Search Results

Search results 1-27 of 27.

In den kommenden Tagen (23.11.2020 - 01.12.2020) wird das Unity-Forum nicht erreichbar sein aufgrund von Wartungsarbeiten. Mehr folgt in Kürze.

  • Quote from Ya82: “nurnoch menschenverachtende Scheisse. ” Tja. Sehr aufschlussreich. Und wer hört hier sone Musik gerne?

  • Quote from Ya82: “*edit* Findest du es eigentlich auch unverschämt, dass hier alle nur auf dem Text rumhacken, anstatt mal was zur Musik zu sagen? Diese Banausen. ” Macht nichts. Denen gefällt eher so eine Musik: ARCH ENEMY - The World Is Yours Ich möchte solche Musik machen, wenn ich 70 bin.

  • Quote from mi san thrope: “Schau dir mal die Dokus an, die ich verlinkt habe. Habe die ARTE Doku zu Sykes Picot vorhin nochmal geschaut. Und ich wiederhole mich nun zum dritten mal, sollte da unten jeder immer auf der Schuldfrage beharren, wird sich da nie was ändern. ” Ja, habe ich gesehen. Interessante Doku, sehr aufschlussreich. Zumal die Doku ja meine Position bestätigt. Die westlichen Länder sind in die arabischen Welt eingeritten und daraufhin hat sich der politische Islamismus gebildet. D…

  • Quote from mi san thrope: “Warum hast du Bedenken, dass das Video gleich wieder verschwindet, das Video ist seit 5 Jahren auf Youtube ... ” Hast Du nicht mitbekommen? Das eine Video kannte ich seit ungefähr zwei Wochen. Als ich es hier im Forum postete, war es innerhalb von 5 Minuten verschwunden. Zionisten feiern den Mord von Gaza Menschen

  • Das war nicht als persönlicher Angriff auf Dich zu verstehen. Mir hat es einfach in den Fingern gejuckt. Ich fand das Video einfach irgendwie zu krass. Ich sehe diese hoch gepriesene Neutralität als eine Masche alles beim Alten zu lassen. Ich kann bei so was einfach nicht neutral bleiben : Innocent man is shot in the back!

  • Hier ist ein Video, was ich gerade gefunden habe, um unsere Neutralität zu stärken : Education of Israeli childeren? Hoffentlich ist das Video nicht gleich wieder weg, wie beim letzten Mal.

  • Quote from mi san thrope: “Weil da die Briten waren, was haben die da zu suchen? Mit dem Islam hat das allerdings wenig zu tun.... ” Das mag schon stimmen. Doch schau Dir mal die aktuellen Bilder an. Die Frauen sind sehr oft mit Burkas zu sehen. Die Palästinenser schienen damals eher einem westlichen Vorbild zu folgen und wirken auf mich entspannter und freier. Was ich hier sagen will, ist, dass der Abstand zur westlichen Kultur sich mit der Zeit aufgrund der gewalttätigen Konflikte weiterhin/wi…

  • Quote from mi sam thrope: “Der Islam UND der Islamismus waren schon immer sehr weit entfernt von unserem Kulturkreis. ” Die Bilder des folgenden Videos offenbart offensichtlich Gegenteiliges: Palestine pre-1948, Palestine before Zionism/Israel Das könnten Bilder aus einem europäischen Land sein. Die Musik zur Untermalung ist interessant, klingt wie akustischer "Dark Metal"! (ab 4:45)

  • Quote from Lonewolf: “Es ist tatsächlich irritierend, wie sich dieser Konflikt über den Nahen Osten hinaus fortsetzt und zu regelrechten Stellvertreter-Grabenkämpfen in den verschiedenen politischen Lagern führt ” Das rührt unter anderem daher, dass der extreme Islamismus von bestimmten westlichen Einflüssen voller Mutwillen unterstützt wurde und wird. Als Bösewicht vorgeführt, hat sich sein Verhalten und Aussehen immer weiter von unserem Kulturkreis entfernt. Das Bild des Bösen darf "gerechterw…

  • Quote from Ya82: “Ach das ist halt so ein empathieloser, untervögelter Bücherwurm. Deshalb versteht der nicht, dass du hier nur Liebe und Aufklärung versprühst. ” Genau. Jetzt gefällst Du mir schon viel besser. Und Dein Avatar sieht auch schon viel freundlicher aus.

  • Quote from Lonewolf: “Was für "starke Energien"? Der politische Islam hat unterschiedlichsten ursprünglich revolutionären Ansätzen in den arabischen Ländern den Todesstoß versetzt und Gesellschaften um Jahrzehnte zurückgeworfen. Das zu relativieren oder sich auch nur ansatzweise positiv auf islamistische Strömungen zu beziehen, ist ein Irrweg, den selbst 'Steinzeit-Anti-Imps' als solchen erkennen können. Das ist keine Frage von 'Extremismus', sondern von Emanzipation oder Barbarei bzw barbarisch…

  • Quote from Lonewolf: “In Verbindung mit der Forderung "Free Gaza from the Hamas" als Plädoyer für einen Widerstand, der nicht islamistisch gekapert ist, sondern sich auf eine revolutionäre Tradition bezieht? ” Es kommt wohl oftmals erst durch einen sogenannten "Extremismus" mit radikalen Inhalten Kraft und Ausdauer in eine Sache. Ohne starke Energien schlafen Rebellionen und Aufstände allzu schnell ein. Anarchisten werden ja schließlich auch zum Extremismus gezählt. Mir persönlich wäre natürlich…

  • Quote from Lonewolf: “wieso man Feiertage glorifiziert, die von islamistischen Terror-Regimen ins Leben gerufen wurden. Wobei es interessant ist, zu sehen, dass nicht nur Stalin- und Mao-Freaks einem Steinzeit-Antiimperialismus anhängen, sondern offenbar auch manche, die sich für Anarchisten halten ” Falls Du mich meinen solltest, dass ich Feiertage glorifiziere, die von islamistischen Terror-Regimen ins Leben gerufen worden sind: Das Lied "Palästina" steht für die Solidarität mit den Palästinen…

  • The Hidden Reality of Life in Gaza

  • Das muss gerade erst passiert sein!!!

