Search Results

Search results 1-40 of 647.

  • Flatliner

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Im Allgemeinen finde ich die Beweggründe für Suizid äußerst seltsam. Ich bin dafür, was das Leben zu bieten hat viel zu neugierig. Aber trotzdem führt genau diese Neugierde in diese Richtung, zu ergründen was hinter dem hinter dem Hinter ist. Drogenkonsum dauert viel zu lange und hat auch nicht wirklich was mit Genuss zu tun. Das Leben an sich hat was mit Genuss zu tun, und wenn man es kurzzeitig nicht hat, weiß man es viel mehr zu schätzen glaub ich. Ich bin ein Freund von aussergewöhnlichen Ex…

  • Der Weg des Kriegers

    MiriOm - - Entartete Kunst

    Post

    Na ja, präventiv handeln ist nur in sofern möglich wenn man das Gegenüber kennt bzw seine eigenen Schattenseiten, und sich darüber hinaus deren stets bewusst ist. Ein Ding der Unmöglichkeit behaupte ich. Auch ein Konzept oder (Vermeidungs-) Strategie pauschal, der Einfachheit halber anzuwenden halte ich für wenig sinnvoll, da einem wertvolle Erfahrungen verloren gehen könnten, die einem im weiteren Verlauf gute Dienste leisten. Bei mir wirken Mantren wie eine Reinigungs CD, die mich wieder ins J…

  • Der Weg des Kriegers

    MiriOm - - Entartete Kunst

    Post

    Kennt ihr das auch, wenn man das "innere Ausweichen" nicht mehr hinbekommen hat, sprichwörtlich mit dem Feind im Bett landete, und wo soziale Verstrickungen dann zu gewaltvoller Kommunikation führten?

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    @CeIdur Tief in der Nacht macht auch für mich eher Sinn als Tagsüber. Meine Gespräche waren auch an bestimmte Geschäftszeiten gebunden, da "wartet" man aber schon mal drauf zu hören was es so für Alternativen gibt. Sogar die Wochenenden übersteht man dann, wo dort eher was passiert als unter der Woche wenn man abgelenkter ist. Wenn man allerdings sehr stark gefährdet ist, spielt das geschäftige Treiben überhaupt gar keine Rolle mehr. Dann machst du das im "Vorbeigehen". Man bedenkt aber nicht de…

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Hat jemand von euch eigentlich die live Sendungen von Domian regelmäßig verfolgt? Da gab es ja hin und wieder auch schwere Fälle von suizidal geprägten Individuen. Gibt es eigentlich einen Nachfolger für ihn? Früher hätte ich niemals bei so einem Format angerufen aus Scham, aber seit letztem Jahr weis ich wie gut solche Gespräche am Telefon wirken können, wobei der sonstige Einfluss des Umfeldes eher animierend bei dem Thema auf einen wirken kann. Manchmal wirken sie wie ein Seil in einem großen…

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    @schreckgeist Ja, genau! An nem Toten kann man nichts verdienen, genau so wenig wie an nem Gesunden (der z.b.aber nicht arbeiten will im klassischen Sinne). Ich hab mir die Doku noch nicht angesehen. Irgendwo kann ich es nachvollziehen, dass Leute sich selbst "ausrotten" wollen, weil der Druck/Macht/Herrschaft/Knechtschaft wie auch immer zu groß wurde. Krankheiten gibt es klar, und sie müssen auch benannt werden, aber trotzdem läuft da irgendwas schief meines Erachtens. Es sind die Medikamente d…

  • Quote from schreckgeist: “Am besten wie Außerirdische, Greys, die sehen alle gleich aus. Natur hat das Problem der visuellen Konkurrenz gelöst. Hoffnung besteht. Quote from MiriOm: “Nachdem man frisches Blut auf die Insel brachte, dauerte es wiederum 2-3 Generationen bis wieder alles ok war. ” Achso, per Bluttransfusion oder wie? Nein Spaß, Blut in dem Kontext ist halt nen Wörtchen, das man zusammen mit Hitlers Überresten in ne Mülltonne einstampfen kann. ” Frei nach dem Motto: "Mein Blut - mein…

  • Der Weg des Kriegers

    MiriOm - - Entartete Kunst

    Post

    00:00 Krieger 06:36 Millionen Legionen 12:13 Mein Schwert 17:58 Mantra Ich find sie alle sehr geil. Ich kannte nur "Krieger", aber "Mein Schwert" finde ich sehr gut.

