Search Results

Search results 1-40 of 240.

  • Der Weg des Kriegers

    Celdur - - Entartete Kunst

    Post

    Aber was soll dieses Forum hier eigentlich genau darstellen? Impulsgeber, Austauschplatz über die ungerechte Welt da draußen, Rückzugsort, versuchte Anarchie? Das sieht doch jeder für sich individuell. Jeder hat so seine Beweggründe, warum er hier ist, oder auch nicht (mehr) hier ist. Ich glaub nicht, dass man das Forum als >etwas Bestimmtes, was man zu erwarten hat< ansehen kann, aber vielleicht doch ein bisschen, in meinen Augen geht es hier manchmal ziemlich chaotisch zu. Vielleicht kann man …

  • Was kotzt euch heute an?

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Danke. Trotzdem zu viel Bier in letzter Zeit. x) (na was solls, man grübelt halt über jeden Furz nach, kennt man doch)

  • Etwas Bodenständiges. youtu.be/7CKRrFfMc2c

  • Was kotzt euch heute an?

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Oh man, ich bezeichne mich wirklich als ach so aufgeklärten. Glaub, mir steigt zurzeit irgendwas zu sehr in den Kopf. Glaube, das ist das Bier in letzter Zeit. Jetzt ist Schluß damit! Ab jetzt nur noch einwandfreie nüchterne Beiträge - knallhart authentisch mit einem Schuss Bodenständigkeit. Is ja nicht normal mehr. (im Ernst, sorry für den komischen Mist in letzter Zeit.)

  • Was kotzt euch heute an?

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Naja, ziehen wir nicht alle ein bisschen "one-man-show" ab? Warum nicht fusionieren zur "Unity-Show"? Oder klingt das wieder zu unindividuell?

  • Was kotzt euch heute an?

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Es hat auf jeden Fall nichts mit jemanden hier zu tun, oder sonstwo aus dem Internet. War grad so ein Real Life-Ding. Passiert mir hier in meiner Umgebung oft (zurzeit). Aber ich bin auch nicht besser, manchmal versuche ich auch, zu "belehren". Und jetzt hats mal richtig geknallt. Aber nur verbal. Aber die Sache ist für mich jetzt auch schon erledigt, wenn mein Streitpartner jetzt weiterhin bockig bleibt, ist das sein gutes Recht und auch sein Problem. Passiert halt mal. Bin auch kein Fan davon.…

  • Was kotzt euch heute an?

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Mich kotzt an (aber nur gerade, keine Sorge), dass manche Menschen dir vorschreiben zu versuchen, wie richtiges Verhalten geht. Selbst wenn du meinst, ach so aufgeklärt zu sein, kommt ein noch aufgeklärterer Mensch daher und versucht dich, nach seiner Ansicht vom Richtigticken zu überzeugen. Manchmal ist es gar nicht so einfach, dazu nicht seine Schnauze zu halten, aber man will ja keinen überflüssigen Stress kreiren - denn der Gegenüber fühlt sich zu leicht angegriffen und wird ganz blöd auf ei…

  • Was kotzt euch heute an?

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Dein neuer Nick ist cool.

  • Welche Nutzer vermisst ihr?

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Vielleicht hattest du auch Recht. Vielleicht hast du auch jetzt Recht. Mir wäre es lieber, wenn wir alle auf einen Nenner kommen würden. Aber das ist wohl unmöglich...

  • Welche Nutzer vermisst ihr?

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Das ist es eben. Gruppendynamik. Man verliert zu leicht den eigenen Blick oder seine eigene Ideale. Man hat Angst, plötzlich unbeliebt zu sein. Aber das ist Schwachsinn, das erwarte ich von der Unity nicht. Die Videos hab ich mir ehrlich gesagt nicht angeschaut, aber ich hab jetzt wegen dem Thread eine differenziertere Ansicht zu Pädophile.

  • Welche Nutzer vermisst ihr?

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Kann man seinen gelöschten Beitrag editieren?

  • Sammelthread für Gedichte^^

    Celdur - - Texte & Lyrics

    Post

    Jup.

  • Sammelthread für Gedichte^^

    Celdur - - Texte & Lyrics

    Post

    Langsam wirds mir unangenehm, zu liken.

  • Ups ich hab ja doch Printmedien! Aber da wird nix weggefiltert.

  • Edding hab ich nicht. Printmedien auch nicht.

  • Der allgemeine Musikthread

    Celdur - - Entartete Kunst

    Post

    Die macht doch jetzt n Comeback. Hab mir ihren Auftritt im Fernsehgarten (ZDF) neulich angeschaut, echt unterirdisch. Wie kommst du darauf, dass es nicht so wirkt, als würde sie sterben?

