube, ich muss noch mal einen extra Thread zu dieser ganzen Troll-Problematik aufmachen. Alles weitere schreibe ich dann dort.
    banned