  • Destinationen und Fluchtpunkte

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Am ehesten findet man solche Orte noch zu unwirtlichen Zeiten. Wenns kalt ist oder allgemein ein ungemütlicher Ort ist, und sich Leute dort nicht freiwillig aufhalten wollen. Alleine solche Orte aufzusuchen ist für mich noch nachvollziehbarer als in einer Gruppe. Da kann ich schon verstehen warum man sich Nachts bewegen muss um nicht überall aufzufallen. Abenteuerlicher ist es sicherlich wenn man zu mehreren unterwegs ist. Allerdings müsste man sich aus besagten Gründen seine Gefährten sorgfälti…

  • Ok, alles was du sagst

  • Quote from schreckgeist: “Hmm ich hatte das doch gar nicht großartig auf mich bezogen @MiriOm Ich hab nur gesagt, was ich denke, wozu Rollen bezweckt wurden. ” Ich erhebe aber Anspruch auf DEINE Präsenz, und im Übrigen auch auf die der anderen...Was machst du wenn der Finger auf DICH zeigt?

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Naja, es spricht doch auch nichts gegen ein winziges bisschen Eigeniniative. Stell dir vor, dass ich das Wissen in Reinform wäre, würde aber nur deinen Körper zur Verfügung haben um zu agieren. Ich würde auch nichts unmögliches von dir verlangen, nur Kleinigkeiten, was wäre das dann?

  • Quote from schreckgeist: “Quote from MiriOm: “Wenn ich den "kleinen/großen, rechten Mann" beobachte, dann sehe ich eben als Frau ganz genau worauf er abzielt. Es sind die Charaktereigenschaften eines zu Zielen entschlossenen, voranstrebenden Mannes, welche geschmückt durch geschickte Versprechungen (Alternativen und Freiheit!) zur heutigen Situation, schon ganz schön für Furore bei der Durchschnittsbevölkerung sorgen. ” Hmm, das affige Herrengehabe, das du beschreibst, gibt es doch schon etwas l…

  • Destinationen und Fluchtpunkte

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Quote from schreckgeist: “Quote from Lonewolf: “Was sind für euch (Reise-)Ziele und spezielle Orte, die ihr aufsucht, um Kraft zu tanken? ” Auch alte Burgen und Ruinen. Ich mag auch alte Schlösser. Vielleicht reiße ich irgendwann mal durch Schottland und erkunde dessen Vergangenheit alter Schlösser. ” Sind die nicht total Terroristen, ähm ich mein Touristen überlaufen ?

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Quote from Humus Humanus :D: “Das Gehirn lernt vor allem durch praktische Erfahrung und ist trainierbar wie ein Muskel. Das finde ich in etwa so mystisch wie die good vibrations diverser Pillen oder einer ordentlichen Ladung Glückshormone. Umfassend theoretische, nicht individuell lösungorientierte Gedankenkonstrukte und realitätsferne Welterklärungsmodelle, können ein ausfüllendes Hobby sein, taugen aber bei echten Problemen in der Wirklichkeit eher zur Selbst-Sedierung als zur Steigerung von p…

  • Wenn ich den "kleinen/großen, rechten Mann" beobachte, dann sehe ich eben als Frau ganz genau worauf er abzielt. Es sind die Charaktereigenschaften eines zu Zielen entschlossenen, voranstrebenden Mannes, welche geschmückt durch geschickte Versprechungen (Alternativen und Freiheit!) zur heutigen Situation, schon ganz schön für Furore bei der Durchschnittsbevölkerung sorgen. Ja, da brauch ich mir nicht mal mehr um Finanzen Sorgen machen, wenn mir die "Macht" im Endeffekt gewiss ist. Damit wird heu…

  • Man hat mal nen Versuch an Wölfen gestartet auf ner Insel. Die Degeneration hat im Gegensatz zum Menschen sehr viel früher eingesetzt. Also meinetwegen so nach 2-3 Generationen (weiß nicht mehr so genau; hab in Bio nicht so genau aufgepasst :-/) Dasselbe Spiel reverse. Nachdem man frisches Blut auf die Insel brachte, dauerte es wiederum 2-3 Generationen bis wieder alles ok war. Beim Menschen geht das alles sehr viel langsamer von statten. Also wenn eine Generation ca 25 Jahre bemisst, würde ich …

  • Destinationen und Fluchtpunkte

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Quote from Lonewolf: “Was sind für euch (Reise-)Ziele und spezielle Orte, die ihr aufsucht, um Kraft zu tanken? Gibt es sowas für euch überhaupt? Letztendlich kann man seinen inneren Dämonen nicht davonlaufen. Aber (Kraft-)Orte, die mir Trost gespendet haben, gibt es schon. Dies sind zum einen Plätze, an denen sich die Vergänglichkeit menschlicher Zivilisation mit der gefühlten Ewigkeit der umgebenden Natur zu einem harmonischen Ganzen zusammenzufügen scheint. Die Trümmer antiker Bauten, umrahmt…

  • Quote from schreckgeist: “Quote from MiriOm: “Zielen deine unterschwelligen Vorwürfe im Endeffekt auf Protestwähler der AfD ab oder wie hat man das zu verstehen? ” Meinst du mit unterschwellig etwas, dass du vermutest? Ich sehe in @12950 B.C. Beitrag nichts in die Richtung. ” Für mich waren das Vermutungen die angestellt wurden. Das ist keine Vermutung sondern eine Annahme. Ist das jetzt auch eine Vermutung oder soll ich mir lieber gleich den Passierschein A 38 holen?