  • Ich kauf mir das nicht. Kein Geld gerade.

  • Mi san, ich hab zu viel Patriotenscheiße auf meiner YouTube-Startseite. Scheiße wenn man immer den Feind anguckt. Hab ich Feind gesagt? Meinte natürlich tolerierbare Gegenansicht!

  • Der allgemeine Musikthread

    Celdur - - Entartete Kunst

    Post

    Fuck, hab nen (Teilzeit-)Ohrwurm. youtu.be/0n1Szm0miy0

  • Tod

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Jein. Denke ich sag das nur (wie immer) rein subjektiv heraus: aber ich trauere der Vergangenheit kein Stück hinterher. Klar gabs da schöne Dinge, aber warum soll es nicht wieder schöne Dinge geben gegenwärtig/zukünftig. Und ich bin froh, nicht mehr so zu leben, wie ich es z.B. noch mit 26 getan hab. Man war ich blöd und naiv. Man entwickelt sich im Denken. Eventuell irre ich mich auch total und noch ein paar Jahre später fass ich mir an den Kopf, was ich für Scheiße in der Unity abgesondert hab…

  • Tod

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Mich nervt das manchmal, mit dem eigenen, beschränkten Körper rumzulaufen. Manchmal geht mir das alles zu langsam. Ist auch irgendwie wie ein Gefängnis, dieses Körperliche. Aber man kann sich auch damit anfreunden. Man ist nun mal da jetzt drinne, leben wir doch damit. Machen wir das Beste draus!

  • Der Langeweile-Thread

    Celdur - - Müllhalde

    Post

    Naja, schreib ich es halt, wie ich gerade will. Wobei ich mehr auf "naja" stoße, als auf "na ja". Na ja, ist ja auch egal. Wenn sich jemand beschwert, sag ich, Unmensch ist schuld!

  • Der Langeweile-Thread

    Celdur - - Müllhalde

    Post

    Eine Frage an die Rechtschreibprofis: schreibt man es "naja" oder "na ja"? Geht auch beides?

  • Tod

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Energie = Seele? Und sind die Formen, in die ich schlüpfen könnte, auf bestimmte Arten beschränkt? Es gibt ja Formen, da möchte man persönlich nicht unbedingt rein*. Stell dir mal vor, du bist im Körper einer Stubenfliege, und kannst all deine gespeicherten Informationen nicht ausleben. ja vorausgesetzt, man hat überhaupt irgendwie Einblick darauf. Das Ding ist ja, es gibt nur wenige Menschen, die wirklich behaupten, sie wären früher Dies oder Das gewesen. Und die, die es behaupten, denen kann i…

  • Tod

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Stand jetzt würde ich dann doch lieber normal sterben.

  • Tod

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Das war auch gar nicht negativ gemeint @Unmensch. Schade, dass wir es (wahrscheinlich) (zu Lebzeiten?) nie in Erfahrung bringen werden, was nun nach dem Sterben ist. Aber zumindest, dass alle Lebewesen mal sterben (bis auf diesen Außenseiter vielleicht), da sind alle Menschen sich mal einig. ( hoffentlich gibt es keine "Anders-Welt", die genauso bekloppt ist, wie unsere. Aber lassen wir das.. )

  • Tod

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Du denkst mir zu rational und bodenständig. Kann man den Zustand vor der Geburt eigentlich auch als Tod bezeichnen, oder muss man einmal gelebt haben, um diesen Zustand erreichen zu können? (Edit: ähh na gut, es muss ja auch erst Leben entstehen, damit es tot sein kann. Glaube ich?)

  • Tod

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Quasi nach dem Leben ists der gleiche Zustand wie vor der Geburt? Damit könnte ich mich anfreunden, daran habe ich keine (schlechten) Erinnerungen.

  • Tod

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Woher willst du das alles wissen, warst du schon mal tot? Es muss nicht mal Wiedergeburt sein. Ich meine, dass ich mir gerade nicht vorstellen kann, dass es überhaupt keine Wahrnehmung mehr gibt, in welcher Form auch immer.

