Search Results

Search results 1-40 of 118.

  • Frag einen Pädophilen

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Es wäre schön in einer Welt zu leben, in der man seine Gedanken offen aussprechen dürfte, ohne dafür gleich verurteilt zu werden. Aber der Mensch urteilt gerne - auch über sich selbst. Pädophilie ist ein starkes Wort und sich damit selbst zu beschriften oder beschriftet zu werden ist hart. Man kommt so schwer wieder aus solchen Fahrrinnen hinaus. Und in Zeiten des Internet kann man es sich sehr einfach in seiner Schublade gemütlich machen und bereits vorhandene Neigungen so verstärken. Ich denke…

  • Meinungsfreiheit

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Quote from Lydia: “Meinungsfreiheit bedeute, dass jeder Mensch seine Meinung frei äußern darf, ohne anderen Menschen ihre Würde und ihre Gleichberechtigung abzusprechen, denn die Würde des Menschen und Gleichberechtigung sind höhere Güter als ein "Recht auf Hass". ” Das Problem bei der Ganzen Sache ist die Definition von Würde, Verhetzung und Entwürdigung. Wo und vor allem wer zieht die Grenze? Bei manchem ist die Grenze schon überschritten, wenn man sagt "Religionen sind Erfindungen" oder "Es g…

  • Überbevölkerung

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Quote from Lonewolf: “Und irgendwie frustriert es mich schon langsam aber sicher, dass es scheinbar heute keine Philosophen mehr gibt, die tatsächlich irgendetwas Intelligentes oder substanziell Neues bzw. Innovatives zu drängenden Fragen formulieren könnten. ” Hey, das nehme ich als persönliche Beleidigung Aber ernsthaft, Intelligentes gebe ich schon von mir, wenn es auch unglaublich schwierig ist, substantiell Neues zu formulieren. Das haben viele vor uns und viele gleichzeitig mit uns bereits…

  • Überbevölkerung

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Quote from mi san thrope: “Ein nachhaltiges Wirtschaftssystem, ohne Profitdenken, welches auf Kooperation anstatt Konkurenz basiert und nach ökologischen statt ökonomischen Standards ausgerichtet ist, wird jede Zahl einer Bevölkerung absichern können und ist nicht auf eine gewisse Größe beschränkt. ” Äh, doch. Die Erde ist nicht unendlich groß, d.h. es gibt eine maximale Anzahl an Menschen, die nachhaltig, nach deinem System hier leben kann. Mit idealen Menschen, die sich total super verhalten, …

  • Überbevölkerung

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Quote from mi san thrope: “Das Märchen von der Überbevölkerung ist dreiste Lüge. Es ist die Wirtschaft, die diesen Planeten zerstört ” Wenn die Wirtschaft der Grund für die Zerstörung ist, dürfte es ja keinen Unterschied machen, wenn wir hundert oder eine Milliarde Menschen auf der Welt haben. Da es leider doch die Menschen sind und nicht diese imaginäre Wirtschaft (von Geisterhand gesteuert?), die Bäume fällen, Tiere jagen, Landstriche verwüsten, hätten hundert Menschen selbst mit modernster Te…

  • Überbevölkerung

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Die Mainstream-Kommentare nerven mich zu Tode. Kann mir mal jemand ein intelligenteres Feedback dazu geben: Ein Kind ist das Schlimmste für die Umwelt Ich mein, die Fakten sind unstrittig, aber was meint ihr: a) weniger Kinder wären nicht schlecht b) keine Kinder wäre besser c) es kann nie genug Kinder geben - nur her damit, Überbevölkerung ist Fake News

  • Quote from Timelord: “Wird das Volk mal wieder verarscht und abgezockt? ” Äh ... lass mich kurz überlegen ... hm ... 1+1= ... Die Frage ist rethorisch, oder?