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Hmmh...Nazis und Sekten. Könnte man in einen Topf miteinander werfen ja. ICH mystizifiere gar nichts, ich versuche nur auch solche (Massen-)Phenomene nachzuvollziehen, warum sich z.B.in Ungarn wo ja der Nationalstolz relativ gut verbreitet ist, die Suizidrate ansteigt, wenn im Radio bestimmte Lieder zu hören waren. Das Beispiel mit Korea ist gewichtig. In der Tat können Leute mit "Scheisse-Spuren" auf der Seele so einiges aushalten, fragt sich nur wie lange. Vielleicht so lange, wie es die Masse…

  • Vielleicht bin ich ja ein "Anarcho"-Nationalist? Wegen verpeilt und so...

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Naja, es herrscht ja trotzdem ein gewisses Kollektiv an Bewusstsein, und wenn man das Gefühl hat daß nichts vorangeht, kann das sehr wohl die Frustration von außen herbeiführen die dann zum (persönlichen) Suizid führt. "In so einer Welt leben" wollten die Nazis am Ende auch nicht mehr. Oder? Ich denke es ist immer wichtig beide oder alle Extreme gedanklich nachzuvollziehen. Ich habe auch nicht explizit von gebären gesprochen, sondern meinte das im Hinblick auf den Einfluss des Einzelnen auf den …

  • Quote from terr4byte: “ aber gut wenn mir mal wer sagt, dass ich zu sehr auf die pauke haue. ” bumm, bumm hast du doch gut gemacht. viel erklärt und dabei nicht ausgeschlossen. ich bin dafür

  • Quote from 12950 B.C.: “Quote from MiriOm: “Zielen deine unterschwelligen Vorwürfe im Endeffekt auf Protestwähler der AfD ab oder wie hat man das zu verstehen? ” Da überlasse ich Dir die Entscheidung. ” Vielen Dank, das regt mich sehr zum Denken an.

  • Sammelthread für Witze ^^

    MiriOm - - Texte & Lyrics

    Post

    "Für Feminismus du Fotze."

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Ich denke, von meiner naiven Warte aus, daß zu viel Skepsis und Zweifel gegenüber der Menschheit auch oft im Suizid enden kann, und nicht nur ein Akt der eigenen Verzweiflung oder der des Umfeldes darstellt. Es ist fast wie ein Opfertum. Entweder man opfert sich zugunsten der Rasse, indem man Platz schafft und sich auslöscht, oder man bringt ein Opfer dar indem man Kinder "ordentlich" erzieht und /oder Erwachsene bildet. Im Endeffekt scheitert es immer an der Einflussnahme irgendwie. Viele sind …

  • Zielen deine unterschwelligen Vorwürfe im Endeffekt auf Protestwähler der AfD ab oder wie hat man das zu verstehen?

  • Lügen

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    @schreckgeist *Ja, da ist man ziemlich baff bei sowas. Aber auch bei anderem Kram kommt oft nichts, und das erweckt dann oft den Eindruck von Unhöflichkeit oder Arroganz. *Die Wassersäule ist ein Röhrchen mit Teilstrichen an einem Stab befestigt, den man im Garten zum Messen des Niederschlags aufstellen kann. Sie gehört zur Wetterstation genauso wie Thermo- o. Barometer.. Ist nur für unsere Zwecke unerheblich, da es eigentlich nur um Besucherzahlen geht. *Die Anpassungsstörung, F 43.2, ist eine …

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Ich stelle mir oft vor, was ich für ein Gefühl diesem Jemand gegenüber gehabt hätte. Ich meine jemanden, dem ich etwas bedeutet hätte. Was hätte ich gesagt, getan usw.oder einfach nur zugehört. Es gibt aber auch ungeklärte Todesfälle, wie der von dem Gitarristen von Madrugada, der am Tag zuvor glücklich war. Ich weis nicht, ob du das damit in Verbindung bringen wolltest oder einfach nur deren Musik für sich sprechen lassen wolltest. Jedenfalls kannte ich nur Leute, deren "Termin" wohl nahe war, …

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    @Lonewolf Was sind inkonsequente Handlungen der Selbstzerstörung für dich, hast du da ein Beispiel zur Hand?