  • 1948 Nakba - Ethnic Cleansing of Palestine Zionisten feiern den Mord von Gaza Menschen Israeli Soldiers Speak About Their Orders In Gaza (2011) In Gaza, whatever the target, children often the victims

  • Der tote Junge auf dem Bild des Covers ist bereits so schlimm...Du gehst über die Hunderte von toten Kindern in Palästina hinweg (wenn nicht sogar Tausende), die von Israels Bomben zerfetzt wurden. Das ist unverzeihlich! Der Song ist eine Anklage an Israel, unschuldige Menschen zu töten. Und an die Welt, diesen Staat auch noch zu schützen. Meinst Du, die Juden aus Amerika, Europa und sonstwo fühlen sich in einem Staat wie diesen wohl, der sich die Existenzberechtigung durch Kriege "durchmordet" …

  • Quote from Ya82: “Die Frage war, ob du auch mit Islamisten sympathisierst, wenn sie zur schwächeren Seite gehören. ” Ich denke, wir sollten in der Lage sein uns in diese Menschen einzufühlen, um uns in ihre Lage zu versetzen. So wird die Möglichkeit geschaffen sie zu verstehen, warum sie so um sich schlagen. Ich glaube, ihr Hass ist zum einen von Angst getrieben. Zum anderen sind Kinder, Brüder, Schwestern in ihren nahen Umkreis durch Krieg zu Tode gekommen. Wir leben in Deutschland ziemlich beh…

  • Quote from Ya82: “Auch dann noch, wenn sie Schandtaten von Islamisten unterstützt? ” Dann unterstütze diejenigen, die durch die "Schandtaten" zu Schaden gekommen sind. Quote from Ya82: “Warum nicht? Der Großteil der israelischen Bevölkerung findet die Schandtaten ihrer Regierung anscheinend prima. ” Weil ich Dich von der Perspektive aus gesehen auch für die Politik unserer Regierung verantwortlich machen müsste. Und das bist Du doch nicht wirklich, oder?

  • Klar sind Nationalstaaten so wie wir sie kennen Scheiße. Eine zukünftige neue Weltordnung ohne souveräne Staaten ist genauso Scheiße oder noch um einiges schlimmer. Wenn Du einer Minderheit keinen Platz lässt ihre Kultur zu leben und ihnen Deine "Freiheit" aufzwingst, passiert genau das, was gerade Trend zu sein scheint. Artenvielfalt wird durch dieses Verständnis von Freiheit zerstört. Ich brauche keinen Boss. Wenn ich einen Platz habe, wo ich selber entscheiden kann, bin ich mein eigener Chef …

  • Ich wünsche "allgemeinen" Frieden. Das hast Du wohl überlesen wollen. "Ich wünsche den Palästinensern und den Israeliten eine friedliche und glückliche Zukunft." Du vergisst, dass der Aggressor Israel ist und sie in die Länderreien von Palästina eingefallen sind und immer mehr besetzen, bis fast nichts mehr übrig ist: Karte von Palästina Ich glaube kaum, dass Du Dich intensiv mit der Problematik "Palästina" beschäftigt hast. Das Cover-Foto ist Realität im Leben der Palästinenser. Bei der "Operat…

  • Liebe Leute! Hallöchen erst mal, ich habe seit Längeren wieder eine neue Veröffentlichung, die ich gerne bekannt geben will. Es geht um einen Song, den ich zum Gedenktag "al-Quds" aufgenommen habe, der gerade letzten Samstag war. Der Song heißt "Palästina"und soll meine Solidarität mit den Palästinensern ausdrücken. Der Konflikt dort geht schon ewig. Ich habe mir lange überlegt, ob ich mich da einmischen soll. Doch es ist ziemlich mies, wie der Staat Israel sich immer breiter macht und nebenbei …

  • @ mi san thrøpe Ich war grad auf Deinem YouTube-Canal. Haste ja 'ne krasse Sammlung an subkulturellen Bands. . Als ich "Canalterror" dort fand, fiel mir ein, dass ich mal ein Angebot für die Band "Daily Terror" zu singen, bekommen habe. Ich bin damals nach Braunschweig getrampt und habe aus Zufall eine Session mit der Band im Proberaum gehabt. Ich war jedoch immer so freiheitsliebend und konnte deswegen nicht annehmen. Hättest Du mir bestimmt nicht zugetraut, ne. LOve Anarchyes Ach ja..., da gab…

  • youtube.com/watch?v=M85A1O4fPZw

  • Und hier noch Hintergründe eines gleichzeitigen Weltwirtschafts-Crash ausgelöst durch die Corona-Krise: youtube.com/watch?v=b7IQWrCT-OI

  • Wenn Ihr das vorherige Video gesehen habt, passt das Folgende wie Arsch auf Eimer: youtube.com/watch?v=crUFE_5zi4o Anarchyes

  • Hallo Leute! Bin seit Längeren wieder hier. Ich wollte das folgende Video empfehlen, weil der Influencer ganz cool redet, gut recherchiert und schon sehr zum Denken anregt: youtube.com/watch?v=DOZvf4EBkFA Viel "Spaß" Anarchyes @ Dian: Der Corona-Song ist "spitze"!