  • Tod

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Mir ist grad eine Frage eingefallen, die mich ab und zu beschäftigt. Hier im Forum hab ich nach kurzem Blick nichts gefunden. Wenn es schon besprochen wurde, sorry.. Aber zur Frage: was denkt ihr, wie sich Totsein "anfühlt"? Ich weiß es echt nicht. Wie auch. Aber ich kann mir trotz bester Bemühungen nicht vorstellen, dass da NICHTS ist. Kein Gefühl, kein Gedanke, kein Raum, keine Zeit, keine Wahrnehmung in welcher Form auch immer. Dass man so richtig ausgetilgt ist und man nicht mal das Nichts s…

  • @-Ya- Quote from -Ya-: “Denkst du etwa, dein "Kern" sei eine unveränderliche Konstante? Also ich bin nicht mehr derselbe wie vor 10 Jahren... Wenn man sich nicht gerade dazu entschließt, ein autarkes Leben irgendwo in der Wüste zu führen, gibt es immer irgendwelche Kompromisse mit Menschen und gegenseitige Beeinflussungen. Neben dem unbewussten Zeug, wodurch man geprägt wurde, trifft man täglich Entscheidungen, durch die man sich definiert. Davon hängt dann eben auch ab, was akzeptable Kompromis…

  • Der Langeweile-Thread

    Celdur - - Müllhalde

    Post

    Stimmt, den gibts ja auch noch! Hätte ich das gewusst! Ist da nichts mehr los?

  • Der Langeweile-Thread

    Celdur - - Müllhalde

    Post

    Hmm.. im GZSZ-Chat war ich früher auch mal. Lang lang her. Waren so die ersten Gehversuche im Netz. Hab da auch mitn Mädel gechattet, ist aber nix draus entstanden. Hach ja, früher fand ich auch irgendwie das Internet aufregender. Aber man hat sich wohl sattgesehen.

  • Der Langeweile-Thread

    Celdur - - Müllhalde

    Post

    Wer hat diesen Schwachsinn geschrieben? Celdur war es auf jeden Fall nicht.

  • Der Langeweile-Thread

    Celdur - - Müllhalde

    Post

    hat jemand Lust zu chatten, um seiner sinnlosen Existenz einen noch sinnloseren Anstrich zu verleihen? edIT: nun seid mal nicht so langweilig! Seid für mich da! Ich brauche euch! Egozwecke! Aber naja, ich halt auch ohne euch aus. Aber vielleicht gibt es jemanden, der sich ohne sich und ohne andere, die sich ohne sich aushalten, nicht aushält? Oder so?

  • Im Kern ist es dann doch die Sache, dass man sich so verhält, wie man sich verhalten will. Wie man eigentlich ist. Ohne Kompromisse. Authentizität. Nur so kann man andere liebe Menschen kennenlernen, die ähnlich ticken. Schließt man (Denk-)Kompromisse mit einer Person, besteht die Gefahr, sich von seinem eigenen Kern abzuwenden? @Ya: was arbeitest du denn? Arbeitest du mit (vielen) Menschen zusammen? Im privaten sag ich auch nicht immer das, was mir gerade in den Gedanken herumschwirrt. Total of…

  • Ja das ist das Ding. Eigentlich qualifiziert ihn gar nichts zum Normalo. Nur in meinem Kopf anscheinend. Da war ein Bild eines Prototypen eines Normalos: Erwachsener, Kind, Frau/Mann, Haus, Garten, Job, Auto. Das ist aber völliger Schwachsinn, ihn gleich in eine Schublade zu stecken. Er ist bestimmt ein netter Typ. Man sollte sich nicht so über das nach außen Sichtbare ein einfaches Bild zusammenkloppen. Da find ich deine Einstellung gut: Mensch ist erstmal Mensch! Oder Unmensch.

  • Also, ich denk mir bei meinem einen Nachbarn manchmal scherzhaft "da kommt der Normalo", sobald ich seine Stimme ertönen höre. Aber wird ihm das wirklich gerecht? Wird das überhaupt irgendeinem Menschen gerecht? Ist ein Mensch nicht viel mehr als "normal"? An sich ist das ja auch nur eine Schublade, um es sich einfacher zu machen? Und was qualifiziert einen eigentlich als "normal"? Kurz anderes Thema: Aber was ich glaube ist, dass vieles bei vielen Menschen Fassade ist (oh, welche Überraschung).…

  • Youtube - Du mieses Stück Scheisse !

    Celdur - - Müllhalde

    Post

    Quote from mi san thrope: “Es wäre sowieso am besten, ich würde meinen Kanal löschen. ” Nö.

  • Sinnlos-Post

    Celdur - - Le café unité

    Post

    Hmm, aber jemanden zu beobachten oder beobachtet zu werden, muss ja nicht zwangsläufig aus einer negativen Intention heraus geschehen. also vllt passt mein unangenehmes Fühlen nicht immer zur Situation? Puh, zuviel Differenzierung am Morgen. Erstmal Käffchen..