  • Die Titel des Systems

    Jack - - Le café unité

    Post

    Passenderweise habe ich diese Nacht geträumt einen Doktortitel erworben zu haben und war voll stolz darauf. Menschen stehen auf solche Statussymbole und auch ich bin da nicht ganz immun. Aber man muss da auch Unterschiede machen. In der Physik hat man als Doktor meist tatsächlich einen Beitrag zur Forschung geleistet auf den alle zukünftigen Generationen aufbauen werden und können. Als Philosoph oder Sozialpädagoge sind das meist eher wissenschaftlich wertlose Aufsätze. Oder schonmal die Titel v…

  • Dians Jahresrückblick 2018

    Jack - - My Story

    Post

    Quote from Dian: “Heute fühle ich mich so alt... nicht körperlich... aber meine Seele ist so verdammt alt, die ganzen jungen Seelen in dieser Welt langweilen mich nur noch. Alles schonmal dagewesen. Alles schon gesehen. ” Ob du es glaubst oder nicht, das Gefühl kenne ich sehr sehr gut. Nicht mal 40 und schon hat man das Gefühl alles zu kennen. Die Zeitungen scheinen die Nachrichten alle 10 Jahre zu wiederholen und die Filme und Serien erzählen die gleichen Geschichten von vor 15 Jahren bis 30 Ja…

  • Dians Jahresrückblick 2018

    Jack - - My Story

    Post

    Dann kann ja 2019 fast nur besser werden, oder? 2018 war für mich jedenfalls das Jahr, in dem ich das erste Mal anfing an den großen Erfolg zu zweifeln. Und trotzdem bin ich dieser ewige Optimist. Meine Philosophie ist "Alles ist/wird gut!" Aufgeben ist nicht, Dian! Lieber ein Leben voller Hoffnung und großer Träume, die unerfüllt bleiben als ewig ein Lemming oder (wie du so schön schreibst) Zivilisationszombie. Mein 2019 könnte wirklich gut werden. Zumindest geht es immer weiter voran. Ich habe…

  • Quote from Lydia: “Wer hier im Forum Uniformen mag, soll bitte laut "hier" schreien ” Ähem ... "Hier!" - Ich weiß nicht warum, aber ich finde Tarnfarben schön. Hach, war das schön damals beim Bund - ich liebte es in Uniform am Münchner Hauptbahnhof rumzulaufen. Quote from Lydia: “Keine Ahnung, wie es im Islam (Koran und so) aussieht, aber irgendwo müssen die den Mumpitz mit Burka und Co. ja herhaben ” Meine letzte Info ist, dass im Koran nichts von Kopfbedeckungen jeglicher Art steht. War Korint…

  • Quote from Lydia: “Warum sollte das Gesetz Kopfbedeckungen verbieten? Sinn? Warum sollte man überhaupt Kopftücher verbieten? Sinn? Kopftücher haben ja nur bedingt was mit Religion zu tun. ” Für einen objektiven und neutralen Staat müssen Kopftücher so behandelt werden als hätten sie keinerlei religiöse Bedeutung. Dennoch muss man zugeben, dass einige Frauen das Kopftuch allein aus religösen Motiven tragen und nicht weil sie es besonders schick oder bequem finden. Zudem empfinden es viele Mitmens…

  • Habe dazu bereits einmal einen kurzen Aufsatz verfasst: B0744Y5JFZ Im Grunde ist es aber schnell zusammengefasst. Quote from Lydia: “Nun sag, wie hast du's mit der Religionsfreiheit? ” Richtig erkannt, ich bin für komplette Abschaffung der Religionsfreiheit, weil diese für mich bereits durch eine erweiterte Meinungsfreiheit abgedeckt wäre. Jeder darf glauben und aussagen, was er will. Also auch der Zeuge Jehova an der Tür. Die Grenzen der Religion sind folglich die Gesetze und das Grundgesetz, d…

  • Meinungsfreiheit

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Quote from Lydia: “Was spricht denn gegen die Entschuldigung, solange das Kind kein potentieller fanatischer Terrorist ist? ” Jedes Kind ist ein potentieller Terrorist! Die Frage ist eher, was für eine Entschuldigung spricht? Weshalb muss das Kind sich nicht entschudligen, weil es meine Kunst beleidigt? Und sorry, Rassismus oder religiöser Fanatismus - die Unterschiede sind minimal. Beides basiert auf vereinfachten, nicht wissenschaftlichen Weltbildern, die man allen anderen aufdrängen möchte. H…

  • Mit Nazis reden?