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Ja cool, danke für eure Antworten erstmal. Ich finde es gut daß sowas nicht belächelt wird.. Domian war zwar sicher für viele eine Hilfe in letzter Not, allerdings hätte mich die allgemeine Verarsche über ihn und das Thema entweder noch mehr runter gezogen oder eben abgeschreckt. Ich kannte Ina nicht, aber auch sonst hat mir noch niemand etwas über derartige Pläne erzählt. Bin mir ziemlich sicher dass sowas nicht im Affekt passiert, sondern lange im Hinterkopf präsent ist. Ich kann mir aber auch…

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Bei mir war es damals so, daß ich meine Pläne meinem Bruder erzählte, und dieser mich dann (aus Gewissensgründen, logisch) verpetzt hat. Danach war das Thema für mich abgeschlossen. Es wurde aber leider weder in der Familie darüber gesprochen noch irgendwelche Hilfe von außen gesucht. Für mich selbst war es wie gesagt abgeschlossen, es war mein Plan, er wurde durchkreuzt und fertig. In meinem Bruder hat es genagt die ganzen Jahre über. Therapie beim Psychiater und AD haben nichts geholfen. Er ha…

  • Suizid

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Ich möchte auf diese Frage aus dem 20 Fragen Thread gerne näher eingehen: Was denkt ihr über Suizid ? Habt ihr es schon mal geplant oder sogar in die Tat umgesetzt, was dann logischerweise gescheitert sein muss, um darüber berichten zu können? Oder habt ihr es geplant und dann doch sein lassen aus irgendwelchen Gründen? Bereut ihr es daß ihr es damals nicht durchgezogen habt? Wer oder was hält euch nun davon ab? In einer akuten Situation würde ich natürlich versuchen denjenigen daran zu hindern,…

  • Fragen zum Forum

    MiriOm - - news & questions

    Post

    Aus welchem Grund werden Umfragen hier verdeckt gemacht ? Ist das politisch oder unpolitisch, ich hab da keine Ahnung, ist nur ne Frage.

  • Lügen

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Quote from schreckgeist: “Quote from MiriOm: “Das Problem ist auch, dass man wie bei mir passiert, in einem Streit die Sprache verlieren kann. Vielleicht geht es vielen anderen auch so. ” ” Bei mir lag der Ursprung des Problems in der Erziehung einer dominanten Mutter, und das Telefonieren ist im allgemeinen zum Desaster für mich geworden. Auch Kontroll SMS der Kollegin veranlassen mich ständig zum Lügen. Das kotzt mich ziemlich an. Am liebsten beende ich so ein Verhältnis i.d.R. gleich, aber we…

  • Der Weg des Kriegers

    MiriOm - - Entartete Kunst

    Post

    - Zitat Lonewolf: "Not overcoming Pain, but putting it in its place." Das ist auch ein interessantes Statement in Bezug auf "systemische Familienaufstellungen" nach B.Hellinger, wobei ich ihm in einigen wenigen Punkten widersprechen muss. Der Weg des Kriegers beinhaltet für mich immer eine innere Arbeit auf seelischer Ebene, wozu das Fühlen des Schmerzes und die richtige Zuweisung des Platzes dafür unabdingbar ist, wenn man auf Dauer als Mensch Fortschritte im Leben machen möchte.

  • Der allgemeine Musikthread

    MiriOm - - Entartete Kunst

    Post

    youtube.com/watch?v=-_nQhGR0K8M parabola - TOOL

  • Noch eine Kleinigkeit

    MiriOm - - Entartete Kunst

    Post

    Die Fluktuation ist für mich durchaus nachvollziehbar. Was sie "draußen" bewegen weis ich nicht. Immerhin scheinen sie hier ihre Erfahrungen gemacht zu haben und bewegten deswegen ihren Arsch hier raus? Oder ist es eher so dass man dann wie der Affe endet, der vor dem Kugelpendel sitzend beobachtet, wie sich die Aspekte seiner selbst gegenseitig anstubsen und wahrlich nicht mehr als Frust und Aggression ohne Nutzen produziert?

  • Lügen

    MiriOm - - Le café unité

    Post

    Ich unterstelle mal jedem, mir eingeschlossen, gewisse Ernsthaftigkeit in Äußerungen und Taten. Jeder möchte ernst genommen werden. Ein "Lügner" ist in erster Linie jemand für mich, der auf entgegengebrachtes Vertrauen und Ernsthaftigkeit mit Oberflächlichkeit scherzhaft antwortet und alles ins Lächerliche zu ziehen scheint. Jemand der aus dieser Unsicherheit heraus keine Wagnisse eingeht aus Angst verletzt zu werden, verletzt sich im Endeffekt bloß selbst, denn irgendwann wird er ganz alleine d…