    Jack - - Le café unité

    Post

    Kinder, warum so stürmisch? Quote from Lydia: “Selbstverständlich rede ich nicht mit Nazis! Ich werde dazu nie bereit sein. Warum auch? Warum sollte ich verpflichtet sein, mit Nazis zu reden? ” 1. Niemand sollte verpflichtet sein mit Nazis zu reden (Dann wird es aber schwer einen Beruf zu finden) 2. Kategorisch jede Bereitschaft zur Diskussion auszuschließen verbinde ich stark mit meiner Definition eines Nazis 3. Ich behaupte, du unterhältst dich fast täglich mit Nazis. Nach meiner Definition le…

  • Meinungsfreiheit

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Quote from Lydia: “Stell dir vor, du arbeitest in einem Kindergarten und ein Kind hat eine Lieblingsspielfigur, die es sehr mag. Wenn du diese Figur malst und das Kind findet die Zeichnung gemein, weil sie nicht gut getroffen wurde und ist beleidigt. Dann kannst du das natürlich albern finden, aber um des lieben Friedens Willen, tut es dir ja nicht weh, um Entschuldigung zu bitten ” Wofür sollte ich mich entschuldigen? Ich habe ja nichts falsch gemacht. Das Kind hat einen Dachschaden bzw. im Fal…

  • Meinungsfreiheit

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Quote from Lydia: “Stopp! Ganz genau derjenige, der beleidigt wurde, ja. Man kann dann aber auch um Entschuldigung bitten und je nach Schwere entscheidet dann der Beleidigte, ob es entschuldbar ist. ” Wenn ich ein Bild von Mohammed male, fühlen sich einige Moslems beleidigt und manche finden, ich müsste dafür umgebracht werden. Ein anderer findet den Anblick von Nasen beleidigend und fordert, dass sich alle ihr Gesicht verhüllen sollten. Oder um bei Worten zu bleiben, "Ich glaube nicht an Jesus"…

  • Meinungsfreiheit

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    @Lydia Du sagtest: "Wenn ich sagen würde, Dyan wäre ein Stück Scheiße, was ich nicht tun werden, so wäre dies eben auch keine Meinung, sondern eine Beleidigung, also verbale Gewalt." Ich bin für echte Meinungsäußerung und damit auch für das Recht auf Beleidigungen. Denn jede Grenze, die man ziehen möchte, wird immer beliebig sein. Wer legt denn fest, ab wann eine bestimmte Wortwahl beleidigt? Derjenige, der "beleidigt" wurde oder gibt es einen Katalog an Worten, die man nicht sagen darf? Manche …

  • Mit Nazis reden?

    Jack - - Le café unité

    Post

    Quote from Lydia: “Wenn Nazis etwas äußern, was sie als Nazis outet, so ist dies niemals eine Meinung! Darin liegt schon der erste Fehler, wenn man deren Gedankengut als "Meinung" betrachtet. ” Der Nazi hat eine Meinung. Wenn sie Schwachsinn ist oder einfach nur falsch, dann ändert das nichts daran, dass die Type daran glaubt. Ich behaupte nicht, ich hätte die Geduld oder würde mir die Zeit nehmen, mich dauernd mit Nazis zu unterhalten. Dennoch bearbeite ich mein direktes Umfeld ... Man wird Naz…

  • Besserwisserei und Leserbriefe schreiben - da erkenn ich mich wieder. Dank Internet kann ich andere Leute mit meinen Gedanken belästigen ohne sie persönlich treffen zu müssen - Ich liebe diese Erfindung

  • Bundestagswahl 2017

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Quote from Dian: “Jetzt sind diese CSU-Arschlöcher doch wieder bei über 37 Prozent ” Das lustigste kriegt man außerhalb von Bayern wohl nicht mit. Die Freien Wähler kommen auf 11 Prozent, somit sinds wieder 48 Prozent und absolute Mehrheit, wie früher als es die FW noch nicht gab. Wenn man nun noch weiß, dass alle CSU Politiker, die sich mit ihren Freunden streiten und deshalb keinen Listenplatz bekommen, es bei den FW probieren, kapiert, was hier vor sich geht. Heute morgen sagt dann noch ein S…

  • Falsch! Der Trick ist selbst dann Individuum zu sein und selbstständig zu denken, wenn man eine Uniform trägt oder sich mit anderen bezüglich einer Sache zusammen tut. Keine Uniform und keine Parteimitgliedschaft kann mir meine Individualität rauben. Eine Uniform kann man ausziehen und eine Partei verlassen, wenn die eigene Meinung damit verraten wird. Die meisten Menschen sind jedoch zu sehr Herdentiere, um den Absprung zu schaffen und identifizieren sich mit der Uniform oder der Partei. Diese …

  • Uniformen sind praktisch, um Zivilisten von Militär bzw. Polizei unterscheiden zu können. Wenn irgendein Spack in Jeans und Jacke mich um meinen Ausweis bittet, frage ich mich: Wie? Was? In Uniform ist die Sache sinnvoll. Und wenn uns irgend ein Land doch mal angreift, ist es zumindest theoretisch toll alleine durch das nicht tragen einer Uniform zeigen zu können: Schießt nicht auf mich, ich schieße auch nicht zurück. Ob es ohne Parlament noch Parteien geben wird, hängt von deiner Definition von…

  • Quote from mi san thrope: “Ich sehe bei ihr die einzige Chance, etwas Veränderung in diesen politischen Saustall hineinzubekommen. ” Nicht jede Änderung ist besser. Wer nur Veränderung als Ziel hat, kann genauso gut die AfD wählen. Quote from mi san thrope: “Hast du denn eine wählbare "seriöse" Alternative zur PARTEI ? ” Die Linkspartei hat ähnliche Ziele, ist seriöser und hat für die Strategiewähler sogar das Potenzial ins Parlament einzuziehen. Da ich jedoch einer der wenigen bin, die ihr Wahl…

  • *Seufz* Manchmal frage ich mich ob ich hier richtig bin. Anarchie heißt für mich jedenfalls nicht, einfach sich über alles lustig zu machen, Fenster einzuschlagen und möglichst großes Chaos zu verursachen. Versteht mich nicht falsch: Ich finde vieles sehr lustig was "Die Partei" macht. ABER! Am Ende bestimmen die Abgeordneten doch über Dinge, die uns betreffen werden. Hat sich einer so manche "Programminhalte" der Partei mal angeschaut? "Die Flüchtlingsobergrenze wird – ganz im Sinne der Unionsp…

  • Helpokratie e. V.

    Jack - - Eigene Projekte

    Post

    Quote from daryus: “Wir reden wohl wirklich aneinander vorbei ” Ja, total Quote from daryus: “Aber die Realität entwickelt sich hauptsächlich durch solche Leute weiter ” Dann halt "Die Vergangenheit kann man nicht ändern und muss sie akzeptieren und sich ihr anpassen, um die Zukunft überhaupt sinnvoll beeinflussen zu können. Dein Problem war ja, dem bereits Geschehenen nachzuhängen. Das blockiert. Quote from daryus: “Wenn du deine Religion ” Quote from daryus: “dass du ihre Haupt-Aufgabe maßgebl…

  • Die neue rechte Leitkultur

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Quote from mi san thrope: “Er hat doch den Kameramann festhalten lassen, obwohl er außer Dienstes war. ” Wie gesagt, ich kenne das Video nicht ganz. Hat er das getan? Hat er an irgeneiner Stelle gesagt, er sei Polizist? Ich dachte, die haben alle erst sehr viel später herausgefunden, dass er für die Polizei arbeitet? Und soweit ich weiß, hat die Polizei das Kamerateam irgendwie festgehalten? Je mehr Ausschnitte ich sehe, desto mehr denke ich eher, die Polizisten im Dienst wussten genauso wenig w…

  • Helpokratie e. V.

    Jack - - Eigene Projekte

    Post

    Quote from daryus: “dein altes und häufig geklautes Konzept für keine funktionierende Lösungsmöglichkeit halte ” Das ist wo du irrst. Es mag zusammengeklaut sein, aber der Ansatz ist dennoch neu und noch nie ausprobiert. Kein Mensch war bereit, die Frage nach Gut und Böse unbeantwortet zu lassen! Du selbst weigerst dich die Tatsache einer fehlenden Moralbasis anzuerkennen. Für dich gibt es Gut und Böse, das kann ich akzeptieren. Auch ich habe persönliche Maßsstäbe, was ich für gut und schlecht h…

  • Merke gerade, ich habe 88 Beiträge - Muss also noch mindestens diesen hier schreiben Die Muslime habe ich nur als Beispiel herangebracht, weil sich diese durch keine Argumente der Welt, sondern nur mit Waffengewalt stoppen lassen werden (ob durch Polizei oder Militär ist dabei egal). Die Chinesen und Russen könnten eventuell mit Verträgen davon abgehalten werden sich ein entmilitarisiertes Europa einzuverleiben (Militärgegner wollen doch sicher auch dass die USA auf eine Armee verzichtet?). Aber…

  • Die neue rechte Leitkultur

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Quote from mi san thrope: “Ein Polizist hat im Dienst keine Meinung zu haben. Er hat Anweisungen von seinem über sich gestellten Hund folge zu leisten. ” Das ist aber komisch. Uns Deutschen wird doch vorgeworfen genau das gemacht zu haben. 1945 haben alle dem über sich gestellten Hund Folge geleistet. Ich dachte das wollten wir nicht mehr. Ich finde selbst Beamte sollten das Recht auf eine Meinung haben. Solange sie sich an Gesetze halten und den Job machen, für den sie ihr Geld erhalten, ist do…

  • Wie viele hier im Forum waren denn überhaupt einmal beim Bund? Ich war 10 Monate dabei und hab scheinbar als einziger eine weniger negative SIcht darauf. Quote from Unmensch: “So hört man es ja immer wieder, wie fast schon stolz damit angegeben wird, dass man als Soldat bedingungslos gehorche und Befehle ausführt. ” Als Beamter muss ich das jetzt prinzipiell auch, aber bedingungslos war früher. Das Grundgesetz steht über dem Befehl des Vorgesetzten. Du hast das Recht und die Pflicht Befehle zu h…

  • Die neue rechte Leitkultur

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    @mi san thrope: Scheinbar gibt es da eine längere Version, die habe ich gestern lange gesucht, weil irgendjemand behauptet hat, er hätte die Reporter angepöbelt. In dem Ausschnitt ist immer nur zu sehen, wie er seine offenbar falsche Meinung dem Reporter kund tut. Warum der Reporter ihm nicht erklärt hat, dass er sich irrt oder gegenüber der Polizei gesagt hat, ich würde hier gerne meiner Arbeit nachgehen, doch dieser Herr da bedrängt mich die ganze Zeit, verstehe ich nicht. Sorry, ich als Poliz…

  • Helpokratie e. V.

    Jack - - Eigene Projekte

    Post

    Quote from daryus: “Wie kommt es zu der großen Lücke zwischen 115 und 140? ” Hatte nur Online-IQ-Tests und einen in einem Heftchen. Weiß nicht mehr wie viele das waren (>5), aber deren Qualität schätze ich nicht wahnsinnig hoch ein. Jedenfalls kamen da bei mir eben sehr unterschiedliche Werte heraus. Der schlechteste war bei 115 und der beste 150. Größer oder gleich 115 macht schon aufgrund meiner schulischen/akademischen Erfolge Sinn, Und da ich bescheiden bin, lasse ich den Spielraum offen. Pe…

  • Helpokratie e. V.

    Jack - - Eigene Projekte

    Post

    Quote from daryus: “Im Fall des Familienmörders würdest du zwar allen Beteiligten außer ihm einen Gefallen tun ” Vielleicht muss ich das noch deutlicher herausstellen. Im Grunde muss ich mir überlegen, was ich will und was der Mörder will. Warum hat derjenige meine Familie umgebracht? Das ist entscheidend für alles weitere. Wenn er sachliche Gründe hat, würde ich versuchen die Sache Helpokratisch zu lösen, also ihm klar machen, weshalb ihm der Mord nicht weitergebracht hat und ihm sagen, wie er …

  • RELIGION IST HEILBAR !

    Jack - - Politik & Gesellschaft

    Post

    Habe dazu vor einiger Zeit meine neue Religion gefunden: Church of Reality Habe noch nicht alles durch, aber noch nichts gefunden, wo ich sagen würde, stimmt nicht. Im Gegenteil: "Wenn es real ist, dann glaube ich daran." Ich bin definitiv Mitglied dieser Kirche.

  • Helpokratie e. V.

    Jack - - Eigene Projekte

    Post

    Quote from daryus: “Sollen Sie ihre Jobs und ihre Freiheit riskieren, um die Gesetze zu brechen, nur weil letzgenannte unfair sind? ” Alle Regeln haben Ausnahmen bzw. man hat selbst innerhalb der Gesetze mehr Spielraum als man denkt. Aber im Grunde heißt das: Ja, Helpokratie gewinnt gegen Gesetze. Man sollte einfach sicher gehen, dass niemand gegen einen klagt. Und wer klagt schon jemanden an, weil er ihm geholfen hat? Wäre doch doof einen Gesetzesbruch anzuzeigen, wenn er allen, die davon wisse…

  • Helpokratie e. V.

    Jack - - Eigene Projekte

    Post

    Quote from daryus: “Beim Umzug helfen, das geht. Ein Ohr schenken. Etwas Schnapps und Süßigkeiten, gerne doch. Kleingeld für den bettelnden Penner ” Das ist schon mal eine Idee. Aber z.B. Kleingeld für bettelnde Penner habe ich aus Prinzip nicht. Wer mit dem (zugegebenermaßen) wenigen Geld des Amts nicht auskommt sollte weniger rauchen, saufen oder sich beraten lassen. Wenn ich ein besserer Helpokrat wäre würde ich ihm statt Geld zeigen wollen, wie er sein Leben wieder in den Griff bekommt - auf…

  • Helpokratie e. V.

    Jack - - Eigene Projekte

    Post

    Zumindest hab ich die Idee schonmal in etwa 60 Seiten zusammengeschrieben. 171805713X Leider fehlt immer noch ein Praxisbezug. Überlege entweder wieder politisch tätig zu werden oder wenigstens sowas wie eine Facebook-Gruppe zu gründen, mit der ich Gleichgesinnte finden kann. Wäre es nicht schön, wenn Helpokraten der Welt sich gegenseitig erkennen würden und beim Interagieren miteinander sich einfach helfen würden, weil sie sich zu etwas größerem zugehörig fühlen als ihrem Land und dessen inadäq…

  • Quote from mi san thrope: “Was unterrichtest du denn da, wenn du in Astrophysik dein Diplom gemacht hast. Ist das an einer Schule oder einer Hochschule ? ” Quereinstieg - Gymnasium. Physik, Mathematik und Ethik. Nerven hab ich scheinbar recht gute. Hab zur Zeit aber so gut wie keine Lust mehr. Naja, irgendeiner muss es ja machen, sonst können noch weniger rechnen.

  • Quote from mi san thrope: “Die Astrophysiker, wohl eine Sparte der besten Mathematiker ” Da fühl ich mich glatt geschmeichelt. Da ich im Hauptstudium in Astrophysik meine Diplomhauptprüfung gemacht habe, fühle ich mich direkt angesprochen. Kann mich aber nicht erinnern, dass da wahnsinnig viele Formeln drinnen waren (war schon lange her). Die richtigen Rechen-/Mathefreaks sind aber tatsächlich die theoretischen Physiker in der Astrophysik. Habe mal allgemeine Relativitättheorie belegt (übrigens …